Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (31.12.2013)

News-Übersicht 2013

Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Jänner

Dezember

Verein Gegen Tierfabriken wünscht frohe Feiertage

Verein Gegen Tierfabriken wünscht frohe Feiertage

Zum Jahresende möchten wir allen TierfreundInnen und UnterstützerInnen für ihr Engagement herzlichst danken!

Pelzfarmverbote weiten sich international aus - jetzt auch Estland und Italien

Pelzfarmverbote weiten sich international aus - jetzt auch Estland und Italien

Mit dem Pelzfarmverbot in Holland Ende 2012 drängen die Pelzfarmen nach Süd- und Osteuropa - und werden auch dort jetzt mit Verboten empfangen!

Günstig vegan!

Günstig vegan!

Der Trend zur vegetarischen oder veganen Lebensweise ist in Österreich stark steigend.

Tierschutzprozess: spannende Podiumsdiskussion zu Selbstanzeigen und Zivilem Ungehorsam

Tierschutzprozess: spannende Podiumsdiskussion zu Selbstanzeigen und Zivilem Ungehorsam

Die Reaktion der Zivilgesellschaft habe den Freispruch im ersten Tierschutzprozess ermöglicht; laut Irene Brickner vom Standard sei die öffentliche Meinung für die Neuauflage 50:50 geteilt

VGT-Aktion Legebetrieb Bodenhaltung mit Käfigen: Amtstierarztkontrolle und Anzeige

VGT-Aktion Legebetrieb Bodenhaltung mit Käfigen: Amtstierarztkontrolle und Anzeige

VGT fordert, Bodenhaltung mit Käfigen, ob offen oder nicht, zu verbieten; AMA kündigt diesbezüglich Änderung ihrer Richtlinien an

VGT konfrontiert JETZT Legebetrieb Bodenhaltung mit Käfigen im Bezirk Hartberg

VGT konfrontiert JETZT Legebetrieb Bodenhaltung mit Käfigen im Bezirk Hartberg

24 Stunden Dauervideoband innerhalb des AMA-Betriebs beweist: die Hühner sind ganztägig im Käfig eingesperrt! VGT fordert Verbot dieser Haltungsform

Polizist prügelt Tierschützer bei Jagdbeobachtung: Bericht vom Strafverfahren

Polizist prügelt Tierschützer bei Jagdbeobachtung: Bericht vom Strafverfahren

Am 4. Dezember 2011 stand noch Aussage gegen Aussage: Jäger und Polizisten behaupteten, dass der Obmann-Stellvertreter des Verein gegen Tierfabriken auf einen 50kg schwereren Polizisten losgegangen sei. Zum Glück wurde der Vorfall gefilmt und so stand diesen Montag endlich der Prügelpolizist wegen Amtsmissbrauch, Körperverletzung, Verleumdung und Begünstigung vor dem Grazer Straflandesgericht.

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser spricht an der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser spricht an der sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck

Im Zuge des Kurses der Volkshochschule " Tiere in unserer Gesellschaft - Wissenschaftliche Perspektiven auf Mensch-Tier-Verhältnisse" wurde der tiroler VGT-Kampagnenkoordinator Chris Moser eingeladen, über Tierrechtsaktivismus zu sprechen, wie auch über die Rolle der bildenden Kunst zu diesem Thema.

Heute Petitionsübergabe an die SPÖ: Tierschutzressort darf nicht ins Landwirtschaftsministerium!

Heute Petitionsübergabe an die SPÖ: Tierschutzressort darf nicht ins Landwirtschaftsministerium!

Fast 2000 Personen fordern die SPÖ auf, in den Koalitionsverhandlungen
sicherzustellen, dass der Tierschutz wegen Interessenskollision vom
Landwirtschaftsministerium getrennt bleibt!

Kennzeichnungspflicht für Leder, Pelz und co.

Kennzeichnungspflicht für Leder, Pelz und co.

Seit 7. November 2011 besteht eine neue EU-Textilkennzeichnungsverordnung, welche die bis dahin geltende österreichische Textilkennzeichnungsverordnung ersetzt.

Großer Demozug gegen Tierpelze in Innsbruck

Großer Demozug gegen Tierpelze in Innsbruck

Am vergangenen Samstag fand in Innsbruck der traditionelle Winterdemomarsch statt. Seit über 10 Jahren geben dabei TeilnehmerInnen ein starkes Statement für Tierschutz ab!

Neuer Trend in Tirol?

Neuer Trend in Tirol?

VGT-Aktivist, Buchautor und Künstler Chris Moser erneut als Gastredner im Ethikunterricht.

Montag Strafprozess gegen Polizisten, der Tierschützer niedergeschlagen hat

Montag Strafprozess gegen Polizisten, der Tierschützer niedergeschlagen hat

Anklage vor Schöffensenat wegen Missbrauchs der Amtsgewalt, Körperverletzung unter Ausnützung einer Amtsstellung und Verleumdung.


VGT Pelzhase am Feldkircher Blosengelmarkt

VGT Pelzhase am Feldkircher Blosengelmarkt

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind... und leider auch Pelz in die
Geschäfte!

3. EU-Konferenz zu Critical Animal Studies in Karlsruhe

3. EU-Konferenz zu Critical Animal Studies in Karlsruhe

VGT-Obmann erörtert die Kampagnenstrategien und Tierschutzerfolge in Österreich - Diskrepanzen in der Theorie überschatten Zusammenarbeit.

VGT kritisiert Trophäenjagd im Lainzer Tiergarten: Öffentlichkeit ausgesperrt

VGT kritisiert Trophäenjagd im Lainzer Tiergarten: Öffentlichkeit ausgesperrt

Unter dem falschen Vorwand der "Winterruhe" werden jedes Jahr NaturfreundInnen für drei Monate aus dem Naherholungsgebiet ausgesperrt, zahlende Jagdgäste aber eingeladen.

November

Jagd: Durchgeknallte Tierquälerei das ganze Jahr

Jagd: Durchgeknallte Tierquälerei das ganze Jahr

Tägliche Medienberichte über Jagdunfälle weisen darauf hin: Die Jagdsaison ist wieder eröffnet. Nicht nur am Land, auch in urbanen Grünflächen werden Tiere massakriert. Den Jägerinnen und Jägern geht es dabei nur um Trophäen. Das Tierschutzgesetz gilt für sie nicht.

Tierversuche sollen weiterhin Staatsgeheimnis bleiben!

Tierversuche sollen weiterhin Staatsgeheimnis bleiben!

Neuer Verordnungsentwurf des Wissenschaftsministeriums für die Veröffentlichung von Tierversuchsstatistiken minimalistisch gehalten

ORF-Beitrag zur Schweineproblematik: Tierleid & AnrainerInnenbelästigung

ORF-Beitrag zur Schweineproblematik: Tierleid & AnrainerInnenbelästigung

"Heute Konkret" widmet eine Sendung dem Betrieb Kowald in der Steiermark, der durch den VGT veröffentlichtes Filmmaterial in Kritik stand.

Kontroverse Podiumsdiskussion zur Neuauflage des Tierschutzprozesses

Kontroverse Podiumsdiskussion zur Neuauflage des Tierschutzprozesses

Das Thema trennt die ExpertInnen - und doch wieder nicht. Die Bedeutung des OLG-Berufungsurteils zum Tierschutzprozess wird die Zukunft zeigen!

250 Menschen halten bei 1-stündiger Mahnwache 250 tote Tiere im Arm

250 Menschen halten bei 1-stündiger Mahnwache 250 tote Tiere im Arm

VGT-Aktion "Tierrechte Jetzt!" klagt an: solange Tiere als Sachen gelten, werden sie nach dem Profitmaximierungsprinzip behandelt; bringen sie keinen Profit mehr, werden sie entsorgt

Kundgebung beim Grazer Schlachthof

Kundgebung beim Grazer Schlachthof

Letzte Woche haben steirische AktivistInnen wieder am Grazer Schlachthof auf das Leiden der Tiere in Tierfabriken sowie auf den Transporten aufmerksam gemacht.

Polnische Dörfer verhindern neue Pelzfarmen durch Blockaden

Polnische Dörfer verhindern neue Pelzfarmen durch Blockaden

Abwanderung dänischer und holländischer PelzfarmerInnen nach Osteuropa trifft auf Widerstand: Pelzfarmen und Tierfabriken in Europa zunehmend unerwünscht

Alljährliche Pelzdemo in Graz

Alljährliche Pelzdemo in Graz

Diesmal wurde der Demozug als Trauermarsch abgehalten, der auf das Leiden und Sterben der Pelztiere aufmerksam machen soll. Viele der AktivistInnen kamen in Trauerkleidung und brachten ihre eigenen Schilder und Grablichter mit.

Informativer Animal Liberation Workshop in Dornbirn

Informativer Animal Liberation Workshop in Dornbirn

20 TeilnehmerInnen diskutieren die vorgetragenen Thesen, steuern neue Ideen bei den Workshops bei und genießen das vegane Essen des VGT-Vorarlberg

 Diesen Samstag: "Wiener Tierball" am 16. November im Schutzhaus Zukunft

Diesen Samstag: "Wiener Tierball" am 16. November im Schutzhaus Zukunft

Nach einer fulminanten Premiere 2012 findet heuer die zweite Auflage des "Wiener Tierballs" statt: Unter dem Motto "Alles außer pudelnackt" wird am 16. November 2013 ab 20:30 Uhr im Wiener Schutzhaus Zukunft zu Gunsten in- und ausländischer Tierschutzorganisationen, darunter auch für den VGT, getanzt.

Martinigans - alle Jahre wieder tierquälerischer Novembertag

Martinigans - alle Jahre wieder tierquälerischer Novembertag

Verein Gegen Tierfabriken (VGT) warnt anlässlich des Martinitages vor KonsumentInnentäuschung und verstecktem Tierleid

Tierschutz-Information am Grazer Hauptplatz: großes Interesse und großer Zuspruch der PassantInnen!

Tierschutz-Information am Grazer Hauptplatz: großes Interesse und großer Zuspruch der PassantInnen!

Jede Woche organisieren AktivistInnen des VGT Info-Demos in der steirischen Landeshauptstadt.

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser ist Gast im Ethikunterricht

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser ist Gast im Ethikunterricht

Die letztjährige Einladung an Chris Moser, an der pädagogischen Hochschule der über Ethik und Tierrechte zu sprechen, trägt nach wie vor Früchte.

Komm zum nächsten Animal Liberation Workshop diesen Samstag in Dornbirn, Vorarlberg!

Komm zum nächsten Animal Liberation Workshop diesen Samstag in Dornbirn, Vorarlberg!

Einen Tag lang wollen AktivistInnen gemeinsam herausarbeiten, wie sie sich am besten im Lämdle für Tierschutz einsetzen können, gegen Pelz, für pflanzliche Alternativen und für ein besseres Leben der sogenannten Nutztiere

400 auf VGT-Großpelzdemo heute in Wien

400 auf VGT-Großpelzdemo heute in Wien

Pelzfarmverbote breiten sich weltweit aus, 70% in Österreich für Handelsverbot mit Pelz, Kleider Bauer laut Format viertschlechtesten Ruf aller Firmen Österreichs

Oktober

Letzte Chance: EU-Bürgerinitiative gegen Tierversuche läuft ab!

Letzte Chance: EU-Bürgerinitiative gegen Tierversuche läuft ab!

Doch trotz über 1 Million Unterschriften sollten alle, die noch nicht unterschrieben haben, das schnell noch tun!

1. Vorarlberger Tierschutztag

1. Vorarlberger Tierschutztag

Anlässlich des ersten Vorarlberger Tierschutztages haben VGT-AktivistInnen die Leute darüber informiert wie man Echtpelz am einfachsten erkennt und dass hinter den netten bunten harmlosen Pelzbommeln unendliches Tierleid steckt.

VGT begrüßt Vorstoß von Umweltstadträtin Ulli Sima als wichtigen Schritt zu einem generellen Verbot der Exotenhaltung

VGT begrüßt Vorstoß von Umweltstadträtin Ulli Sima als wichtigen Schritt zu einem generellen Verbot der Exotenhaltung

Der Verein Gegen Tierfabriken fordert ebenfalls vehement eine Änderung der Gesetzeslage in ganz Österreich ein.

Tierparadies Schabenreith: Das war der Tag der offenen Tür

Tierparadies Schabenreith: Das war der Tag der offenen Tür

BesucherInnenrekord bei offenen Hoftoren auf Schabenreith am 5. Oktober! Die Gäste wurden durch das Paradies geführt, Streicheleinheiten wurden ausgetauscht und am Buffet genascht. Ein Ausflug dorthin ist wärmstens Empfohlen!

Bereits 3000 (!) Selbstanzeigen Tierschutzprozess Nötigung

Bereits 3000 (!) Selbstanzeigen Tierschutzprozess Nötigung

Der VGT hat heute der Staatsanwaltschaft weitere 453 Selbstanzeigen übergeben - größte derartige Aktion in der Geschichte der zweiten Republik!

Veggie Planet Graz

Veggie Planet Graz

Am 12. und 13. Oktober 2013 fand die erste "Veggie Planet" in Graz statt. Ernährungsbewusste GenießerInnen, umweltbewusste Neugierige, engagierte TierschützerInnen und viele mehr kamen, um in der der Grazer Messe pflanzliche Genüsse zu verkosten. Neben veganer, ökologischer und fairer Kleidung, über Biokisterln, gelatinefreiem Wein, frischesten Sprossen und anderen veganen Leckereien gab es Infostände für besonders Interessierte.

Erfolgreicher Animal Liberation Workshop in Linz

Erfolgreicher Animal Liberation Workshop in Linz

Ein Wochenende mit Präsentationen und Diskussionen zum Thema Tierschutzaktivismus.

Buttersäure-Attentäter war Fiakerfahrer!

Buttersäure-Attentäter war Fiakerfahrer!

Im August 2013 gab es zwei Buttersäureanschläge gegen den VGT. Die Verhörprotokolle des Täters liegen jetzt vor

VGT erinnert am Welt-Ei-Tag: 9 Millionen Küken jedes Jahr sinnlos vernichtet

VGT erinnert am Welt-Ei-Tag: 9 Millionen Küken jedes Jahr sinnlos vernichtet

Der Verein gegen Tierfabriken mahnt zum jährlichen "Welt-Ei-Tag" am 11. Oktober: Aus Rentabilitätsgründen werden allein in Österreich jedes Jahr ca. 9 Mio männliche Hahnenküken an ihrem ersten Lebenstag vergast oder zermust.

Nach 2 Jahren erstmals wieder: Animal Liberation Workshop in Linz!

Nach 2 Jahren erstmals wieder: Animal Liberation Workshop in Linz!

Schon kommendes Wochenende den 12./13. Oktober 2013 ist es soweit, im Volkshaus Kandlheim, Edlbacherstraße 1, 4020 Linz ab 10 Uhr

Das war der 3. Wiener Tierschutzlauf

Das war der 3. Wiener Tierschutzlauf

Gestern, am 6. Oktober, ging der Tierschutzlauf vom VGT und der Veganen Gesellschaft in seine 3. Jahresrunde. Trotz widriger Wetterumstände war er ein großartiger Erfolg. Mehr als 500 LäuferInnen aller Altersgruppen nahmen an den verschiedenen Läufen teil und alle waren sich einig, dass der Tierschutzlauf ein mitreißendes Event war und auch 2014 wiederholt werden soll.

ACHTUNG: Minister Berlakovich könnte noch rasch Hühnerhaltung verschlechtern!

ACHTUNG: Minister Berlakovich könnte noch rasch Hühnerhaltung verschlechtern!

Aus der Hühnerindustrie ist zu hören, dass der unpopuläre ÖVP-Landwirtschaftsminister als "Abschiedsgeschenk? vor der Regierungsneubildung die Erhöhung der zulässigen Besatzdichten bei Mastgeflügel erwägt

Der 3. Tierschutzlauf zum Welttierschutztag

Der 3. Tierschutzlauf zum Welttierschutztag

Der mehrfach ausgezeichnete Wiener Tierschutzlauf startet ins dritte Jahr und wird den unglaublichen Erfolg der Vorjahre noch übertreffen. Auf der Wiener Donauinsel zeigen am Sonntag, den 6. Oktober mehr als 500 LäuferInnen, wie man sich auf sportliche Art und Weise für den Tierschutz stark machen kann.

