Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (31.12.2004)

Übersicht News 2004

Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Jänner

Dezember

Weihnachten am Gnadenhof

Weihnachten am Gnadenhof

Eine "saTierische" Weihnachtsgeschichte, basierend auf wahren Begebenheiten...

Anti-Pelz-Demo in Linz

Anti-Pelz-Demo in Linz

Nach VGT-Kritik: Ministerin nimmt Fasanerien ins Tierschutzgesetz auf

Nach VGT-Kritik: Ministerin nimmt Fasanerien ins Tierschutzgesetz auf

Menschenaffen- Versuchsverbot!

Menschenaffen- Versuchsverbot!

Erfolg nach 2-jähriger VGT-Kampagne

November

VGT-Großpelzdemo erstmals auch in Graz

VGT-Großpelzdemo erstmals auch in Graz

70 DemonstrantInnen zogen durch die Grazer Innenstadt und drückten lautstark ihren Unmut über den Pelzhandel aus

Nach Angriff auf Tierschützer: Angestellter des Zirkus Belly-Wien wegen vorsätzlicher Körperverletzung verurteilt!

Nach Angriff auf Tierschützer: Angestellter des Zirkus Belly-Wien wegen vorsätzlicher Körperverletzung verurteilt!

Richter verhängt bedingte Geldstrafe von € 80 - umgekehrt mussten vor einigen Jahren 4 TierschützerInnen wegen Entfernen eines illegal aufgehängten Zirkuswerbeplakats öS 4.400 Strafe zahlen

VGT-Großpelzdemo in Wien

VGT-Großpelzdemo in Wien

200 TierrechtlerInnen forderten vehement das Ende des Pelzhandels

Internationale Protestaktion gegen Delfinjagd in Japan

Internationale Protestaktion gegen Delfinjagd in Japan

Wien: österreichische TierschutzaktivistInnen demonstrieren vor der japanischen Botschaft

Besetzungsaktion erfolgreich: Schweinefabrik wird schliessen!

Besetzungsaktion erfolgreich: Schweinefabrik wird schliessen!

Nach 5 1/2 Stunden erreicht die Landeshauptfrau von Salzburg, dass die Schweinefabrik wegen ihrer gesetzeswidrigen Anbindehaltung bis spätestens Weihnachten 2004 schließen wird

Salzburg: Besetzung

Salzburg: Besetzung

TierschützerInnen besetzen Büro der Landeshauptfrau um Durchsetzung des Tierschutzgesetzes zu erreichen

Veganes Gulasch und Schokokuchen zum Welt-Vegan-Tag am Wiener Stephansplatz!

Veganes Gulasch und Schokokuchen zum Welt-Vegan-Tag am Wiener Stephansplatz!

Vegan leben ist so einfach - wenn man nur will!

Oktober

VGT Demo gegen Modenschau der Grausamkeiten im Pelzhaus Foggensteiner

VGT Demo gegen Modenschau der Grausamkeiten im Pelzhaus Foggensteiner

VGT appelliert an zukünftige Forscher und ForscherInnen: Wehrt euch gegen Tierversuche!

VGT appelliert an zukünftige Forscher und ForscherInnen: Wehrt euch gegen Tierversuche!

Immer noch sterben mehr als 300 Mio. Tiere jedes Jahr im Tierversuch!

September

Tierrechtskongress 2004 ein voller Erfolg!

Tierrechtskongress 2004 ein voller Erfolg!

Von Donnerstag, den 16., bis Sonntag, den 19. September, fand in Wien im Don Bosco Haus der 2. Tierrechtskongress Österreichs statt.

Modekaufhauskette Zara wird pelzfrei!

Modekaufhauskette Zara wird pelzfrei!

Nach Organisation eines weltweiten Aktionstages, mit 6 Demonstrationen des VGT in Österreich, bestätigt die Zara-Geschäftsleitung Pelz aus dem Sortiment zu nehmen

Pelzmodenschau Liska: Tierquälerei am Laufsteg

Pelzmodenschau Liska: Tierquälerei am Laufsteg

Von Krokoledermantel und Persianerblousons über Nerzkrawatten und Chinchillahalsbändern bis hin zu Nerzschlafmasken und Wieselhosen

August

2. Tierrechts- Kongress Wien 2004

2. Tierrechts- Kongress Wien 2004

Vom 16. - 19. September findet in Wien der zweite Tierrechtskongress statt, welcher vom VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) und der VEGANEN GESELLSCHAFT ÖSTERREICHS veranstaltet wird.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen im Glaskasten...

