Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü
Wien, am 20.04.2017

Aktivismus Workshop mit Dr. Alex Hershaft

Der renommierte Tierrechtsaktivist kommt im Mai nach Wien

WANN: Donnerstag, 11. Mai 2017 um 18:30
WO: Restaurant Yamm – Galerie, Universitätsring 10, 1010 Wien

Es ist uns gelungen, einen der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Tierrechtsaktivisten für einen Abend in Wien zu gewinnen. Aus seiner langjährigen Erfahrung als Pionier der modernen Tierrechtsbewegung inspiriert und motiviert Dr. Alex Hershaft mit seinen Aktivismus Workshops „The Art of Advocacy“ und „Changing Social Norms“.

1936 geboren, ist Dr. Alex Hershaft ist ein Überlebender des Warschauer Ghettos. Seine Erlebnisse aus dieser Zeit bilden den Ausgangspunkt seines außergewöhnlichen sozialen und politischen Engagements. Seit über 50 Jahren kämpft er leidenschaftlich gegen die unterschiedlichsten Formen von Unterdrückung, Intoleranz, Gewalt und Ausbeutung. So setzte er sich unter anderem für religiöse Freiheit in Israel ein und wurde zu einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der US-amerikanischen Tierschutzbewegung.

Er gilt als Mitbegründer der modernen Tierrechtsbewegung und organisiert die weltweit größte Tierrechtskonferenz (Animal Rights National Conference) in den USA. Seine Organisation FARM (Farm Animal Rights Movement) gilt als einer der größten Non-Profit-Tierrechtsvereine der USA.

1983 startete er den World Day for Farmed Animals, der jedes Jahr am 2. Oktober stattfindet.

Seit einigen Jahren reist Dr. Alex Hershaft quer durch die Welt und begeistert das Publikum mit Vorträgen über sein Leben und seinen Aktivismus.

Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird in englischer Sprache abgehalten.

Wir freuen uns auf dich!

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren