Druckversion: mit Bildern | nur Text
Werde aktiv!

(Neu-)Aktiv-Treffen

Informiere dich über die vielfältigen Möglichkeiten selbst aktiv zu sein!

Du willst aktiv für Tiere werden und dich über die Arbeit des VGT informieren? Vielleicht sogar eine eigene Gruppe gründen? Komm zu einem Infotreffen in deiner Nähe und hol dir Wissen, Tipps, Ideen & Motivation! Treffen finden regelmäßig österreichweit statt.

GRAZ
Zeit: jeden 1. Mittwoch im Monat, 18 Uhr
Ort: Cafe Erde, Andreas-Hofer-Platz 3, 1. Stock, 8010 Graz.

oder unter 0676/585 26 29

WIEN
Zeit: jeden 1. Samstag im Monat, 11:00 Uhr
Ort: Restaurant Landia, Ahornergasse 4, 1070 Wien
aktivwerden@vgt.at

DORNBIRN

INNSBRUCK

LINZ

KÄRNTEN

oder unter 0676/585 26 29

Wenn in deiner Nähe kein Treffen stattfindet, du aber gern mit dem VGT eines veranstalten möchtest, um z. B. selbst eine aktive Gruppe zu gründen, schreib uns!

Alle Termine österreichweit!

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren:

22.03.2017

Tierqual Schweinehaltung

Jedes Jahr werden 5,5 Millionen Schweine in Österreich geschlachtet, eine fast unvorstellbar hohe Zahl. Fast alle Tiere kommen aus schrecklichen Tierfabriken, selbst kleine Betriebe, die sich fast schon ironischerweise als Bauernhöfe bezeichnen, nehmen auf das einzelne Tier keine Rücksicht mehr.

21.03.2017

Warum mussten Kimbo und Lya sterben?

Laut Schätzungen werden pro Jahr 30.000 Hunde und Katzen von JägerInnen erschossen - Kimbo und Lya sind zwei davon!

17.03.2017

Die Kröten wandern wieder

Auch andere Amphibien sind jetzt unterwegs - im Straßenverkehr ist erhöhte Vorsicht angesagt!

16.03.2017

Vollspaltenboden: Das traurige Leid der Schweine

Unzählige Schweine leben in Österreich auf einem Vollspaltenboden, ohne die Chance, ihrem artgerechten Verhalten nachzukommen. Die grausame Wahrheit über Schweinehaltung in Österreich.

Starthilfe für Aktivismus

Animal Liberation Workshop

Auch 2017 veranstalten wir wieder Workshops für einen unkomplizierten Einstieg in den Tierschutzaktivismus. Ein dichtes Programm bietet Hintergründe und praktische Tipps sowie Möglichkeiten mit Gleichgesinnten aktiv zu werden.

08.03.2017

Das ist kein Tierschutz – Stoppt qualvolle Tierzüchtungen!

Nach der Novelle des Tierschutzgesetzes soll die Übergangsfrist zur Abschaffung von Qualzuchten gestrichen werden. Dadurch wird das Tierleid auf unbestimmte Dauer verlängert.

02.03.2017

Nach Ministerrat VGT zu Tierschutzgesetz: Minimale Änderungen ändern nichts Essentielles

Eine überarbeitete Version des Tierschutzgesetzes wurde am Mittwoch veröffentlicht. Wenige Kleinigkeiten wurden geändert, die meisten Kritikpunkte blieben allerdings unberücksichtigt

24.01.2017

Volontariat Büroadministration

Wir suchen zur Verstärkung unseres Wiener Teams eine Volontärin/einen Volontär in Teilzeit für den Bereich der Büroorganisation.

Den Tieren helfen

Werden Sie jetzt Tierschutzpate oder –patin und unterstützen Sie unsere erfolgreiche Tierschutzarbeit!

Damit wir auch in Zukunft Meilensteine im österreichischen Tierschutz setzen können, brauchen wir die Unterstützung von Menschen wie Ihnen. Werden Sie Tierschutzpate oder -patin und damit Teil einer Bewegung, die Tierschutz in Österreich ein großes Stück weiterbringt.


© 1996-2017 Verein Gegen Tierfabriken - Impressum - Haftungsausschluss - log in -

Druckversion: mit Bildern | nur Text  Seitenanfang