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen im Glaskasten...

Die "große Reptilien Ausstellung" im Grazer Kongress.

Hamburger Fischmarkt in Graz

Hamburger Fischmarkt in Graz

Fischliebhaber kuscheln mit gekochten Hummern

Peek&Cloppenburgs blutige Geschäftspolitik

Peek&Cloppenburgs blutige Geschäftspolitik

Erneute Demonstrationen vor den Eingangstoren von Peek&Cloppenburg in Wien!

Jäger tötet Hund: 7.000 Euro Schmerzensgeld!

Jäger tötet Hund: 7.000 Euro Schmerzensgeld!

Gericht spricht erstmals Hundebetreuerin hohen Schadenersatz für erlittenen Trennungsschmerz zu

Linz: Protest gegen Pelzverkauf bei P&C

Linz: Protest gegen Pelzverkauf bei P&C

Auch in Linz manifestiert sich immer wieder der europaweite Protest gegen den Verkauf von Tierpelz bei Peek&Cloppenburg

Streunerhundetötungen im Vorfeld der olympischen Spiele

Streunerhundetötungen im Vorfeld der olympischen Spiele

Österreichische Tierschutzvereine protestieren vor griechischer Botschaft

"Hundemord ist keine olympische Disziplin"

"Hundemord ist keine olympische Disziplin"

Unter diesem Motto veranstaltet der Tierrechtsverein CANIS gemeinsam mit dem Verein gegen Tierfabriken (VGT) - einen Tag vor der Eröffnung der Olympischen Spiele von Athen - Donnerstag, 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr, vis-a-vis der Botschaft der Griechischen Republik

Hier gackert kein Huhn mehr!

Hier gackert kein Huhn mehr!

St. Andrä in Kärnten wird alljährlich zum Schauplatz eines Festes, bei dem Masthühner in fragwürdiger Weise im Mittelpunkt stehen.

Juli

Aktion gegen Fleischkonsum in Salzburg

Aktion gegen Fleischkonsum in Salzburg

Zusammen mit dem Tierrechtsverein RespekTiere zeigte der VGT in der Salzburger Innenstadt der Öffentlichkeit, was der Fleischkonsum für die betroffenen Tiere bedeutet.

Historisches Urteil: Freispruch für Tierbefreier!

Historisches Urteil: Freispruch für Tierbefreier!

Nach der nächtlichen Befreiung von 7 Hühnern aus einer Legebatterie wurde der Obmann des VGT heute in höchster gerichtlicher Instanz von der Strafanklage freigesprochen

Graz: Veganes Sommerfest 2004

Graz: Veganes Sommerfest 2004

So wie letztes Jahr fand auch in diesem Jahr das Vegane Sommerfest in Graz am "Eisernen Tor - Jacominiplatz" statt.

Linz: Veganes Sommerfest 2004

Linz: Veganes Sommerfest 2004

Am Samstag dem 3. Juli 2004 war es wieder einmal soweit: Der Schillerplatz in Linz stand im Zeichen der Veganmania!

Juni

Veganes Sommerfest Wien, 2004

Veganes Sommerfest Wien, 2004

Wie nun schon seit 1998 machte die Veganmania - eine Tour veganer Sommerfeste durch verschiedene österreichische Landeshauptstädte - auch heuer wieder Station in Wien.

Katastrophaler Schweinemastbetrieb für Umbau geschlossen!

Katastrophaler Schweinemastbetrieb für Umbau geschlossen!

Endlich Konsequenzen nach 3-jähriger Kampagne des Verein Gegen Tierfabriken

Fleischkonsum: Heftige Diskussionen vor Gymnasium

Fleischkonsum: Heftige Diskussionen vor Gymnasium

Eine Kurz-Demo vor dem Gymnasium in Traun löste unter den SchülerInnen heftige Diskussionen aus.

"Haustier aktuell": Eine Messe der "Tierliebe"?

"Haustier aktuell": Eine Messe der "Tierliebe"?