Gemeinsam gegen Tierversuche: Nur noch kurz Zeit, um EU-Politik zu machen!

Gemeinsam gegen Tierversuche: Nur noch kurz Zeit, um EU-Politik zu machen!

Die EU-BürgerInneninitiative STOP VIVISECTION geht in die Endphase. Nur noch bis 1. November können wir abstimmen, damit die Europäische Kommission sich mit dem Thema Tierversuche befassen muss.

VGT-Obmann zu Gast bei Junger Industrie Steiermark in Graz

VGT-Obmann zu Gast bei Junger Industrie Steiermark in Graz

In der Business Lounge wurde über Tierschutz und Repression diskutiert

September

Wöchentliche Infodemos in Innsbruck - mit Beständigkeit und Kreativität gegen Tierpelzhandel und Repression

Wöchentliche Infodemos in Innsbruck - mit Beständigkeit und Kreativität gegen Tierpelzhandel und Repression

Zweiter Teil der Straßentheateraktion: Nach blutrot war diesmal schwarz im Mittelpunkt, schwarz für Trauer, schwarz für Wut.

Legale Kampagnen - schwere Nötigung?!

Legale Kampagnen - schwere Nötigung?!

Eine Hand voll Sträflinge versammelten sich am Samstag, den 21.September, auf der Landstraße in Linz. Diese hatten alle gemeinsam, dass sie sich in der Gesellschaft für bestimmte Themen engagiert haben, indem sie bestimmte Unternehmen für fragwürdige Geschäfte kritisierten und zum Protest aufriefen.

Erlass in deutschem Bundesland: Tötung männlicher Eintagsküken von Legerassen zur Eierproduktion verboten

Erlass in deutschem Bundesland: Tötung männlicher Eintagsküken von Legerassen zur Eierproduktion verboten

Die Staatsanwaltschaft Münster (Nordrhein-Westfalen) hat festgestellt, "dass es im Sinne des Tierschutzes keinen vernünftigen Grund für die Tötung gibt und die Praxis somit gegen das Tierschutzgesetz verstößt

Tierschutz ist Nötig"ung"

Tierschutz ist Nötig"ung"

Nein, in punkto Tierschutz kann man in keinster Weise von Nötigung sprechen. Tierschutz ist wichtig und braucht es! Ja, Tierschutz ist NÖTIG. Was wäre, wenn es Tierschutz nicht gäbe? Die Tiere würden noch mehr gequält, ausgebeutet, versklavt und getötet. Das ist nicht nur unsere Meinung, sondern auch die Meinung der PassantInnen bei unserem letzten Infostand in Dornbirn.

VGT klagt ÖVP-Parlamentsklub auf Unterlassung unwahrer Behauptungen

VGT klagt ÖVP-Parlamentsklub auf Unterlassung unwahrer Behauptungen

Nach Aufdeckung von Missständen in Tierfabriken hoher ÖVP-FunktionärInnen hatte die ÖVP behauptet, die Fotos wären manipuliert und teilweise gefälscht

Wie können wir die Welt effektiv verbessern? Nick Cooney kam nach Wien, um seinen wissenschaftlichen Ansatz dazu zu präsentieren

Wie können wir die Welt effektiv verbessern? Nick Cooney kam nach Wien, um seinen wissenschaftlichen Ansatz dazu zu präsentieren

Viele von uns setzen sich aktiv für Tiere ein. Aber wie viel haben wir erreicht? Und hätten wir unsere Zeit effektiver einsetzen können? Nick Cooney hat uns letzten Freitag seine Rechercheergebnisse vorgestellt.

Genial: Tierschutzflohmarkt in Saalfelden zugunsten des VGT

Genial: Tierschutzflohmarkt in Saalfelden zugunsten des VGT

Saalfelden: Bereits zum siebten Mal veranstaltete Melanie Wieser einen Tierschutzflohmarkt am Rathausplatz in Saalfelden. 500 Euro wurden so für den VGT gesammelt, super!

Veganes Angebot beim Gesundheitstag in Leonding

Veganes Angebot beim Gesundheitstag in Leonding

Großer Andrang am Rathausplatz in Leonding letzte Woche. Den BesucherInnen wurden viele vegane Köstlichkeiten angeboten und auch Wissenwertes rund ums Thema Veganismus und Tierschutz.

Mahnwache für rumänische Strassenhunde

Mahnwache für rumänische Strassenhunde

We say NU! NU heisst auf rumänisch NEIN! Nein sagen wir zu dem was derzeit in Rumänien mit den Strassenhunden passiert. Das Abschlachten muss endlich ein Ende haben. Eine Gruppe engagierter VorarlbergerInnen hat sich daher zusammen geschlossen und diese Mahnwache auf die Beine gestellt und der VGT Vorarlberg hat sie dabei gerne unterstützt.

Der VGT mit Infostand beim "Festival der Tiere"

Der VGT mit Infostand beim "Festival der Tiere"

Erfolgreicher Tag 1 – Sonntag und Montag noch auf der Insel! Komm vorbei und hol dir Sticker, Magazine und verschiedene Rezepthefte!

Waldspaziergang endet für Familienhund tödlich

Waldspaziergang endet für Familienhund tödlich

Jäger erschoss "Fagus" obwohl dieser angeleint war und ein Halsband trug

Vegane Bäckersnacks auf dem Vormarsch

Vegane Bäckersnacks auf dem Vormarsch

Der Veganismus boomt. Immer mehr rein pflanzliche Produkte werden in Supermarktregalen angeboten, immer mehr Restaurants bieten vegane Gerichte an und auch die Bäckereien sind sich des wachsenden veganen Marktes immer mehr bewusst und bieten neben Brot und Weckerln auch immer mehr vegane Snacks an.

August

Richtigstellung des Buttersäure-Artikels in DIE PRESSE zugesagt

Richtigstellung des Buttersäure-Artikels in DIE PRESSE zugesagt

Am Tag nach dem zweiten Buttersäure-Attentat gegen AktivistInnen des VGT wurde in der Tageszeitung DIE PRESSE veröffentlicht VGT-AktivistInnen hätten Kleider Bauer mit Buttersäure angegriffen. Manfred Seeh hat heute am Telefon Martin Balluch eine Richtigstellung versprochen.

Schwerverletzte mit Augenschäden nach gestrigem Buttersäureanschlag auf Tierschutz

Schwerverletzte mit Augenschäden nach gestrigem Buttersäureanschlag auf Tierschutz

Täter mit christlich-konservativem Hintergrund aus Ungarn wurde bezahlt! - Zweiter Täter von erstem Anschlag Anfang August noch flüchtig

Buttersäure-Attentäter auf Aktion gefasst

Buttersäure-Attentäter auf Aktion gefasst

Währdend einer friedlichen Foto-Aktion des VGT mit entblößten Hinterteilen vor Kleider Bauer in der Wiener Mariahilfer Straße schlug der Buttersäure-Attentäter erneut zu. Er hatte auf einer Kundgebung schon einmal Säure auf Personen gesprüht. Doch diesmal ist er nicht entkommen.

ORF berichtet falsch: Attentäter von Tierschützern überwältigt!

ORF berichtet falsch: Attentäter von Tierschützern überwältigt!

Attentat versuchte Protest gegen Pelz bei Kleider Bauer zu verhindern; wer sind Hintermänner des Attentats, fragen sich Tierschützer.

Jagd in Österreich - Das Leiden einer Gams

Jagd in Österreich - Das Leiden einer Gams

Ein Tourist hat zufällig eine Gamsjagd am Tiroler Scharnitzjoch bei Leutasch mitgefilmt und widerlegt die Mär vom "Blattschuss" und dem Jäger als Tierschützer: Eine angeschossene, Gams wird schreiend und sich wehrend von einem Weidmann an den Hinterläufen über Stock und Stein gezerrt.

Futtermittelknappheit: VGT ruft Bevölkerung zur Reduktion des Schweinefleischkonsums auf!

Futtermittelknappheit: VGT ruft Bevölkerung zur Reduktion des Schweinefleischkonsums auf!

Während auf den Feldern die Mais-Monokulturen verdorren, leiden die Schweine in der Intensivtierhaltung an der extremen Hitze.

17% der unter 40-Jährigen in Österreich leben vegetarisch/vegan!

17% der unter 40-Jährigen in Österreich leben vegetarisch/vegan!

Sensationelle Ergebnisse einer wissenschaftlich repräsentativen IFES-Umfrage bestätigen unsere Tierschutzarbeit: immer mehr Menschen lehnen Fleisch ab

Tierschutzprozess: Finanzprokuratur bezahlt VGT-Obmann EUR 26.645 Entschädigung

Tierschutzprozess: Finanzprokuratur bezahlt VGT-Obmann EUR 26.645 Entschädigung

Entschädigung nur für U-Haft, Anklage sei rechtmäßig gewesen. VGT-Obmann hatte EUR 1,2 Millionen gefordert, EUR 980.000 davon Verteidigungskosten; Klage angekündigt

Tierschutzprozess: Einstellung aller offenen Strafverfahren gegen VGT-Obmann

Tierschutzprozess: Einstellung aller offenen Strafverfahren gegen VGT-Obmann

Tierschutzprozess-Staatsanwalt Mag. Wolfgang Handler in Korruptionsstaatsanwaltschaft befördert – neuer Staatsanwalt stellt 7 jähriges Ermittlungsverfahren ein!!

Ratschendorf (Stmk): Weiterer großer Schweinezuchtstall geplant, Bevölkerung weitgehend uninformiert

Ratschendorf (Stmk): Weiterer großer Schweinezuchtstall geplant, Bevölkerung weitgehend uninformiert

Mensch und Tier leiden seit Wochen unter einer Hitzewelle. Besonders gilt das für Tiere in Massentierhaltungen und die vom Gestank gepeinigten UmwohnerInnen.

Tierschutzprozess 2.0: weitere 500 Selbstanzeigen Staatanwaltschaft übergeben

Tierschutzprozess 2.0: weitere 500 Selbstanzeigen Staatanwaltschaft übergeben

Unter nun insgesamt 2650 sich selbst anzeigenden Personen auch Dr. Madeleine Petrovic (Grüne), Florian Flicker (Filmregisseur), Boris Cavazza (Schauspieler)

Erfolgreicher Infostand beim Szene Openair Lustenau

Erfolgreicher Infostand beim Szene Openair Lustenau

Auf drei tollen Festivaltagen haben AktivistInnen des VGT-Vorarlberg Infomaterial verteilt und die BesucherInnen vegan verköstigt.

Gegen Tierschutz: Buttersäure-Anschlag auf VGT vor Kleider Bauer

Gegen Tierschutz: Buttersäure-Anschlag auf VGT vor Kleider Bauer

Attentäter schoss aus Säure-Pistole auf friedliche TierschützerInnen – VGT fordert, die Polizei soll diese Straftaten gegen Tierschutz ernst nehmen und die TäterInnen ermitteln.

Wien: Wieder dramatischer Unfall mit Fiaker

Wien: Wieder dramatischer Unfall mit Fiaker

Gestern rutschte ein Fiakerpferd auf der Rotenturmstraße aus und stürzte. Aus welchem Grund dieser Unfall passierte, ist noch ungeklärt.

Tierschutzprozess 2.0 - Auch die Steiermark wehrt sich!

Tierschutzprozess 2.0 - Auch die Steiermark wehrt sich!

Auch in der Steiermark gibt es starken Widerstand gegen die Neuauflage im Tierschutzprozess. Am Grazer Hauptplatz wird demonstriert, die Bevölkerung teilt die Empörung.

Tierschutzprozess OLG-Urteil: nun serienweise Anzeigen gegen NGOs und ÖGB

Tierschutzprozess OLG-Urteil: nun serienweise Anzeigen gegen NGOs und ÖGB

Die Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt ermittelt auf Basis der neuen Rechtsansicht zu Nötigung nun auch gegen Greenpeace, 4 Pfoten, RespekTiere, VGT und ÖGB

Juli

VGT zeigt an: Tierquälerei in Freiland-Schafhaltung

VGT zeigt an: Tierquälerei in Freiland-Schafhaltung

Noch während ein VGT-Mitarbeiter bei einem Lokalaugenschein dabei war, Übertretungen des Tierschutzgesetzes zu dokumentieren, zeigte sich die örtliche Polizei äußerst bemüht, eben diese Dokumentation zu verhindern.

Tierschutzprozess: 2186 Selbstanzeigen wegen Nötigung Staatsanwaltschaft übergeben

Tierschutzprozess: 2186 Selbstanzeigen wegen Nötigung Staatsanwaltschaft übergeben

Ein deutliches Votum der Bevölkerung: Ankündigung von Tierschutzkampagnen gegen den Pelzhandel sind keine Nötigung!

Youtube: Roland Düringer nötigt zur Selbstanzeige!

Youtube: Roland Düringer nötigt zur Selbstanzeige!

Am 24. Juli werden die gesammelten Selbstanzeigen der Staatsanwaltschaft übergeben. Unterschreiben auch Sie die Selbstanzeige damit wir die 2000er Marke noch schaffen!

"Ich will raus aus der Stadt!", schreit das Fiakerpferd

"Ich will raus aus der Stadt!", schreit das Fiakerpferd

Heute haben sich über 60 Menschen versammelt um auf das Leid der Fiakerpferde mitten in Wien hinzuweisen.

Maran Vegan – veganer Bio-Supermarkt in Wien eröffnet

Maran Vegan – veganer Bio-Supermarkt in Wien eröffnet

Ein breites Sortiment und Rabatte winken!

Noch 20 Jahre Übergangsfrist: was kommt nach dem Kastenstandhaltungsverbot für Mutterschweine?

Noch 20 Jahre Übergangsfrist: was kommt nach dem Kastenstandhaltungsverbot für Mutterschweine?

Neue spezifisch österreichische Forschung zeigt mögliche Alternativen – wie sind sie vom Tierschutzstandpunkt aus zu beurteilen?

Tierschutz ist nötig!

Tierschutz ist nötig!

Schon um 6 Uhr früh trafen sich in Wien, auf der Mariahilfer-Straße mehrere AktivistInnen um mit einem Transparent und Flugblättern die Öffentlichkeit über das Berufungsverfahren gegen 5 der 13 Angeklagten im Tierschutzprozess zu informieren und auf die demokratiefeindliche Vorgehensweise der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt und des OLG-Wien aufzuklären.

Tierschutz-Workshops in Vorarlberg

Tierschutz-Workshops in Vorarlberg

Im Zuge von Projekttagen nutzten SchülerInnen der HLW Rankweil (Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe) die letzte Schulwoche um sich über Tierschutz und Tierrechte zu informieren. Dabei erfuhren sie u. A. was sie selber tun können um die Situation für (Nutz-)Tiere zu verbessern.

VGT unterstützt 3-tägiges Tierschutz-Vegan-Camp in Vignola, Italien

VGT unterstützt 3-tägiges Tierschutz-Vegan-Camp in Vignola, Italien

200 TeilnehmerInnen aus der Emilia Romagna zelebrierten 3 Tage lang das vegane Leben und diskutierten über Repression, Vegan-Kampagnen und Tierschutz

VGT unterstützt Ausbildung von TierschutzlehrerInnen in Graz!

VGT unterstützt Ausbildung von TierschutzlehrerInnen in Graz!

Zum weiten Spektrum von Unterrichtseinheiten bietet der VGT die
Ergänzung in Form der Thematisierung von Tierfabriken und der Änderung
des Status von Tieren in der Gesellschaft

Auf Facebook entdeckt: Camembert auf Sojabasis

Auf Facebook entdeckt: Camembert auf Sojabasis

Saskian Schubert von Veganer Kochkurs Siegen hat aus Sojamilch selbst Camembert hergestellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

"Ist diese Kundgebung eine Nötigung?"

"Ist diese Kundgebung eine Nötigung?"

Diese Frage stellten Tiroler TierrechtsaktivistInnen auch vergangenen Freitag und Samstag wieder in der Raum.

Institutsvorstand Univ.-Prof. Schwaighofer kritisiert OLG-Urteil im Tierschutzprozess

Institutsvorstand Univ.-Prof. Schwaighofer kritisiert OLG-Urteil im Tierschutzprozess

"Dann wäre jede Streikdrohung für höhere Löhne eine strafbare Nötigung" interpretiert der Experte Nummer 1 zur strafrechtlichen Nötigung in Österreich das Urteil

VGT mahnt: Reform 278a nur erster Schritt zur Absicherung der Demokratie

VGT mahnt: Reform 278a nur erster Schritt zur Absicherung der Demokratie

Die neue Waffe gegen legale, friedliche und konstruktive Tierschutzaktionen ist die Nötigung – wie in Tierschutzprozess und ÖVP-Aussendung deutlich wird

Juni

Bist du, was du isst?

Bist du, was du isst?

Am Dienstag Abend luden die GRÜNEN Wien-Landstraße zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Nahrungsmittelproduktion und Lebensmittelskandale.

Tierschutzprozess: Anzeige gegen Falter-Journalist Dr. Florian Klenk wegen Nötigung

Tierschutzprozess: Anzeige gegen Falter-Journalist Dr. Florian Klenk wegen Nötigung

Dr. Klenk sprach im TV davon, den Wiener Stadtrat durch öffentlichen Druck zur Öffnung seiner Archive zu zwingen – im Lichte des neuen OLG-Urteils eine Nötigung!

Schwerpunkt vegane Ernährung an der VHS Penzing

Schwerpunkt vegane Ernährung an der VHS Penzing

Gesunde Ernährung, nachhaltige Ökologie, das Miteinander von Menschen und Tieren - was ist möglich, was ist sinnvoll und welche Auswirkungen hat es? Die neue Schwerpunkt-Vortragsreihe der VHS Penzing geht diesen und anderen Fragen nach.

BürgerInnenversammlung gegen neuen Großschweinestall in Tillmitsch

BürgerInnenversammlung gegen neuen Großschweinestall in Tillmitsch

Am Donnerstag, den 20. Juni kam es zu einer teilweise emotional sehr heftigen Diskussion in der südsteirischen Gemeinde Tillmitsch. Schon morgen (27. Juni) wird es eine öffentliche Bauverhandlung geben.

Regelmässige Demonstrationen bei Kleider Bauer auch in Innsbruck - regelmäßige "Nötigungen"?

Regelmässige Demonstrationen bei Kleider Bauer auch in Innsbruck - regelmäßige "Nötigungen"?

Auch in der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck finden seit Beginn der Kampagne gegen den Tierpelzverkauf des Kleider Bauer Konzerns 2006 regelmäßig Freitags und Samstags Kundgebungen statt.

Veganer Brunch: VGT Vorarlberg tischt auf

Veganer Brunch: VGT Vorarlberg tischt auf

Vergangenes Wochenende kochte und backte die Gruppe des VGT Vorarlberg zusammen mit dem Koch-Kollektiv Liechtenstein für den veganen Sommerbrunch im Garten der Stadtbücherei Dornbirn.

VGT Themenabend: Schweinehaltung in der Steiermark

VGT Themenabend: Schweinehaltung in der Steiermark

Wurde der Tierschutz vor wenigen Jahren von vielen noch als kleine Bewegung marginalisiert, muss man sich mittlerweile sogar in der Steiermark an manchen Tagen für eine von mehreren Tierschutzveranstaltungen entscheiden.

VGT Steiermark: Konsum und Tierproduktion

VGT Steiermark: Konsum und Tierproduktion

In der Steiermark stehen alle Zeichen auf Widerstand gegen die Tierproduktion. War der Einsatz für Tiere vor kurzem noch als urbanes Phänomen verbreitet, verlagert sich dieser immer stärker auf das Land, zu den Orten des Geschehens.

Solidemo in Berlin ?Österreich legt NGOs an die Kette!?

Solidemo in Berlin ?Österreich legt NGOs an die Kette!?

Über 45 TeilnehmerInnen verschiedener Tierrechtsgruppen haben gestern vor der Österreichischen Botschaft in Berlin mit starken Bildern und unüberhörbar ihre Solidarität mit den Angeklagt des neu aufgerollten Tierschutzprozesses gezeigt.

 VGT-Obmann auf Vortragsreise in Slowenien

VGT-Obmann auf Vortragsreise in Slowenien

DDr. Martin Balluch hielt im Namen des VGT eine Vortragsreihe in Slowenien. Themen waren zivilgesellschaftlicher Aktionismus, der Tierschutzprozess und das neue slowenische Tierschutzgesetz.

ÖVP verhindert 278a-Reform, um Tierindustrie vor Tierschutz zu schützen

ÖVP verhindert 278a-Reform, um Tierindustrie vor Tierschutz zu schützen

Weil TierschützerInnen leider keine Straftaten begingen, müsse man eben Mittel wie Organisationsparagraphen zur Verfügung haben, ist das Kalkül

Tierschutzlauf 2013 – Der Termin steht fest!

Tierschutzlauf 2013 – Der Termin steht fest!

Halten Sie sich den 6. Oktober 2013 frei, um sich auf sportliche Weise für Tiere einzusetzen.

30 TierschützerInnen vor britischer Botschaft gegen Dachsmassaker

30 TierschützerInnen vor britischer Botschaft gegen Dachsmassaker

Heute Vormittag versammelten sich 30 TierschützerInnen vor der britischen Botschaft um gegen die brutale Dachstötung in England zu demonstriern. Mit Dachsmasken verkleidet, schwarz & weiß bemalt und einer rießigen Dachsfigur wollten sie so auf diese Tierschutz-Problematik aufmerksam machen. Österreich war somit das erste Land, dass auch zu Protesten aufrief und damit die englischen TierschützerInnen unterstützte.

Parlament hat jetzt Tierschutz in Verfassungsrang erhoben: OLG-Urteil nichtig?

Parlament hat jetzt Tierschutz in Verfassungsrang erhoben: OLG-Urteil nichtig?

Im Berufungsurteil zum Tierschutzprozess wird argumentiert, dass die Forderung an Firmen, Pelzprodukte auszulisten, sittenwidrig sei – mit Staatsziel Tierschutz nicht mehr!

Ein Veganes Sommerfest wie im Bilderbuch!

Ein Veganes Sommerfest wie im Bilderbuch!

3 Tage Sonnenschein, vielfältige Kulinarik, Musik, Kinderprogramm und tolle Überraschungen ergaben eine grandiose Stimmung auf der Veganmania in Wien

Weil Tierschutz nicht umfassend in Verfassung: Kunstprojekt mit Pferdetötung in Österreich

Weil Tierschutz nicht umfassend in Verfassung: Kunstprojekt mit Pferdetötung in Österreich

VGT fordert Parlament für Abstimmung am 13. Juni zu Nachbesserung auf, Tierschutz muss Freiheit der Kunst entsprechend einschränken können

OLG-Urteil Tierschutzprozess erklärt organisierten ethischen Konsum zur Nötigung

OLG-Urteil Tierschutzprozess erklärt organisierten ethischen Konsum zur Nötigung

Ureigenste Aufgabe von NGOs, unethische Machenschaften von Firmen aufzudecken und durch Information der KonsumentInnen auf Änderung zu drängen, wird kriminalisiert

Tierschutzprozess Teil 2: Legale Kampagne gegen Firma soll Nötigung sein

Tierschutzprozess Teil 2: Legale Kampagne gegen Firma soll Nötigung sein

VGT kritisiert das Demokratieverständnis des zuständigen Richterinnensenats am OLG Wien; und das Freilassen von Schweinen aus Tierfabrik auf Wiese sei Tierquälerei!

Skandal: Tierschutzprozess-Staatsanwalt zu Oberstaatsanwalt befördert!

Skandal: Tierschutzprozess-Staatsanwalt zu Oberstaatsanwalt befördert!

Für ehemals Angeklagte ein Schlag ins Gesicht: Beförderung trotz Verschleuderns von – 10 Mio. Ermittlungskosten und – 10 Mio. Verteidigungskosten?

Mit Infozelt & Karottenmensch beim Global2000 TOMORROW FESTIVAL

Mit Infozelt & Karottenmensch beim Global2000 TOMORROW FESTIVAL

Trotz Regen & Sturm ein voller Erfolg in Zwentendorf an der Donau (NÖ)!

VGT auf Tierschutzsymposium an der Vet Med Uni Wien

VGT auf Tierschutzsymposium an der Vet Med Uni Wien

Erfahrungen zu den Themen Tierschutzunterricht, Gütesiegel in der
Tierhaltung und Verfassungsbestimmung Tierschutz eingebracht

TeilnehmerInnen des Symposions zu Tierschutz im Verfassungsrang kritisieren Regierungsentwurf

TeilnehmerInnen des Symposions zu Tierschutz im Verfassungsrang kritisieren Regierungsentwurf

Weltmilchtag: Werbung für Tierqual? – VGT Vorarlberg informiert

Weltmilchtag: Werbung für Tierqual? – VGT Vorarlberg informiert

Am 1. Juni wurde in der Dornbirner Innenstadt ein Informationsstand anlässlich des 56. internationalen Weltmilchtags abgehalten. An diesem Tag wird in Vorarlbergs Städten jedes Jahr Gratis-Milch verteilt, um für deren Konsum zu werben. Für uns Grund genug, über die Grausamkeit der Milchproduktion aufzuklären und pflanzliche Alternativen aufzuzeigen.

VGT kritisiert heute beschlossene Verfassungsbestimmung Tierschutz als zu schwach

VGT kritisiert heute beschlossene Verfassungsbestimmung Tierschutz als zu schwach

Ein Symposium zum Thema an der Veterinär-Uni Wien heute bemängelt das Fehlen einer Feststellung von Eigenwert oder einer Würde der Tiere im Staatsziel

Mai

Wien: Tagung "Tiergerechter Umgang mit Tauben im urbanen Bereich"

Wien: Tagung "Tiergerechter Umgang mit Tauben im urbanen Bereich"

Die Tierschutzombudsstelle Wien lädt in Kooperation mit ARGE – Stadt-Tauben-Salzburg am 11.06.2013 zur Tagung, um den Umgang mit Tauben in der städtischen Umgebung zu diskutierren.

Taubenleben sind wertvoll! Harald Hofner schreibt offenen Brief an "Dancing Stars"-Moderator und Teilnehmer

Taubenleben sind wertvoll! Harald Hofner schreibt offenen Brief an "Dancing Stars"-Moderator und Teilnehmer

Harald Hofner, Obmann des Tierparadies Schabenreith, schreibt einen offenen Brief an "Dancing Stars"-Moderator Klaus Eberhartinger und Teilnehmer Lukas Perman, die sich abwertend über Taubenleben äußerten und mögliche "Beseitigungsmethoden" diskutierten.

 VGT auf EU Jugendforum über zivilgesellschaftliches Engagement

VGT auf EU Jugendforum über zivilgesellschaftliches Engagement

Tierschutz nun gleichberechtigt mit anderen sozialen Themen im Rahmen der Zivilgesellschaft

PetExpo 2013: Die Messe ohne Stress und Gitter

PetExpo 2013: Die Messe ohne Stress und Gitter

In der Wiener Stadthalle findet vom 7. - 9. Juni 2013 Österreichs erste Haustiermesse statt, in der Tiere nicht zu Ausstellungsstücken degradiert werden - Zielgruppe sind HeimtierhalterInnen, die Wert auf Tiergerechtigkeit und Qualität legen. Im Mittelpunkt steht das eigene Haustier und alle damit verbundenen Themen, Fragen und Bedürfnisse.

"Der Prozess"-Doku schon bald im ORF! 3 glückliche GewinnerInnen bekommen die DVD gratis

"Der Prozess"-Doku schon bald im ORF! 3 glückliche GewinnerInnen bekommen die DVD gratis

TV-Tipp! Die preisgekrönte Doku "Der Prozess" wird am 9. Juni im ORF gezeigt! Die drei glücklichen GewinnerInnen unseres Newsletter-Gewinnspiels bekommen die DVD zum Film von uns geschenkt.

Erfolg: VGT hat erreicht, dass Tierschutz in der Verfassung steht!

Erfolg: VGT hat erreicht, dass Tierschutz in der Verfassung steht!

Nach langer Kampagne überwiegt die Freude; Wermutstropfen ist die schwache Formulierung, die hinter Staatszielbestimmung Umweltschutz zurück bleibt

VGT gewinnt 1.Platz in Wettbewerb des Landwirtschaftsministeriums!

VGT gewinnt 1.Platz in Wettbewerb des Landwirtschaftsministeriums!

Der Tierschutzlauf der letzten Sommer vom Verein Gegen Tierfabriken VGT gemeinsam mit der Tier-WeGe veranstaltet wurde, bekam gestern den 1.Platz in der Kategorie "Speisen und Getränke" beim Wettbewerb "Sportlich zur Nachhaltigkeit" überreicht. Im Rahmen einer prunkvollen Gala würdigte Minister Berlakovich diese Veranstaltung.

Schweinestallprojekt Kniely: Erfolg in St. Nikolai ob Draßling ermutigt TierschützerInnen und UmwohnerInnen

Schweinestallprojekt Kniely: Erfolg in St. Nikolai ob Draßling ermutigt TierschützerInnen und UmwohnerInnen

Parallel zu den fast wöchtlich bekannt werdenden neuen agroindustriellen Projekten zur Errichtung von Schweinefabriken in der Südsteiermark wächst auch der hartnäckige Widerstand der GegnerInnen. Neu daran ist die wachsende enge Kooperation von überregional agierenden Tierschützerinnen und örtlich um Ihre Wohnqualität bangenden UmwohnerInnen.

Tierschutz in die Verfassung, Protesttour zu Innsbrucks Wahrzeichen!

Tierschutz in die Verfassung, Protesttour zu Innsbrucks Wahrzeichen!

Die Zeit wird knapp! Bis zum Ende der Legislaturperiode finden im Parlament nur noch 8 Plenartage statt, danach werden alle Ausschüsse aufgelöst und alle Entschließungsanträge, Petitionen und Bürgerinitiativen praktisch nichtig. Tierschutz muss jetzt in die Verfassung aufgenommen werden!

Steiermark als Schweinehölle? Kundgebung vor steirischer Landwirtschaftskammer

Steiermark als Schweinehölle? Kundgebung vor steirischer Landwirtschaftskammer

VGT-AktivistInnen demonstrierten vor der steirischen Landwirtschaftskammer in Graz mittels Megafon, Transparenten und Flugblättern, um den Funktionären vor Augen und Ohren zu führen, dass der Bau von Tierfabriken von der Öffentlichkeit nicht mehr toleriert wird.

Heute vor 5 Jahren Polizeiüberfall auf den VGT

Heute vor 5 Jahren Polizeiüberfall auf den VGT

Hausdurchsuchungen in VGT-Büro und -Lager sowie in 23 Privatwohnungen, Entwendung aller Mitgliederdaten, allen Materials, und U-Haft des Obmanns, eines Kampagnenleiters und wichtiger Aktivisten: der Alptraum begann

Jetzt unterschreiben! EU-Initiative zur Beendigung aller Tierversuche

Jetzt unterschreiben! EU-Initiative zur Beendigung aller Tierversuche

Nur noch wenige Unterschriften fehlen, um die EU-Kommission zu zwingen sich mit der Forderung der EU-BürgerInnen nach einem Verbot aller Tierversuche auseinander zu setzen.

Weitere geplante Tierfabrik in der Südsteiermark? VGT wird Mahnkundgebung halten!

Weitere geplante Tierfabrik in der Südsteiermark? VGT wird Mahnkundgebung halten!

Beinahe im Wochenabstand spitzen sich einzelne Konflikte um die Errichtung von Massentierhaltungsstallungen in der Südsteiermark zu. Nachdem geplante agrarindustrielle Großprojekte in Vogau und Weinburg mehrheitlich abgelehnt wurden, geht es diesmal um eine Schweinefabrik im steirischen St. Nikolai ob Draßling.

Schweinefabriken für Bienensterben mitverantwortlich

Schweinefabriken für Bienensterben mitverantwortlich

Mais-Monokulturen nutzen jene Pestizide, die Bienen vergiften, um Mais als Schweinefutter für Tierfabriken in ausreichender Menge zu gewinnen

Pelz bei Kleider Bauer

Pelz bei Kleider Bauer

ist auch im Frühling ein Thema!

Verhandlungen zwischen ÖVP und SPÖ über Staatsziel Tierschutz drohen zu scheitern!

Verhandlungen zwischen ÖVP und SPÖ über Staatsziel Tierschutz drohen zu scheitern!

Weiterhin kein Termin für eine Ausschusssitzung; täglich Tierschutzproteste; VGT appelliert an die Vernunft, 17 Jahre warten sind genug!

UVS Innsbruck: Festnahme von VGT-Aktivistin bei Tierschutzaktion war rechtswidrig!

UVS Innsbruck: Festnahme von VGT-Aktivistin bei Tierschutzaktion war rechtswidrig!

Praxis der Innsbrucker Polizei, bei Tierschutzaktionen sofort die AktivistInnen umfassend festzunehmen, wurde jetzt nach VGT-Beschwerde zur Menschenrechtsverletzung erklärt

Neues aus dem (Super-)Markt: Neue vegane Produkte!

Neues aus dem (Super-)Markt: Neue vegane Produkte!

Vegetarische und vegane Produkte boomen wie nie zuvor. Wöchentlich kommen in den Supermärkten neue Produkte dazu, die selbst die größten ZweiflerInnen überzeugen. Und natürlich sind Biosupermärkte, Bioläden und Reformhäuser soundso ein Paradies für alle vegan lebenden Menschen.

Honigproduktion trägt zentrale Schuld am Bienensterben!

Honigproduktion trägt zentrale Schuld am Bienensterben!

Sind es Pestizide, die das mysteriöse Bienensterben auslösen? Oder trägt vielleicht sogar die Imkerei selbst zentrale Schuld?

Free the Animals Street Party - 200 Menschen tanzten durch den Regen!

Free the Animals Street Party - 200 Menschen tanzten durch den Regen!

In vielen Ländern weltweit gibt es ähnliche Demonstrationen schon seit einigen Jahren, letzten Samstag, den 11.Mai auch das erste Mal in Wien! Trotz Dauerregen kamen rund 200 TeilnehmerInnen – mit guter Laune und Musik wurde für mehr vegane Alternativen und ein Ende der Massentierhaltung demonstriert.

VGT auf AktionsAkademie 8.-12. Mai 2013 im WUK in Wien

VGT auf AktionsAkademie 8.-12. Mai 2013 im WUK in Wien

Diese Veranstaltung verschiedener NGOs vermittelt in zahlreichen Workshops alle Kenntnisse, die für Aktivismus im Rahmen der Zivilgesellschaft nötig sind.

Buchstaben Aktion am Linzer Hauptplatz

Buchstaben Aktion am Linzer Hauptplatz

Immer noch gibt es jede Woche allein in Linz mehrere Kundgebungen, Aktionen und Gespräche mit PolitikerInnen zum Thema Tierschutz in die Verfassung. Immer noch wird das Anliegen der österreichischen Mehrheit nicht umgesetzt. Bei einer Aktion am Linzer Hauptplatz am 7.5.2013 erinnerten BürgerInnen abermals daran, dass 75% der ÖsterreicherInnen §1 Tierschutzgesetz im Verfassungsrang wollen.

Vizekanzler besucht Linz - Statement zu Tierschutz

Vizekanzler besucht Linz - Statement zu Tierschutz

Anlässlich des Europatages 2013 besuchte Vizekanzler Dr. Michael Spindelegger das Linzer Palais. Oberösterreichische TierschutzaktivistInnen versammelten sich vor dem Eingang um ein Statement des Vizekanzlers zum Thema Tierschutz in die Verfassung zu bekommen.

Nationalratsabgeordneter Jochen Pack bestätigt - Tierschutz kommt noch vor der Sommerpause 2013 in die Verfassung

Nationalratsabgeordneter Jochen Pack bestätigt - Tierschutz kommt noch vor der Sommerpause 2013 in die Verfassung

Wie schon im Gespräch mit drei VertreterInnen des VGT von letztem Freitag angekündigt, bestätigte Jochen Pack heute am Telefon den Fahrplan zur Verankerung des Tierschutzes in die Verfassung.

Tierschutz ist auch Bienenschutz: ÖVP-Wende bei Pestizid-Verbot ist erfreulich!

Tierschutz ist auch Bienenschutz: ÖVP-Wende bei Pestizid-Verbot ist erfreulich!

Sogar in der Frage der für die österreichische Landwirtschaft so wichtigen Bienen hörte Landwirtschaftsminister Berlakovich auf seine Agrarlobby-Einflüsterer

Beim Bienenschutz gelungen – kommt ÖVP-Schwenk auch bei Tierschutz als Staatsziel?

Beim Bienenschutz gelungen – kommt ÖVP-Schwenk auch bei Tierschutz als Staatsziel?

Verfassungsausschuss vorgestern ohne Thema Tierschutz verstrichen, doch ÖVP verspricht, noch vor der Wahl Tierschutz in den Verfassungsrang zu erheben!

Demo  Vorarlberg: Tierschutz in der Verfassung

Demo Vorarlberg: Tierschutz in der Verfassung

Vorarlberger TierschützerInnen nutzten die Sitzung des Vorarlberger Landesparteipräsidiums und Landesparteivorstandes in Rankweil um mit Politikern und Politikerinnen zu sprechen. Mit einem Transparent und Flyern forderten Sie die ÖVP auf, eine Abstimmung im Parlament zuzulassen, damit Tierschutz in die Verfassung aufgenommen werden kann.

"Mund-zu-Schnauze"-Beamtung für einen Hund bei Wohnungsbrand

"Mund-zu-Schnauze"-Beamtung für einen Hund bei Wohnungsbrand

Die Feuerwehr zog den 2-jährigen Doggenmischling aus einem brennenden Haus in Mödling, NÖ, und brachte ihn nach 5 Minuten durch Erste Hilfe Maßnahmen ins Leben zurück

Versuch der Geflügelindustrie, Tierschutzbestimmungen zu verschlechtern, jetzt gescheitert!

Versuch der Geflügelindustrie, Tierschutzbestimmungen zu verschlechtern, jetzt gescheitert!

Nach zahlreichen Protesten durch den VGT und seine UnterstützerInnen wurde der Antrag der Tierindustrie vom Oktober 2012 auf Erhöhung der Besatzdichten in der Geflügelmast abgewiesen

April

Tierrechte im Ethikunterricht: Königlicher Empfang für Künstler, Buchautor und VGT-Mitarbeiter Chris Moser

Tierrechte im Ethikunterricht: Königlicher Empfang für Künstler, Buchautor und VGT-Mitarbeiter Chris Moser

Nach Einladungen an die universitären Institute für Politikwissenschaften und Erziehungswissenschaften, an die pädagogische Hochschule und letztlich ans Gymnasium Sillgasse, folgte Chris Moser anfang der Woche einer Einladung an die Handelsakademie Wörgl.

Stromhalsband für Hund und Katz?

Stromhalsband für Hund und Katz?

Trotz Verbot: Fund eines Stromhalsbandes in NÖ

Am Weltversuchstiertag Diskussion zu Tierversuchen mit VGT-Beteiligung in Deutschland

Am Weltversuchstiertag Diskussion zu Tierversuchen mit VGT-Beteiligung in Deutschland

Das "smvkepi" in Tübingen lud TierexperimentatorInnen, das ZEBET, die Tierschutzbeauftragte des Landes Baden-Württemberg und den VGT-Obmann zum Gespräch zum Thema "Tierversuche - unnötiges Leid oder wissenschaftliche Erkenntnis"

Veranstaltungstipp: Tanzen für Tiere auf der Street Party!

Veranstaltungstipp: Tanzen für Tiere auf der Street Party!

Am 11. Mai wird's bunt in Wien! An diesem Samstag wollen wir positiv denken und feiern, dass es immer mehr tierleidfreie Produkte gibt. Die "Free the Animals" Street Party ist die Demo der anderen Art, mit Musik, Kostümen und Tanz.

Bau einer Tierfabrik in der Südsteiermark vorerst gestoppt!

Bau einer Tierfabrik in der Südsteiermark vorerst gestoppt!

Am 26.4. gab es in VOGAU eine Gemeinderatssitzung, bei der der Weg für den Bau einer Schweinezucht sowie -mast geebnet werden hätte sollen. Dafür hätte der Gemeinderat den Flächenwidmungsplan sowie das örtliche Entwicklungskonzept ändern müssen. Doch die Abstimmung darüber fiel haarscharf gegen den Bau der Massentierhaltung aus!

Der saubere Frühjahrsputz

Der saubere Frühjahrsputz

Endlich ist der Frühling da, nach einem sehr trüben und langem Winter erfreuen sich die Menschen und die Natur an mildem Wetter, Sonnenschein und blauem Himmel. Es wird gelüftet, ausgemistet und geputzt. Letzteres kann mit viel Tierleid einhergehen, wobei dieses aber auch leicht vermeidbar ist.

Nach vermeintlich geglücktem Steinbockgipfel Hohe Wand: 30 Abschüsse angekündigt

Nach vermeintlich geglücktem Steinbockgipfel Hohe Wand: 30 Abschüsse angekündigt

VGT kritisiert Vorgehen der Bezirkshauptmannschaften als Wortbruch; die gewaltfreie Lösung der angebotenen Umsiedlung setze voraus, dass es keine Abschüsse gibt

Steinbockgipfel an der Hohen Wand: VGT bietet Umsiedlung als gewaltfreie Lösung

Steinbockgipfel an der Hohen Wand: VGT bietet Umsiedlung als gewaltfreie Lösung

2 Gutachten der Umweltanwaltschaft bestätigen: Population von 60-70 Steinböcken nur wegen ganzjähriger Schalenwildfütterungen durch die Jägerschaft in der Region so hoch

 Morgen Donnerstag öffentliche Anhörung zum Steinbockabschuss Hohe Wand

Morgen Donnerstag öffentliche Anhörung zum Steinbockabschuss Hohe Wand

VGT bietet für die Behörde kostenlose, gewaltfreie Lösungen an und ruft
MedienvertreterInnen dazu auf, den Steinbockgipfel zu besuchen und von
den Vorgängen zu berichten

News aus dem Tierparadies

News aus dem Tierparadies

Tierparadies Schabenreith startet Katzenkastrationsprojekt und erinnert an die gesetzliche Kastrationspflicht

Zwei Urteile lassen aufhorchen: Jäger verurteilt, Zivilklage gegen Tierheim abgewiesen

Zwei Urteile lassen aufhorchen: Jäger verurteilt, Zivilklage gegen Tierheim abgewiesen

Jäger zu 14 Monaten unbedingter Haft verurteilt. OGH verschiebt Verantwortung bei Beißvorfällen vom Hund auf HundehalterInnen.

Eine Schule widmet sich dem Tierschutz!

Eine Schule widmet sich dem Tierschutz!

Obmann des VGT spricht vor den SchülerInnen der Junior High School

"Heumilch" - Tierquälerei in der Rinderhaltung

"Heumilch" - Tierquälerei in der Rinderhaltung

Der euphemistisch als "Kuhtrainer" bezeichnete elektrische Dressurstab über dem Nacken angebundener Rinder, soll diese trainieren Kot und Harn an der gewünschten Stelle - nämlich über dem Gitterboden - abzusetzen.

20 Jahre Tierparardies Schabenreith

20 Jahre Tierparardies Schabenreith

Wir möchten Sie hiermit herzlich zur Benefizgala "20 Jahre Tierparadies Schabenreith" am Freitag, den 17. Mai 2013 um 19:30Uhr im Theater Akzent einladen.

Nasskaltes Frühlingserwachen in Tirol

Nasskaltes Frühlingserwachen in Tirol

Tierleid für Ostereier, Pelzkrägen und Fleisch.
Regelmässige Tierrechtskundgebungen in Innsbruck

März

Ei, Ei, Ei.... oder warum rennt ein Hase durch Vorarlberg?

Ei, Ei, Ei.... oder warum rennt ein Hase durch Vorarlberg?

März-Bericht 2013 von der VGT-Gruppe aus dem Westen Österreichs

Mastgeflügelproduktion in Österreich stieg im letzten Jahrzehnt kontinuierlich

Mastgeflügelproduktion in Österreich stieg im letzten Jahrzehnt kontinuierlich

VGT nennt Unkenrufe der Geflügelindustrielobby Propaganda: im Bereich der Puten-Produktion Anstieg um 17% in 10 Jahren, trotz mehr Verzehr gleicher Versorgungsgrad

Veggie-Planet Messe in Salzburg ein großer Erfolg!

Veggie-Planet Messe in Salzburg ein großer Erfolg!

Als einer von 35 AusstellerInnen hat auch der VGT die 4500 BesucherInnen am 16. und 17. März im Messezentrum Salzburg über pflanzliche Alternativen und Tierschutz informiert

News aus dem Tierparadies Schabenreith

News aus dem Tierparadies Schabenreith

Auch sie können bei Tierquälereien aktiv werden!

VGT: Verschlechterung der Tierschutzbestimmungen für Geflügelmast indiskutabel!

VGT: Verschlechterung der Tierschutzbestimmungen für Geflügelmast indiskutabel!

Statistik weist ständiges Wachstum der österreichischen Geflügelproduktion aus – Mastgeflügel-Lobby will mit Billigstproduktion Profite erhöhen!

VGT-Obmann für EU-Vortragsprojekt nach Budapest geladen

VGT-Obmann für EU-Vortragsprojekt nach Budapest geladen

International Young Nature Friends (IYNF) hielten einen 1-wöchigen Workshop zum Thema "Youth Encountering Environmental Human Rights" ab

Februar

Was der Pferdefleischskandal uns lehrt!

Was der Pferdefleischskandal uns lehrt!

Ein Tabu für Pferdefleisch ist genauso vernünftig und nachvollziehbar, wie ein Tabu für Hunde- und Katzenfleisch

Agrarlobby will Zustände in Hühnerfabriken dramatisch verschlechtern!

Agrarlobby will Zustände in Hühnerfabriken dramatisch verschlechtern!

Agrarindustrie will um 30% mehr Hühner und um 50% mehr Puten in die dicht gedrängten Mastfabriken stopfen – 91% der Bevölkerung sind dagegen!

VGT deckt auf: Gesetzeswidrige Massentierhaltung von Schafen und Rindern

VGT deckt auf: Gesetzeswidrige Massentierhaltung von Schafen und Rindern

Dem Verein gegen Tierfabriken (VGT) anonym zugespieltes Material offenbart schweres Tierleid in einer niederösterreichischen Schaf- und Rindermast.

Anti-Schlachthoftage auch in Linz

Anti-Schlachthoftage auch in Linz

Jedes Jahr protestiert die vegane Bewegung vor Schlachthöfen um auf die zunehmende Ablehnung der Tiertötung zur "Lebensmittelproduktion" aufmerksam zu machen.

Jänner

Tierschutz im Unterricht in der Steiermark

Tierschutz im Unterricht in der Steiermark

Der VGT hat es sich unter anderem seit Jahren zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche in Bezug auf Tierschutz zu informieren.

Einladung: Martin Balluch in der Hörbücherei Wien

Einladung: Martin Balluch in der Hörbücherei Wien

Der VGT Obmann liest am 5. Februar 2013 aus seinem Buch "Tierschützer. STAATSFEIND"

Martin Balluch: Vortrag in Innsbruck

Martin Balluch: Vortrag in Innsbruck

DDr. Martin Balluch, VGT Obmann, Physiker und Philosoph, spricht am 31.1. an der Uni Innsbruck

Verein gegen Tierfabriken fordert Kostenwahrheit bei Tierprodukten

Verein gegen Tierfabriken fordert Kostenwahrheit bei Tierprodukten

Die Nutztierhaltung produziert massiv Treibhausgase. Österreich sollte sich dem schwedischen Vorbild einer Ökosteuer auf klimaschädliche Tierprodukte anschließen, fordert der Verein gegen Tierfabriken (VGT)

Demonstration gegen die Jagd

Demonstration gegen die Jagd

Die Jagd ist kein Grund zum Feiern: Demonstration beim Ball der JägerInnen

Es reicht: Die Treibjagd muss verboten werden

Es reicht: Die Treibjagd muss verboten werden

Der VGT fordert als Sofortmaßnahme gegen weitere Todesfälle ein Verbot von Gesellschaftsjagden

Tierquälereien vom VGT angezeigt

Tierquälereien vom VGT angezeigt

Informationen engagierter BürgerInnen bzw ehrenamtlicher TierrechtsaktivistInnen ermöglichten dem VGT die Anzeige mehrerer tierschutzrechtlichen Sachverhalte in den letzten Wochen.