Neben der Zurschaustellung der verschiedensten Zuchtlinien von Rassehunden und -katzen war die sogenannte Exotica, eine Verkaufsbörse von Schlangen, Echsen, Spinnen, Insekten und anderen Wildtieren ein "Highlight" der Messe für "wahre" Tierfreunde.

Pelztiere haben keine Sommerferien!

Pelztiere haben keine Sommerferien!

Auch wenn Pelz zu dieser Jahreszeit scheinbar kein Thema ist - die Tiere, die für Pelzprodukte ihr Leben lassen müssen leiden auch und gerade während der Sommermonate.

Mai

Ein historischer Tag für Tierrechte in Österreich

Ein historischer Tag für Tierrechte in Österreich

Auszüge aus der Parlaments-Debatte zum Bundestierschutzgesetz

VGT begrüßt Entscheidung im Parlament: Es gibt ein Bundestierschutzgesetz!

VGT begrüßt Entscheidung im Parlament: Es gibt ein Bundestierschutzgesetz!

Heftige Kritik im Parlament an der Ängste schürenden Anzeigen-Kampagne des Bauernbundes

Schmerzliche Einigung zum Bundestierschutzgesetz im Unterausschuss

Schmerzliche Einigung zum Bundestierschutzgesetz im Unterausschuss

ÖVP bricht Abmachung - Übergangsfristen bis 2020 verlängert!

Parteieneinigung zum Gesetzesentwurf echter Fortschritt

Parteieneinigung zum Gesetzesentwurf echter Fortschritt

Wehrmutstropfen bleibt vor allem die Schweinehaltung - Österreichs größter Nutztierhaltungsbereich

Veganes Sommerfest Salzburg, 2004

Veganes Sommerfest Salzburg, 2004

Am Samstag, dem 15. Mai, organisierte die Vegane Gesellschaft gemeinsam mit dem VGT und anderen Tierrechtsvereinen das vegane Sommerfest am Alten Markt im Zentrum der Stadt Salzburg.

VGT ladet ParlamentarierInnen auf Exkursion zu Legebetrieben ein

VGT ladet ParlamentarierInnen auf Exkursion zu Legebetrieben ein

Vor Entscheidung über Legebatterieverbot besichtigen Mitglieder des Unterausschusses zum Bundestierschutzgesetz Bodenhaltungsvoliere und Freilandhaltung

April

VGT demonstriert vor Parlament für Tierschutzgesetz

VGT demonstriert vor Parlament für Tierschutzgesetz

Unterausschusssitzungen bisher ohne Ergebnis

VGT-Obmann hält Vortrag zum Bundestierschutzgesetz in Tierfabriksregion

VGT-Obmann hält Vortrag zum Bundestierschutzgesetz in Tierfabriksregion

120 Gäste kommen zu der von der Initiative Lebensraum in St. Peter in der Au organisierten Veranstaltung

VGT-Obmann bei Parlaments-Enquete zum Bundestierschutzgesetz

VGT-Obmann bei Parlaments-Enquete zum Bundestierschutzgesetz

Bei Podiumsdiskussion spricht sich auch die FPÖ für Tierschutz in der Verfassung und gegen Legebatterien aus

VGT präsentiert ausgestalteten Legebatterie-Käfig im Parlament

VGT präsentiert ausgestalteten Legebatterie-Käfig im Parlament

ÖVP reagiert aggressiv: VGT-Obmann und ORF-Filmteam werden aus dem Parlament komplimentiert

Kunst und Wissenschaft für ein strenges Tierschutzgesetz

Kunst und Wissenschaft für ein strenges Tierschutzgesetz

Der Unmut über die Verzögerungstaktik der Regierung bei der Ausarbeitung eines neuen Bundestierschutzgesetzes erfasst immer weitere Kreise.

Bundespräsidenten- Wahlkampf: VGT bringt Tierschutzgesetz ins Spiel

Bundespräsidenten- Wahlkampf: VGT bringt Tierschutzgesetz ins Spiel

Wahlkampfendveranstaltung der ÖVP - VGT nutzt Vielzahl der anwesenden ÖVPlerInnen um Anliegen betreffend des kommenden Bundestierschutzgesetzes vorzubringen

Ausgestaltete Legebatterien von konventionellen nicht zu unterscheiden

Ausgestaltete Legebatterien von konventionellen nicht zu unterscheiden

VGT präsentiert brandneue Fotos und Filme vom Betrieb Trabauer in Zaina, NÖ

Minister Pröll im Gespräch mit VGT-AktivistInnen

Minister Pröll im Gespräch mit VGT-AktivistInnen

Kundgebung gegen das geplante Bundestierschutzgesetz vor dem Landwirtschaftministerium

Landwirtschaftsminister Pröll stellt sich Diskussion mit VGT

Landwirtschaftsminister Pröll stellt sich Diskussion mit VGT

VGT-Obmann Balluch beim NEWS runden Tisch über das Bundestierschutzgesetz mit Minister Pröll, Legebatteriebetreiber Latschenberger und SPÖ Abgeordneter Sima

Tierschutzgesetz: Bundesweit 43 Kundgebungen gegen ÖVP-Entwurf seit Ende Februar

Tierschutzgesetz: Bundesweit 43 Kundgebungen gegen ÖVP-Entwurf seit Ende Februar

Verein Gegen Tierfabriken berichtet von großer Unzufriedenheit in der Öffentlichkeit mit dem Tierschutzgesetz

VGT-Demo vor der ÖVP Parteizentrale

VGT-Demo vor der ÖVP Parteizentrale

Entwurf zum Bundestierschutz inakzeptabel

Eier aus Legebatterien oder von Alternativbetrieben

Eier aus Legebatterien oder von Alternativbetrieben

TierschützerInnen stellen KonsumentInnen vor die Wahl.

Salzburg: Befreiung aus Legebatterie voller Erfolg

Salzburg: Befreiung aus Legebatterie voller Erfolg

VGT-AktivistInnen schritten zur Tat und zeigten einfache Alternative zur Käfighaltung auf

VGT befreit 30 Legehühner aus Käfigen in Salzburg

VGT befreit 30 Legehühner aus Käfigen in Salzburg

Legebatterie besetzt und in Freilandhaltung umgebaut

Schweineskandal beweist: Tieranwaltschaft ein Muss

Schweineskandal beweist: Tieranwaltschaft ein Muss

Nach Profilbericht: Die Gründe für die VGT-Anzeigen seit bereits 2001 wurden neuerlich bestätigt. Die offensichtlichen Versäumnisse im Vollzug des Tierschutzgesetzes führen einmal mehr die dringende Notwendigkeit einer Tieranwaltschaft vor Augen.

Tierschutzgesetz: Demo vor Landwirtschafts- Ministerium

Tierschutzgesetz: Demo vor Landwirtschafts- Ministerium

Eine Protest-Aktion des Verein gegen Tierfabriken vor dem Landwirtschaftsministerium soll den verantwortlichen PolitikerInnen einmal mehr verdeutlichen, dass ein Gesetz in dieser Form sicher nicht widerspruchslos hingenommen werden wird.

Legebatterien sind unnötig - Alternativen sind vorhanden

Legebatterien sind unnötig - Alternativen sind vorhanden

Pressekonferenz der Kontrollstelle für artgemäße Nutztierhaltung

März

Regierungsbeschluss erlaubt weiter grausame Käfighaltung ohne Verbesserung für die Tiere

Regierungsbeschluss erlaubt weiter grausame Käfighaltung ohne Verbesserung für die Tiere

Die Bemühungen der 3 Eigentümer der Kontrollstelle, Verein Gegen Tierfabriken, Wiener Tierschutzverein und Vier Pfoten rund um artgerechten Tierschutz drehen sich weiter stark darum, ein bundeseinheitliches Tierschutzgesetz und tatsächliche Verbesserungen für die Tiere zu erreichen.

VGT AktivistInnen demonstrierten in Italien gegen Versuchstier- Zuchtanstalt

VGT AktivistInnen demonstrierten in Italien gegen Versuchstier- Zuchtanstalt

12 österreichische TierrechtlerInnen unterstützten italienische Kampagne gegen die Farm, in der seit Jahrzehnten Hunde, Katzen und Nagetiere gezüchtet und an Tierversuchslabors verkauft werden.

VGT protestiert gegen das grausame Robbenschlachten in Kanada

VGT protestiert gegen das grausame Robbenschlachten in Kanada

Internationale Kampagne gegen die Tötung von jährlich 250.000 Baby- und Jungrobben in Kanada

Landtagswahlen: Denkzettel für die ÖVP

Landtagswahlen: Denkzettel für die ÖVP

Demonstrationen des VGT gegen ÖVP-Tierqual-Politik in Salzburg

Neueröffnung von Peek&Cloppenburg in Linz: Anti-Pelz Aktionstag zum Einstand.

Neueröffnung von Peek&Cloppenburg in Linz: Anti-Pelz Aktionstag zum Einstand.

Mit gleich 2 verschiedenen Aktionsformen wurde die neue P&C Filiale in Linz Ziel der Kampagne gegen das blutige Geschäft mit den Tierpelzen.

Kärnten: ÖVP LAbg. ohrfeigt Tierschützer

Kärnten: ÖVP LAbg. ohrfeigt Tierschützer

Bei Tierschutz-Kundgebung wurden VGT-AktivistInnen von ÖVP-Funktionären tätlich angegriffen

BiogeT: BiologInnen gegen Tiermissbrauch

BiogeT: BiologInnen gegen Tiermissbrauch

Infotische am Biozentrum

Februar

Katastrophales Bundestierschutzgesetz

Katastrophales Bundestierschutzgesetz

VGT demonstriert gegen den ÖVP-Entwurf zum Tierschutzgesetz, der am Dienstag den 24. Februar 2004 im Ministerrat beschlossen werden soll

Neuerliche Proteste gegen den blutigen Pelzhandel von Peek & Cloppenburg

Neuerliche Proteste gegen den blutigen Pelzhandel von Peek & Cloppenburg

Nun schon das zweite Mal innerhalb der letzten 3 Wochen protestierten ca. 12 TierrechtsaktivistInnen gegen den Pelzverkauf von Peek & Cloppenburg in der Filiale Vösendorf.

Skandalurteil: Tierretter schuldig gesprochen

Skandalurteil: Tierretter schuldig gesprochen

Gericht erklärt Tiere zu Sachen

Verordnungen zum Bundestierschutzgesetz des Bundeskanzleramtes erschienen

Verordnungen zum Bundestierschutzgesetz des Bundeskanzleramtes erschienen

Im Nutztierbereich schreiben diese Verordnungen nur vor, was sie laut EU-Mindestrichtlinien sowieso vorschreiben müssen. Damit ist der Nutztierschutz in Österreich genauso schlecht, wie bei tierschützerischen Entwicklungsländern wie Spanien oder Griechenland. Mit diesem Gesetz ist Österreich der letzte Nachzügler im Nutztierschutz in Europa!!

Jänner

Neues VGT Kochbuch: SCHMATZ !

Neues VGT Kochbuch: SCHMATZ !

GENUSS ist das Wort, das ausschlaggebend für die Gestaltung und Auswahl der Rezepte des neuen VGT-Kochbuchs "Schmatz" war.

Jägerballdemos

Jägerballdemos

Am 23. und 26. Jänner 2004 demonstrierte der VGT wie jedes Jahr in Wien gegen die Jägerbälle in der Hofburg und im Schlosshotel Schönbrunn. Da sich die Jägerschaft nirgendwo freiwillig unserer Kritik stellt, müssen wir diese Kritik bei den Jagdveranstaltungen an die Jägerschaft herantragen.

Anti-Pelz: Go-In in P&C Filiale in der SCS

Anti-Pelz: Go-In in P&C Filiale in der SCS

Nun schon den zweiten Winter beteiligt sich der VGT an der internationalen Kampagne gegen den Pelzverkauf von Peek&Cloppenburg, ein Kaufhaus, das derzeit zu den international größten Anbietern von Tierpelzen gehört.

Marode Universität bezahlt Privatprozess eines Tierquälers

Marode Universität bezahlt Privatprozess eines Tierquälers

VGT erhält Recht: Die Kaffeeversuche dürfen als SINNLOSE TIERQUÄLEREI bezeichnet werden

Tiertransporte: Petition an EU-Vorsitzenden Irland

Tiertransporte: Petition an EU-Vorsitzenden Irland

VGT fordert die irische Regierung auf in ihrer Rolle als EU-Vorsitzende im Sinne der Tiere Einfluss auf die neue Richtlinie für Lebendtiertransporte zu nehmen.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren