Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (31.12.2014)

News 2014

Dezember
November
Oktober
September
August
Juli
Juni
Mai
April
März
Februar
Jänner

Dezember

Aus aktuellem Anlass: Mitziehen angeleinter Hunde aus einem Auto ist verboten

Aus aktuellem Anlass: Mitziehen angeleinter Hunde aus einem Auto ist verboten

In Kottingbrunn wurde eine Tullnerin von zwei TierfreundInnen angehalten, die ihren angeleinten Jagdhund aus dem fahrenden Auto neben sich her zog. VGT erstattete Anzeige.

Kein Weihnachtsfriede in Thal bei Graz!

Kein Weihnachtsfriede in Thal bei Graz!

Jäger terrorisieren am Stefanitag ganzen Ort und töten dutzende Fasane! Der VGT protestiert vor Ort.

Erstmals muss ein Tierschützer in Österreich für zivilen Ungehorsam ins Gefängnis!

Erstmals muss ein Tierschützer in Österreich für zivilen Ungehorsam ins Gefängnis!

Ein nicht mit dem VGT verbundener Aktivist wurde aufgrund einer Zukettaktion zu 7 Monaten unbedingt verurteilt, der Kettenrinder-Landwirt nur zu 3 Monaten bedingt!

Jagd in Lainz: Anfrage an den Gemeinderat und Bezirksparlament

Jagd in Lainz: Anfrage an den Gemeinderat und Bezirksparlament

Wir haben der Politik nachhaltige Lösungen zur Verbesserung der Jagdsituation im Lainzer Tiergarten vorgeschlagen!

Grausame Jagd im Lainzer Tiergarten

Grausame Jagd im Lainzer Tiergarten

500.000 NaturfreundInnen besuchen jedes Jahr die 2.500 ha großen gemeindeeigenen Wald- und Wiesenflächen des Natura-2000 Biosphärenparks im 13. Wiener Bezirk. Doch nur die wenigsten wissen, dass es sich beim Lainzer Tiergarten um das größte Jagdgatter auf Wiener Gemeindefläche handelt.

November

Ankündigung: Kettenrinder-Tierquäler kommt vor Gericht

Ankündigung: Kettenrinder-Tierquäler kommt vor Gericht

Der notorische Rinderquäler aus Waidhofen an der Thaya - der seine Kühe an zu engen Ketten hielt, bis diese unter die Haut einwuchsen - muss sich nun tatsächlich vor einem Strafgericht wegen schwerer Tierquälerei verantworten.

TierschützerInnen behindern Treibjagd auf Fasane und Hasen bei Riegersburg

TierschützerInnen behindern Treibjagd auf Fasane und Hasen bei Riegersburg

Polizei verhält sich neutral - VGT fragt, ob solche Aktionen nicht vielleicht doch der eigentliche Anlass für die geplante Jagdgesetznovelle in der Steiermark sind

Südsteiermark: VGT verhindert illegale Treibjagd auf Zuchtfasane - Anzeige

Südsteiermark: VGT verhindert illegale Treibjagd auf Zuchtfasane - Anzeige

Bei Feldbach wurden Fasane in einer Fasanerie gezüchtet und an diesem Wochenende illegal vor der Jagd ausgesetzt - VGT-AktivistInnen vor Ort schreiten ein

VGT-Obmann spricht an der Uni Stuttgart über Tierethik

VGT-Obmann spricht an der Uni Stuttgart über Tierethik

Das Mensch-Tier-Verhältnis etabliert sich zunehmend als akademisches
Forschungsthema an den Universitäten

Pferdestall Federaun: Schwächste Tiere in Nacht-und-Nebel Aktion vor Kontrolle vom Tierqual-Hof entfernt. Pferdehändler in Pribelsbach verkauft sie weiter, aber "nicht an Tierschützer"!

Pferdestall Federaun: Schwächste Tiere in Nacht-und-Nebel Aktion vor Kontrolle vom Tierqual-Hof entfernt. Pferdehändler in Pribelsbach verkauft sie weiter, aber "nicht an Tierschützer"!

Das Drama um den Kärntner Pferdehof spitzt sich zu: Amtstierarzt erkennt bereits vor Besichtigung keine Mängel, trotz eingewachsener Decke. Tierschutzombudsfrau widerspricht. Pferdehändler verweigert den Verkauf der beiden schwächsten Pferde "an Tierschützer".

Heute: Große VGT-Unterschriftensammelaktion gegen Massentierhaltung

Heute: Große VGT-Unterschriftensammelaktion gegen Massentierhaltung

In übergroßen Hühnerkostümen sammeln VGT-AktivistInnen Unterschriften, um sie dann Gesundheitsministerin Oberhauser vorzulegen.

Fasanenjagd Stmk: Jäger bauten Sichtschutzwand gegen TierschützerInnen

Fasanenjagd Stmk: Jäger bauten Sichtschutzwand gegen TierschützerInnen

50 Menschen beteiligten sich an unserer organisierten Mahnwache in Thal bei Graz

Pferdequälerei in Kärnten: Decke eingewachsen

Pferdequälerei in Kärnten: Decke eingewachsen

Wieder erschütternder Fall inkompententer Tierhaltung: Kranker Zuchthengst in zugigen, altem Futtersilo eingesperrt; Kein Auslauf, Wärmedecke im Nacken eingewachsen.

VGT Anzeige: Jagd im Lainzer Tiergarten - Verletzung zahlreicher Tier- und Naturschutzbestimmungen

VGT Anzeige: Jagd im Lainzer Tiergarten - Verletzung zahlreicher Tier- und Naturschutzbestimmungen

Massenzucht tausender Tiere zu Abschusszwecken verhindert die Erreichung
vorgegebener Natur- und Artenschutzziele. Betretungsverbot im Winter dient
ungestörtem Jagdvergnügen.

Anzeige gegen das Jagdgatter Lainzer Tiergarten

Anzeige gegen das Jagdgatter Lainzer Tiergarten

Wir haben die Tierquälerei und die Naturzerstörung im Lainzer Tiergarten zur Anzeige gebracht!

Gegen Massentierhaltung: Gemeinsam 30 000 Unterschriften sammeln!

Gegen Massentierhaltung: Gemeinsam 30 000 Unterschriften sammeln!

Mit unserer Petition gegen die Massentierhaltung in Österreich möchten wir ein klares Zeichen an die Politik senden und aufzeigen, dass die österreichische Bevölkerung Intensivtierhaltung ablehnt.

Treibjagd: umstrittenes Gemetzel an 1000 ausgesetzten Fasanen

Treibjagd: umstrittenes Gemetzel an 1000 ausgesetzten Fasanen

Thal bei Graz: VGT organisiert gemeinsam mit Bevölkerung Mahnwache

Jagdgatter: Jäger lässt Zuchthirschen die Trophäen absägen

Jagdgatter: Jäger lässt Zuchthirschen die Trophäen absägen

In einem trostlosen Gehege nahe dem Flugfeld Kottingbrunn züchtet ein besonders leidenschaftlicher Jäger Hirsche zum Verkauf an andere Grünröcke. Offenbar sind die Haltungsbedingungen für die nicht-domestizierten Wildtiere so katastrophal, dass der Jäger manchen Hirschen das Geweih absägen ließ, um Verletzungen durch Rangkämpfe hintan zu halten.

Tierquälerei in Graz: Jäger quält im Zaun gefangenes Reh

Tierquälerei in Graz: Jäger quält im Zaun gefangenes Reh

In Graz entdeckte ein Tierfreund ein Reh, das sich in einem Zaun verfangen hatte und sich aus eigener Kraft nicht befreien konnte. Nachdem er zur Befreiung des panischen Tieres Hilfe gerufen hatte, erschien jedoch ein Jäger der das Tier - anstatt es zu retten - minutenlang quälte bevor er es schlussendlich erschoss!

Jagdgesetzesnovelle Steiermark: Jäger Landesrat Seitinger verschleiert Wahrheit

Jagdgesetzesnovelle Steiermark: Jäger Landesrat Seitinger verschleiert Wahrheit

VGT: Novelle dient der Verfolgung von TierschützerInnen, die die Tierquälerei bei Gatterjagden und Treibjagden auf Zuchtfasane aufdecken wollen

Gatterjäger Josef Pröll, Landesjägermeister, spricht bei Messe im Dom zur Jagd

Gatterjäger Josef Pröll, Landesjägermeister, spricht bei Messe im Dom zur Jagd

VGT-Protest gegen Gatterjagd: bei Hubertusmesse der nö Landesjägerschaft in Wr. Neustadt wird in den Fürbitten göttliche Erleuchtung für TierschützerInnen erbeten

Halloween? Nein, gruselige Echtpelzbekleidung in der neuen Kleider Bauer Herbstkollektion!

Halloween? Nein, gruselige Echtpelzbekleidung in der neuen Kleider Bauer Herbstkollektion!

Letzten Freitag zu Halloween fanden sich vor der Kleider Bauer-Filiale in der Innsbrucker Museumstrasse engagierte AktivistInnen ein, um gegen die grausame Pelzproduktion zu protestieren.

Oktober

Proteste gegen Gatterjäger Josef Pröll bei nö Hubertusmesse in Wr. Neustadt

Proteste gegen Gatterjäger Josef Pröll bei nö Hubertusmesse in Wr. Neustadt

Keine Kopf-in-den-Sand Politik mehr, fordert der VGT - die große Mehrheit der Menschen will ein Verbot der Jagd im Gatter und auf gezüchtete Wildtiere

Geplante Polizeibefugnisse für JägerInnen in Steiermark Maßnahme gegen Tierschutz

Geplante Polizeibefugnisse für JägerInnen in Steiermark Maßnahme gegen Tierschutz

Zuerst wurde Filmen von Treibjagden verboten, jetzt wollen Jäger auch Tierschützer festnehmen, ihre Autos durchsuchen und ihre Kameras abnehmen können

Martinigänse aus Massentierhaltung

Martinigänse aus Massentierhaltung

Das Martiniganslessen am 11. November hat in Österreich eine lange Tradition. Tausende ÖsterreicherInnen lassen es sich an diesem Tag schmecken. Doch woher kommen die Gänse eigentlich und wie haben sie gelebt?

Grundbesitzer beantragt Jagdfreistellung seines Grundes

Grundbesitzer beantragt Jagdfreistellung seines Grundes

EGMR entschied 2012, dass Deutschland die Zwangsbejagung abschaffen muss - in Österreich fehlt noch ein Präzedenzfall, der nun verhandelt wird

Erneut Tierleid im Wiener Tierpark "Am Cobenzl"

Erneut Tierleid im Wiener Tierpark "Am Cobenzl"

Zum dritten Mal dieses Jahr erreicht uns eine Meldung aus dem beliebten Ausflugsziel: Wieder ist ein Tier in einer ungeeigneten Umzäunung hängen geblieben. Die Ziege konnte sich nicht aus eigener Kraft befreien und musste erst duch eine Mitarbeiterin aus dem Holzschlitz gezerrt werden.

Innsbruck: 50 Menschen gedachten heute 1 Stunde lang 50 verstorbener Tiere

Innsbruck: 50 Menschen gedachten heute 1 Stunde lang 50 verstorbener Tiere

Trotz Behördenschikanen, die sich in Innsbruck gegen Tierschutz häufen, wurde die Gedenkveranstaltung mit 50 Fotos der toten Tiere statt ihrer Körper abgehalten

Einladung: Freitag VGT-Mahnwache für Tiere am Museumsvorplatz in Innsbruck

Einladung: Freitag VGT-Mahnwache für Tiere am Museumsvorplatz in Innsbruck

50 Personen werden 1 Stunde lang still 50 Tieren gedenken, von denen sie jeweils eine Fotografie in den Händen halten

Benefizveranstaltung: Der dritte Wiener Tierball

Benefizveranstaltung: Der dritte Wiener Tierball

Vom pompösen Glamourball im Schlosshotel Schönbrunn 2012 hat sich der Wiener Tierball mittlerweile zur Institution und zur gemütlich-erdigen Tanz-, Spaß- und Unterhaltungsveranstaltung entwickelt. Und all das für einen guten Zweck.

Das Einkaufszentrum "MURPARK" ist (wieder) pelzfrei!

Das Einkaufszentrum "MURPARK" ist (wieder) pelzfrei!

Die "Pelzsaison" ist eröffnet. Leider gibt es noch genügend
Bekleidungsgeschäfte in Österreich, die Pelz als
Verbrämung auf den Produkten führen. Deswegen sprechen viele
engagierte Menschen mit den GeschäftsführerInnen oder
VerkäuferInnen über die versteckten Grausamkeiten der Pelzindustrie.

"Fleisch, ein Blick unter die (globalen) Kulissen"

"Fleisch, ein Blick unter die (globalen) Kulissen"

Vergangene Woche kam Chris Moser, seines Zeichens Buchautor, Künstler und VGT Kampagnenkoordinator für Tirol der freundlichen Einladung nach, im Rahmen des Themenherbstes der Organisation Südwind über "Tierfleisch und Ethik" zu sprechen.

Grazer Herrengasse: 170 tote Tiere klagen an!

Grazer Herrengasse: 170 tote Tiere klagen an!

1 Stunde Gedenkveranstaltung mit 170 Personen, die jeweils ein in Tierfabriken, Tierversuchslabors oder an der Jagd gestorbenes Tier in den Armen hielten

Das war unser Tierrechtskongress 2014 in Wien!

Das war unser Tierrechtskongress 2014 in Wien!

450 registrierte TeilnehmerInnen erlebten ein dichtes Programm voller Highlights

Erfolg: Humanic ist pelzfrei!

Erfolg: Humanic ist pelzfrei!

Dank des engagierten Einsatzes unserer AktivistInnen und vieler TierfreundInnen wurde durch massive online Proteste erreicht, dass Humanic seine Pelzprodukte aus dem Sortiment nimmt!

Der 4.Tierschutzlauf bricht alle Rekorde

Der 4.Tierschutzlauf bricht alle Rekorde

Der Verein gegen Tierfabriken und die Vegane Gesellschaft Österreich dürfen sich wieder über eine gelungene Laufveranstaltung freuen die alle bisherigen Ergebnisse in den Schatten stellt.

Ernährungsworkshop zugunsten des VGT war ein voller Erfolg!

Ernährungsworkshop zugunsten des VGT war ein voller Erfolg!

Am Freitag den 3. Oktober 2014 wurden sage und schreibe 915 Euro an Spenden beim VIBES Charity Ernährungsworkshop für den Verein gegen Tierfabriken gesammelt.

"Uns stinkt diese Landwirtschaftspolitik!"

"Uns stinkt diese Landwirtschaftspolitik!"

Die "Initiative SteirerInnen gegen Tierfabriken" (IST) aus der Südsteiermark ruft zusammen mit dem Verein Gegen Tierfabriken (VGT) den 1. Steirischen Nasenkluppenmarsch aus.

Bevölkerung gegen Massentierhaltung

Bevölkerung gegen Massentierhaltung

Trotz massiver Kritik an der industriellen Schweinehaltung sind einige
Agrarier fest entschlossen, Schweine-Massentierhaltungen zu errichten.

VGT gibt eigene Erfahrung auf Aktivismuscamp in Tschechien weiter

VGT gibt eigene Erfahrung auf Aktivismuscamp in Tschechien weiter

50 interessierte TeilnehmerInnen beteiligen sich 2 Tage lang an
Diskussionen und Aktionsübungen, um in naher Zukunft einen VGT-ähnlichen
Verein in Tschechien zu gründen!

September

Tierqual für den Export? VGT fordert sofortigen Baustopp von Massentierhaltungen!

Tierqual für den Export? VGT fordert sofortigen Baustopp von Massentierhaltungen!

Der Konflikt zwischen Russland und der EU bringt so manches zutage. Unter anderem, dass Österreich große Mengen an Schweinefleisch nach Russland exportiert, dieses Geschäft ist nun zusammengebrochen, weshalb der Schweinefleischpreis im Keller sei, berichtete Ö3 heute um 13:00.

Tierschutzministerium lädt zur Verleihung des Bundestierschutzpreises 2014 in die Orangerie des Schlosses Schönbrunn

Tierschutzministerium lädt zur Verleihung des Bundestierschutzpreises 2014 in die Orangerie des Schlosses Schönbrunn

Neue Tierschutzministerin Dr. Sabine Oberhauser überreicht fünf je mit EUR
3000 dotierte Preise

Kutschenpferde: Stilles Leid, oft illegal

Kutschenpferde: Stilles Leid, oft illegal

Am idyllischen Venedigerhaus in den Hohen Tauern haben letzte Woche VGT-InformantInnen zwei am leeren Futtertrog angebundene Fiakerpferde entdeckt. Entgegen dem tierverachtenden Kutschenbetrieb an sich, ist immerhin die Anbindung von Pferden verboten.

Schadensersatzklage Tierschutzprozess EUR 600.000: VGT-Obmann bringt Berufung ein

Schadensersatzklage Tierschutzprozess EUR 600.000: VGT-Obmann bringt Berufung ein

Wiener Landesgericht für Zivilrechtssachen hatte Klage wegen Verjährung abgewiesen, nach Spendenaufruf (EUR 71.000 Rechtshilfe) muss nun das Wiener OLG entscheiden

VGT bei Cesar Millan Hundeshow in der Wiener Stadthalle

VGT bei Cesar Millan Hundeshow in der Wiener Stadthalle

Zitate aus Millan-Schriften zum Umgang mit Hunden zeigen erschreckende Kaltblütigkeit, Brutalität und Lust an Unterdrückung

Herbstwochenende mit VGT-Infoständen in ganz Österreich

Herbstwochenende mit VGT-Infoständen in ganz Österreich

Der VGT war letztes Wochenende am Fairness Run, dem Erntedankfest auf dem Wiener Heldenplatz, beim Veganmania St. Pölten und weiteren Aktivitäten von Wien über Graz und Linz bis Innsbruck.

Cesar Millan: Kritik kommt auch aus den höchsten Reihen!

Cesar Millan: Kritik kommt auch aus den höchsten Reihen!

In den letzten Wochen kam die Kritik gegen den selbsternannten Hundeflüsterer Cesar Millan hauptsächlich von Tierschutzorganisationen. Doch sogar Universitäts - Fachverbände und Tierärzte sprechen sich gegen ihn aus.

Besatzdichtenerhöhung von Mastgeflügel: Sie kommt, sie kommt nicht, sie kommt ...

Besatzdichtenerhöhung von Mastgeflügel: Sie kommt, sie kommt nicht, sie kommt ...

Gemischte Signale aus dem Tierschutzministerium, Hoffnung auf die neue Ministerin, gleichzeitig wettert die Bauernzeitung

Weiteres Tötungsverbot männlicher Eintagsküken in Deutschland. VGT fordert ähnliche Regelung in Österreich

Weiteres Tötungsverbot männlicher Eintagsküken in Deutschland. VGT fordert ähnliche Regelung in Österreich

Nach Nordrhein-Westfalen zieht nun ein weiteres deutsches Bundesland nach: Auch in Hessen wurde nun die Tötung männlicher Eintagsküken aus der Legehennenproduktion verboten. In Österreich ist diese Tierquälerei noch legal.

In einem Monat beginnt der Tierrechtskongress in Wien!

In einem Monat beginnt der Tierrechtskongress in Wien!

Das größte Tierschutzereignis im deutschsprachigen Raum - 4 Tage voller
Vorträge, Workshops und Diskussionsforen!

VGT distanziert sich von Cesar Millans Hundeshow in Wien

VGT distanziert sich von Cesar Millans Hundeshow in Wien

VGT: Entscheidung des Wiener Magistrats, die Show zu genehmigen, ist fragwürdig; tierfreundliche Menschen lehnen Millans brutale Trainingsmethoden ab

Gute Nachricht: Freispruch nach autonomer Jagdstörung in Niederösterreich

Gute Nachricht: Freispruch nach autonomer Jagdstörung in Niederösterreich

Viele TierfreundInnen leiden still, wenn in ihrer Umgebung unschuldige Tiere grausam abgeschossen werden. Eine Frau aus Hollabrunn sah nicht länger tatenlos zu und erreichte durch eine einfache Intervention den Abbruch der Jagd. Eine Klage der Jagdgesellschaft wurde nun rechtskräftig abgewiesen.

August

Einladung: 1. Steirischer Kluppenmarsch

Einladung: 1. Steirischer Kluppenmarsch

Wann: 3. Oktober ab 13:30

Wo: Hauptplatz, Graz

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen in Klagenfurt am Neuen Platz

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen in Klagenfurt am Neuen Platz

Menschen oder Tiere - ist Fleisch nicht Fleisch? VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und keine Lebensmittel sind

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen in Graz am Hauptplatz

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen in Graz am Hauptplatz

Menschen oder Tiere - ist Fleisch nicht Fleisch? VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und keine Lebensmittel sind

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Neuen Platz

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Neuen Platz

VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und mehr als nur Lebensmittel sind!

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen in Linz am Hauptplatz

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen in Linz am Hauptplatz

Menschen oder Tiere - ist Fleisch nicht Fleisch? VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und keine Lebensmittel sind

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Hauptplatz

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Hauptplatz

VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und mehr als nur Lebensmittel sind!

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Hauptplatz

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Hauptplatz

VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und mehr als nur Lebensmittel sind!

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen in Bregenz am Hafen

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen in Bregenz am Hafen

Menschen oder Tiere - ist Fleisch nicht Fleisch? VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und keine Lebensmittel sind

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Marktgraben

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Marktgraben

Menschen oder Tiere - ist Fleisch nicht Fleisch? VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und keine Lebensmittel sind

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen an der Römerstraße

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen an der Römerstraße

VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und mehr als nur Lebensmittel sind!

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Platzl in Salzburg

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Platzl in Salzburg

Menschen oder Tiere - ist Fleisch nicht Fleisch? VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und keine Lebensmittel sind

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Marktgraben

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Marktgraben

VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und mehr als nur Lebensmittel sind!

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Platzl

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Platzl

VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und mehr als nur Lebensmittel sind!

Fotos zur freien Verwendung: Kampagnen-Huhn besucht Wien am 19. Tag der Europa-Tour

Fotos zur freien Verwendung: Kampagnen-Huhn besucht Wien am 19. Tag der Europa-Tour

Rosa, das Kampagnen-Huhn, besuchte heute Wien. Rosa tourt mit der Forderung nach einer klaren, verbindlichen Kennzeichnung von Geflügelfleisch durch Europa.

Spendenaufruf: EUR 11.000,-- fehlen für Schadenersatzklage Tierschutzprozess

Spendenaufruf: EUR 11.000,-- fehlen für Schadenersatzklage Tierschutzprozess

Seit mehr als sechs Jahren werden die ehemals angeklagten TierschützerInnen des VGT massiv in ihrem Leben beeinträchtigt: Nach U-Haft, jahrelanger Hauptverhandlung und Freisprüchen aller Angeklagter in allen Punkten - die letzten im Mai dieses Jahres - verweigert die Republik Österreich den Schadenersatz. Die individuellen Amtshaftungsklagen gehen aber mit weiteren hohen Kosten einher.

Waldviertler TierschutzaktivistInnen schlagen wieder zu: 15 Wachteln befreit

Waldviertler TierschutzaktivistInnen schlagen wieder zu: 15 Wachteln befreit

Zivilcourage und lokale Eigeninitiativen sind durch nichts zu ersetzen: Die selben TierfreundInnen, die sich für die Rettung der Waldviertler Kettenrinder verantwortlich zeichnen, haben nun einen neuen Fall schwerer Tierquälerei im Bezirk Waidhofen an der Thaya aufgedeckt - und abgestellt.

Kampagnen-Huhn erreicht Österreich am 19. Tag der Marathon-Europa-Tour

Kampagnen-Huhn erreicht Österreich am 19. Tag der Marathon-Europa-Tour

Freiland-Bäuerin in Hühnerkostüm tourt mit der Forderung nach transparenter Kennzeichnung durch Europa - Hühnerfleisch aus Tierfabriken muss erkennbar sein

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen an der Hauptstraße in Eisenstadt

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen an der Hauptstraße in Eisenstadt

Menschen oder Tiere - ist Fleisch nicht Fleisch? VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und keine Lebensmittel sind

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Riemerplatz

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Riemerplatz

Menschen oder Tiere - ist Fleisch nicht Fleisch? VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und keine Lebensmittel sind

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen in Eisenstadt

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen in Eisenstadt

VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und mehr als nur Lebensmittel sind!

Tierfreundin befreite Schaf - Schlachtung abgesagt

Tierfreundin befreite Schaf - Schlachtung abgesagt

Im Salzburger Kaprun kauften TouristInnen ein Schaf für eine spätere Schlachtung und banden es zwischendurch einfach ohne Futter und Wasser auf einem Parkplatz an. Eine empörte Tierschützerin vor Ort befreite das Tier und brachte es in den eigenen Garten. Doch da Tiere als Eigentum gelten, währte das Glück nur kurz.

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Stephansplatz

Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Stephansplatz

Menschen oder Tiere - ist Fleisch nicht Fleisch? VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und keine Lebensmittel sind

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Riemerplatz

Einladung: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen am Riemerplatz

VGT weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass auch Tiere leidensfähige Lebewesen und mehr als nur Lebensmittel sind!

Österreichweit: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen

Österreichweit: Nackte Menschen als Delikatessen in Fleischtassen

Tiere als Billigware? Der Verein Gegen Tierfabriken weist in öffentlicher Aktion darauf hin, dass Tiere mehr als nur Lebensmittel sind

Besucheransturm auf VGT-Infostand beim Szene Openair in Lustenau

Besucheransturm auf VGT-Infostand beim Szene Openair in Lustenau

Drei volle Tage lang informierten und verköstigten AktivistInnen des VGT-Vorarlberg die BesucherInnen des Festivals.

Schluss mit dem Ponykarussell!

Schluss mit dem Ponykarussell!

Im Wiener Prater und auf zahlreichen Stadtfesten und Jahrmärkten gibt es noch immer Pony- und Pferdekarusselle. Lebewesen werden hierbei stundenlang in ein Karussell gespannt und sollen als Attraktion gewertet werden. Für die betroffenen Tiere ist dies aber mit furchtbaren Einschränkungen und schmerzhaften Belastungen verbunden.

Schadensersatzklage Tierschutzprozess: Republik will VGT Verfahrenshilfe nehmen!

Schadensersatzklage Tierschutzprozess: Republik will VGT Verfahrenshilfe nehmen!

Richterin ließ VGT-Obmann die halben Gerichtskosten nach - Republik legte dagegen Rekurs ein: Klage sei mutwillig, kein vernünftiger Mensch hätte sie eingebracht

Juli

Erster GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN für faire Produktionsbedingungen in der Sportbekleidungsindustrie

Erster GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN für faire Produktionsbedingungen in der Sportbekleidungsindustrie

Am 6. September 2014 bewegt auf der Wiener Donauinsel alles um das Thema FAIRNESS. Denn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN laufen gemeinsam auf einer Strecke von rund fünf Kilometern unter dem Motto "Faire Produktionsbedingungen in der Sportbekleidungsindustrie. Jetzt!"

Schadensersatzklage Tierschutzprozess auf EUR 600.000 abgewiesen!

Schadensersatzklage Tierschutzprozess auf EUR 600.000 abgewiesen!

Richterin hält Zurückhaltung der Spitzelberichte für vertretbar und die Klage für verjährt - erhöht Schulden des ehemaligen Hauptangeklagten um EUR 25.000

Gatterjagd: nun Anzeige Amtsmissbrauch gegen nö Landesjägermeister Josef Pröll

Gatterjagd: nun Anzeige Amtsmissbrauch gegen nö Landesjägermeister Josef Pröll

Weil der Disziplinarrat mit seinem Vorsitzenden Josef Pröll das Disziplinarverfahren gegen ihn selbst nicht rechtskonform geführt habe, erstattete der Nachbarjäger Anzeige

Tierschutzlauf 2014 - Der Termin steht fest!

Tierschutzlauf 2014 - Der Termin steht fest!

Halten Sie sich den 5. Oktober 2014 frei, um sich auf sportliche Weise für Tiere einzusetzen.

Wöchtentliche Infodemos zu laufenden Tierschutzkampagnen und Veganismus in Innsbruck - natürlich auch im Sommer!

Wöchtentliche Infodemos zu laufenden Tierschutzkampagnen und Veganismus in Innsbruck - natürlich auch im Sommer!

Seit 2006 finden in Innsbruck zwei mal pro Woche Infodemos zu Tierrechten, Veganismus und aktuellen Kampagnen statt. Meistens in der Innsbrucker Museumstrasse, oder am Museumsvorplatz, seit zwei Monaten auch regelmässig in der Maria-Theresienstrasse.

Große Aktion in Linz gegen eine Besatzdichtenerhöhung

Große Aktion in Linz gegen eine Besatzdichtenerhöhung

Um gegen die geplante Besatzdichtenerhöhung in der Hühner- und Putenmast vorzugehen, protestierten am 12. Juli Linzer Tierrechts-AktivistInnen vor der SPÖ in Linz.

ÖVP-Abgeordneter bezeichnet VGT im Parlament als kriminelle Organisation

ÖVP-Abgeordneter bezeichnet VGT im Parlament als kriminelle Organisation

Politischer Druck, um Besatzdichtenerhöhung bei Mastgeflügel zu erhöhen, sei Nötigung - VGT hat Anzeige wegen Verleumdung (5 Jahre Haft) eingebracht

VGT-Aktion: bis zu 1% aller Masthühner einer Tierfabrik sterben pro Tag!

VGT-Aktion: bis zu 1% aller Masthühner einer Tierfabrik sterben pro Tag!

VGT zeigt Mistkübel voll toter Tiere, die an den Haltungsbedingungen gestorben sind - Tierschutzminister Stöger plant noch mehr Tiere auf den m² zu stopfen!

VGT lobt steirischen Agrar-Landesrat Seitinger für seine Einsicht: Tierfabriken müssen gestoppt werden! 1800 erstickte Schweine sind genug!

VGT lobt steirischen Agrar-Landesrat Seitinger für seine Einsicht: Tierfabriken müssen gestoppt werden! 1800 erstickte Schweine sind genug!

In der heutigen Ausgabe der Kleinen Zeitung spricht sich Agrar-Landesrat und Ex-Tierschutzrat Seitinger für ein Ende der Tierfabriken aus. Die jahrelange Aufdeckungsarbeit des VGT scheint nun Früchte zu tragen. Lange wurde das Problem ignoriert und die Situation schöngeredet. Dass es fünf vor zwölf ist hat nun auch LR Seitinger eingesehen.

Donnerstag Wien-Stephansplatz: 40 tote Masthühner in Mistkübeln der Tierindustrie

Donnerstag Wien-Stephansplatz: 40 tote Masthühner in Mistkübeln der Tierindustrie

Tierschutzministerium plant Erhöhung der Besatzdichten für Mastgeflügel, deshalb präsentiert der VGT dessen Konsequenz: noch mehr tote Tiere!

Juni

Eichfeld in der Steiermark: weitere Tierfabrik geplant Bauverhandlung brachte überraschendes Ergebnis

Eichfeld in der Steiermark: weitere Tierfabrik geplant Bauverhandlung brachte überraschendes Ergebnis

Die südliche Steiermark verkommt immer mehr zur Mais-Monokultur-Wüste. Mitten drin entstanden in den letzten Jahren zudem Großstallungen. In diesen Tierfabriken fristen die Tiere - vor der Öffentlichkeit verdeckt - ein erbärmliches Dasein und werden aus Profitgründen möglichst rasch zur Schlachtreife hochgemästet.

Weltmilchtag: "Kalb vermisst" in 2 m großen Buchstaben am Stephansplatz in Wien

Weltmilchtag: "Kalb vermisst" in 2 m großen Buchstaben am Stephansplatz in Wien

Für alle 5000 Liter Kuhmilch wird ein Kalb neu geboren, das sofort von der Mutter getrennt und, ist es männlich, als überflüssig oft nach Südeuropa exportiert wird

EINLADUNG: morgen Tierschutzaktion Wien zur Milchproduktion "Kalb vermisst"

EINLADUNG: morgen Tierschutzaktion Wien zur Milchproduktion "Kalb vermisst"

Anlässlich des weltweiten Milchtages machen TierschützerInnen am Stephansplatz in Wien darauf aufmerksam, dass Milchproduktion eine Trennung der Kälber von ihren Müttern bedeutet

Tierrechte Jetzt-Aktion in Innsbruck wird verschoben!

Tierrechte Jetzt-Aktion in Innsbruck wird verschoben!

Es tut uns leid für alle AktivistInnen die bereits zugesagt hatten, aber auch für die OrganisatorInnen welche sich die letzten Wochen so intensiv um ein Gelingen dieser Aktion bemühten.

Filmfestival Crossroads in Graz

Filmfestival Crossroads in Graz

Ende Mai hat auch heuer wieder im Forum Stadtpark in Graz das Filmfestival Crossroads stattgefunden, das jährlich zur Auseinandersetzung mit entscheidenen Entwicklungen der Gegenwart einlädt. Der Tier-Mensch-Beziehung wurde in diesem Jahr ein ganzes Wochenende gewidmet.

Mastgeflügel: Polizei verhindert Verteilung kritischen VGT-Flugblatts vor SPÖ-Linz

Mastgeflügel: Polizei verhindert Verteilung kritischen VGT-Flugblatts vor SPÖ-Linz

SPÖ-Tierschutzminister will Besatzdichten erhöhen; Polizei will nur Verteilung von Flyern der SPÖ, aber nicht mit Kritik an der SPÖ zulassen - Maßnahmenbeschwerde

Freispruch im Tierschutzprozess nun endgültig rechtskräftig!

Freispruch im Tierschutzprozess nun endgültig rechtskräftig!

VGT fordert Untersuchungsausschuss für Tierschutzcausa und spricht davon, ein Recht der Zivilgesellschaft auf Kampagnen erstritten zu haben!

Mai

Alle Wege führen nach Rom? In Innbruck führen alle Straßen zum Aktivismus!

Alle Wege führen nach Rom? In Innbruck führen alle Straßen zum Aktivismus!

In Innsbruck wird wöchentlich seit 2006 direkt neben der Kleider Bauer Filiale demonstriert. Neu ist nun der Infostand zu Tierrechten und bundesweiten Tierschutzkampagnen in der Maria-Theresienstraße!

Auf VGT-Exkursion zu einem extensiven Bio-Milchwirtschaftsbetrieb

Auf VGT-Exkursion zu einem extensiven Bio-Milchwirtschaftsbetrieb

Anbindehaltung an der Kette, Kraftfutter und hohe Milchleistung, aber auch Trennung der Kälber von der Mutter, Enthornung oder Handel mit Jungrindern - was davon ist ein notwendiger Teil der Milchproduktion? Ein Blick in einen Vorzeigehof!

Plötzlich Totalfreispruch im Tierschutzprozess - der letzte Tag wird gestrichen!

Plötzlich Totalfreispruch im Tierschutzprozess - der letzte Tag wird gestrichen!

Der Richter lehnte die letzten Zeugen ab und meinte, nach weiteren 4 Jahren würden sie auch nichts Neues sagen können - glatter Freispruch in allen Anklagepunkten

Tierrechtskongress: Jetzt noch günstige Karten sichern!

Tierrechtskongress: Jetzt noch günstige Karten sichern!

Bis Ende Mai noch anmelden und nur die Hälfte zahlen (statt – 39,- nur – 19,50!)

"Tierrechte-Jetzt" in Innsbruck

"Tierrechte-Jetzt" in Innsbruck

Für die sogenannten "Nutztiere" ist jeder Tag ein Unglückstag, deshalb veranstalten AktivistInnen des VGT in Innsbruck am Freitag dem 13. Juni eine aufsehenerregende Mahnwache, um all den unzähligen Ofpern ein Gesicht zu geben.

Supermärkte erklären es schriftlich: keine Besatzdichtenerhöhung im Geflügelbereich erwünscht!

Supermärkte erklären es schriftlich: keine Besatzdichtenerhöhung im Geflügelbereich erwünscht!

In den letzten Tagen sendeten REWE (u. a. BILLA, MERKUR), SPAR und die Pfeiffer-Handelsgruppe (u. a. Zielpunkt, UNIMARKT) Briefe an den VGT, die eines ganz deutlich machen: eine Besatzdichtenerhöhung bei Masthühnern und Puten soll keinesfalls umgesetzt werden!

Erfolg! WTO bestätigt EU-Verbot für Robbenprodukte

Erfolg! WTO bestätigt EU-Verbot für Robbenprodukte

Es war eine lange Diskussion, doch jetzt ist es offiziell: Kanada darf keine Robbenprodukte in die EU importieren. Bis zuletzt hatten Kanada und Norwegen versucht das Handelsverbot aufzuheben.

Tierschutzprozess: Letzte Selbstanzeigen Nötigung Pelzkampagne eingebracht: 678

Tierschutzprozess: Letzte Selbstanzeigen Nötigung Pelzkampagne eingebracht: 678

Letzte Runde der Neuauflage des Prozesses beginnt morgen Dienstag am LG Wr. Neustadt: Anklage Nötigung; unterdessen wurde gegen einen Selbstanzeiger Strafantrag gestellt

Disziplinarverfahren gegen nö Landesjägermeister Pröll und Konrad eingeleitet

Disziplinarverfahren gegen nö Landesjägermeister Pröll und Konrad eingeleitet

Benachbarter Revierjäger zeigt Massenabschuss in Jagdgatter als nicht weidgerecht an: "Diese Jagdpraxis verhöhnt die im Jagdgesetz postulierte Weidgerechtigkeit"

Mastgeflügel: Supermärkte scheren aus Anti-Tierschutz Koalition der Regierung aus

Mastgeflügel: Supermärkte scheren aus Anti-Tierschutz Koalition der Regierung aus

Besatzdichtenerhöhung wäre Todesstoß für Bio und tierschutzkonformere Haltung; Tierschutzdelegation bei SPÖ Kärnten, Proteste in Wien, St. Pölten und Krems

Freispruch im Tierschutzprozess macht klar: Kampagnenankündigung keine Nötigung

Freispruch im Tierschutzprozess macht klar: Kampagnenankündigung keine Nötigung

Richter hält Schaden im Sinne des Strafrechts durch Demonstrationen für "denkunmöglich", Einflussnahme auf KonsumentInnen durch Information über Produktionsbedingungen legitim

Handelsgericht Wien weist Klage von Käfigei-Restaurantkette gegen VGT ab!

Handelsgericht Wien weist Klage von Käfigei-Restaurantkette gegen VGT ab!

"Zu den 3 Goldenen Kugeln" wollte einstweilige Verfügung gegen VGT-Flugblatt; Gericht stellt Wahrheitsgehalt des Flugblatts fest und lehnt Klage kostenpflichtig ab

Deutsches Putenfleisch bei SPAR

Deutsches Putenfleisch bei SPAR

KonsumentInnen werden über die Herkunft FALSCH informiert! Der Putenmastskandal in Zulieferbetrieben von "Hubers Landhendl" betrifft die österreichische Handelskette SPAR massiv.

Deutscher Geflügelmastskandal betrifft Österreich!

Deutscher Geflügelmastskandal betrifft Österreich!

Der ORF berichtete über fürchterliche Zustände bei "Hubers Landhendl"-Lieferanten

Regelmäßige Info-Demos in Innsbruck

Regelmäßige Info-Demos in Innsbruck

Für die Befreiung von Mensch und Tier! Das ist die klare Forderung der AktivistInnen welche sich in der Innsbrucker Museumstraße seit 2006 für Tiere einsetzen.

"Stop Vivisection" - über 1 Million Unterschriften!

"Stop Vivisection" - über 1 Million Unterschriften!

Die Europäische Bürgerinitiative "Stop Vivisection" hat in kürzester Zeit mehr als 1 Million gültige Unterschriften bekommen! Nun geht "Stop Vivisection" in die nächste Phase und startet die Kampagne "Die Wahl gegen Tierversuche".

Verschlechterung für Mastgeflügel: Regierungskoalition gegen den Tierschutz

Verschlechterung für Mastgeflügel: Regierungskoalition gegen den Tierschutz

SPÖ verkündet im Tierschutzrat geplante Demontage von Tierschutzstandards, ÖVP im Landwirtschaftsministerium stimmt zu; Putenskandal zeigt Dimension des Problems

Änderung: Free The Animals Parade

Änderung: Free The Animals Parade

Achtung: Es gibt ein Alternativprogramm!

Wann: 24. Mai 2014, 12:00-18:00

Wo: Museumsplatz (Museumsquartier Ecke Mariahilferstraße)

VGT zum Tierschutzprozess: so funktioniert ein Rechtsstaat!

VGT zum Tierschutzprozess: so funktioniert ein Rechtsstaat!

Souveräner Freispruch nach gerade einmal 2 Stunden Verhandlung; Schweinebefreiung war weder Sachbeschädigung noch Tierquälerei!!

Dramatische Rettung eines Fuchsbabys aus einer illegalen Kastenfalle

Dramatische Rettung eines Fuchsbabys aus einer illegalen Kastenfalle

Ziviles Engagement für Tierschutz nimmt zu: Anonyme TierfreundInnen aus dem Waldviertel haben dem VGT ein Video der Befreiung eines in einer illegalen Kastenfalle gefangenen Fuchsbabys zugespielt.

VGT fordert Rettung des vom Schlachthof geflohenen Stiers Bruno

VGT fordert Rettung des vom Schlachthof geflohenen Stiers Bruno

BH Murtal dementiert jüngste Gerüchte einer völlig unverhältnismäßigeen und sinnlosen Tötung. Der bereits vor drei Wochen aus dem Schlachthaus Apfelberg entlaufene Stier "Bruno" verdient eine Rettung auf einen Gnadenhof!

Sieben schwerverletzte TierschützerInnen am Stephansplatz in Wien

Sieben schwerverletzte TierschützerInnen am Stephansplatz in Wien

VGT-Aktion erinnert exemplarisch an die Gewalt gegen TierschützerInnen in Österreich - während kommenden Dienstag die Neuauflage des Tierschutzprozesses beginnt

Tierleid im Wiener Bio-Tierpark Am Cobenzl

Tierleid im Wiener Bio-Tierpark Am Cobenzl

Manchmal sind auch Biobauern mit einer gesetzeskonformen Tierhaltung überfordert. Im Tierpark des Wiener Landgut 'Am Cobenzl' verhängen sich Schafe im Gehegezaun, Kälber werden an die Weide gewöhnt - ohne Wasser

VGT erinnert mit Flugblättern vor dem Ministerium Herrn Stöger an seine Verpflichtung den Tieren gegenüber

VGT erinnert mit Flugblättern vor dem Ministerium Herrn Stöger an seine Verpflichtung den Tieren gegenüber

Bei einer kleinen Kundgebung vor dem Tierschutzministerium wurden am 2. Mai Flugblätter verteilt, die über das Leid der Masthühner aufklären

Käfigei-Restaurantkette klagt VGT wegen Kampagne auf Schadensersatz

Käfigei-Restaurantkette klagt VGT wegen Kampagne auf Schadensersatz

"Zu den 3 Goldenen Kugeln" will in 2 Zivilrechtsklagen (EUR 22.500 Streitwert) Flugblätter gegen den Import ausländischer Käfigeier verbieten und Unterlassungsurteil erwirken

April

Wildschweinmassaker: Ing. Pröll, Dr. Konrad und Mensdorff-Pouilly im Jagdgatter

Wildschweinmassaker: Ing. Pröll, Dr. Konrad und Mensdorff-Pouilly im Jagdgatter

Anzeige wegen Tierquälerei und Waldverwüstung gegen Jägerelite: Massenabschuss von eingesperrten und hochgemästeten Tieren durch nö Landesjägermeister und Freunde

Lesung aus dem Buch "m.E." von Chris Moser

Lesung aus dem Buch "m.E." von Chris Moser

Am 30. April wird Künstler, Autor und Aktivist CHRIS MOSER im Forum Stadtpark in Graz aus seinem neuesten Buch "m.E." vorlesen und diskutieren.

VGT-Vortrag bei Lions Club Kreuzenstein, NÖ

VGT-Vortrag bei Lions Club Kreuzenstein, NÖ

Nach den Beiträgen des Obmanns und der Tierschutzlehrerin wurde angeregt diskutiert

Besatzdichtenerhöhung Mastgeflügel: Tiroler Tierschutz traf Tierschutzminister Stöger

Besatzdichtenerhöhung Mastgeflügel: Tiroler Tierschutz traf Tierschutzminister Stöger

Auch in Salzburg und Wien sprachen Tierschutzvereine bei der SPÖ vor: Landesparteien vom Vorhaben des SPÖ-Ministers entsetzt, dieser verweigert konkrete Zusagen

Tierschutzprozess: Termine für Prozesse bekannt! Interessierte eingeladen zu kommen!

Tierschutzprozess: Termine für Prozesse bekannt! Interessierte eingeladen zu kommen!

Aufteilung in 3 Prozesse, jeweils nur einzelne Prozesstage anberaumt; VGT erinnert an Selbstanzeigen und Expertengutachten, dass Kampagnenankündigung keine Nötigung ist

70 TeilnehmerInnen auf Kreuzigungsaktion ohne Kreuz in Linz

70 TeilnehmerInnen auf Kreuzigungsaktion ohne Kreuz in Linz

VGT unterstützt die vom Salzburger Tierrechtsverein RespekTiere organisierte Demo, die trotz polizeiliche Untersagung abgemildert stattfand

VGT appelliert an Minister Stöger, nicht die Besatzdichten bei Mastgeflügel zu erhöhen

VGT appelliert an Minister Stöger, nicht die Besatzdichten bei Mastgeflügel zu erhöhen

In offenem Brief wendet sich VGT-Obmann an Tierschutzminister, Tierschutz nicht gegen Verbraucherschutz auszuspielen - keine Politik am Rücken der Ärmsten der Armen

Jetzt: VGT vor Ort beim Rinderquäler aus Eggmanns

Jetzt: VGT vor Ort beim Rinderquäler aus Eggmanns

Schlachter lehnt überraschend die Tötung der gequälten Kettenrinder ab. Alle Tiere befinden sich noch im Stall an den Ketten. Michael Aufhauser vom Gnadenhof Gut Aiderbichl erklärt sich bereit die Tiere zu übernehmen. Bezirksbehörde muss lediglich Schlachtverordnung in Beschlagnahme umändern.

Jetzt: Engagierte BürgerInnen versuchen die sinnlose Notschlachtung der Waldviertler Kettenrinder zu verhindern

Jetzt: Engagierte BürgerInnen versuchen die sinnlose Notschlachtung der Waldviertler Kettenrinder zu verhindern

Nach angeordneter Notschlachtung: Engagierte TierschützerInnen versuchen die Blockade des Tiertransporters zum Schlachthof und Umleitung zu einem Gnadenhof.

Kettenrinder im Waldviertel: Behörde interveniert nach vier Tagen unnötigem Leid

Kettenrinder im Waldviertel: Behörde interveniert nach vier Tagen unnötigem Leid

Zwei Tage vor VGT-Sachverhaltsdarstellung: Meldung über eingewachsene Ketten bereits am Freitag beim Amtstierarzt. Dienstag wurden fünf Tiere notgeschlachtet.

Schwere Tierquälerei in Waldviertler Rinderhaltung: Amtliche Kontrollen versagen; Tierschützerisches Eingreifen notwendig

Schwere Tierquälerei in Waldviertler Rinderhaltung: Amtliche Kontrollen versagen; Tierschützerisches Eingreifen notwendig

In Daueranbindehaltung verwuchs die Kette mit dem Nacken der Rinder. Lang andauernde schwere Schmerzen durch blutende und eitrige Wunden. VGT interveniert und erstattet mehrere Anzeigen.

Schinken, Eier und Osterhasen heute am Grazer Hauptplatz: Vegane Ostern mit Genuss

Schinken, Eier und Osterhasen heute am Grazer Hauptplatz: Vegane Ostern mit Genuss

TierschützerInnen präsentieren heute am Grazer Hauptplatz vegane Köstlichkeiten - für ein tierleidfreies Osterfest

Jagdpächter klagen SpaziergängerInnen und MountainbikerInnen

Jagdpächter klagen SpaziergängerInnen und MountainbikerInnen

Nachdem im Februar ein Jäger aus Lilienfeld versucht hat vier MountainbikerInnen auf Unterlassung des Radfahrens auf seinen Forstwegen und auf EUR 15.000,-- Schadenersatz zu verklagen, versucht nun ein anderer Jäger aus Tulln einen aufmerksamen Spaziergänger juristisch einzuschüchtern.

Linzer Polizei untersagt Tierschutz-Kreuzigungsaktion wegen Blasphemie!

Linzer Polizei untersagt Tierschutz-Kreuzigungsaktion wegen Blasphemie!

Obwohl diese Veranstaltung seit Jahrzehnten stattfindet, alle Anzeigen zurückgestellt wurden und die Justizministerin keine Straftat sah, wird § 188 StGB herangezogen

Einladung Vortrag: "Sicherheit geht vor!"

Einladung Vortrag: "Sicherheit geht vor!"

Warum Gewalt in der Hundeerziehung nichts zu suchen hat.

Wann: 24. April, 18:00 – 21:15
Wo: Kolpinghaus Graz, Adolf-Kolping-Gasse 6, 8010 Graz

Eintritt frei und veganes Buffet!

VGT warnt vor drohender Besatzdichtenerhöhung bei Mastgeflügel

VGT warnt vor drohender Besatzdichtenerhöhung bei Mastgeflügel

Anlässlich Aussendung des Ökosozialen Forums zu Legehennen erinnert der VGT an das Schicksal der Masthühner, deren Tierschutzstandard dramatisch verschlechtert werden soll

Osterbuffet an der Rudolf-Steiner Schule in Pötzleinsdorf

Osterbuffet an der Rudolf-Steiner Schule in Pötzleinsdorf

Letzten Samstag wurden Infos zur Milch- und Eierproduktion mit den vielfältigsten Leckereien garniert – rein pflanzlich!

Nach 3 Stunden VGT-Besetzung der Käfig-Bodenhaltung: Amtstierarztkontrolle

Nach 3 Stunden VGT-Besetzung der Käfig-Bodenhaltung: Amtstierarztkontrolle

Besitzer sagte vor laufender Kamera, dass er die Hühner eingesperrt hatte - Polizei drängte auf Ende der Besetzung

JETZT: VGT blockiert mit zwei 6m-Dreibeinen Einfahrt in Käfig-Legebetrieb, Hartberg

JETZT: VGT blockiert mit zwei 6m-Dreibeinen Einfahrt in Käfig-Legebetrieb, Hartberg

Foto- und Filmmaterial beweist: der als AMA-Bodenhaltung geführte Betrieb hat eine Käfig-Aufstallung, die regelmäßig geschlossen wird - illegal!

Verfahren gegen 4-fachen Anti-Tierschutz-Buttersäureattentäter eingestellt!

Verfahren gegen 4-fachen Anti-Tierschutz-Buttersäureattentäter eingestellt!

Psychiatrisches Gutachten ergab, dass er nicht in der Lage ist, das Unrecht seiner Tat einzusehen - unterdessen ist der Täter untergetaucht

VGT-Obmann hält Vortrag auf VeganFest in Brünn, Tschechien

VGT-Obmann hält Vortrag auf VeganFest in Brünn, Tschechien

Vorträge und Veranstaltungen von 14. März - 6. April 2014 an der Masaryk Uni richten den Fokus auf Veganismus, Tierrechte und Tierschutzkampagnen

VGT-Exkursion ins Ökojagdrevier: was die Jagd im Wald für Schäden anrichtet

VGT-Exkursion ins Ökojagdrevier: was die Jagd im Wald für Schäden anrichtet

15 AktivistInnen konnten in einem 4-stündigen Rundgang und bei veganer Jause die negativen Auswirkungen der Jagd auf den Wald mit eigenen Augen sehen und mit einem Fachexperten diskutieren

Tierschutzprozess-Linguist aus Liste gerichtlich beeideter Sachverständiger gestrichen

Tierschutzprozess-Linguist aus Liste gerichtlich beeideter Sachverständiger gestrichen

VGT-Anzeige beim Präsidenten des LG für Zivilrechtssachen in Graz und beim Justizministerium erfolgreich - Linguist Schweiger hat aber Rechtsmittel erhoben

VGT klärt in Bregenz und auf der Happiness Messe in Lauterach über Tierrechtsthemen auf

VGT klärt in Bregenz und auf der Happiness Messe in Lauterach über Tierrechtsthemen auf

Letzten Samstag informierte der VGT die Bregenzer Bevölkerung über die Hintergründe der Eierproduktion

Verwaltungsgericht Wien bestätigt: Spitzeleinsatz Tierschutzprozess war illegal

Verwaltungsgericht Wien bestätigt: Spitzeleinsatz Tierschutzprozess war illegal

Richter zweifelt an Rechtsstaat, weil trotz dreier Verurteilungen der SOKO Tierschutz diese keine Akteneinsicht gewährte und die Amtsmissbrauchsanzeige zurückgelegt wurde

Narrenfreiheit für die Polizei bei verdeckten Ermittlungseinsätzen

Narrenfreiheit für die Polizei bei verdeckten Ermittlungseinsätzen

Vier Jahre nach der Maßnahmenbeschwerde gegen den verheimlichten und nicht genehmigten Einsatz der verdeckten Ermittlerin "Danielle Durand" im Rahmen des Tierschutzprozesses kam die erste öffentliche Verhandlung zu dem ernüchternden Ergebnis: "Nicht zuständig."

Morgen Donnerstag öffentliche Verhandlung Legitimität der Spitzel in Tierschutzcausa

Morgen Donnerstag öffentliche Verhandlung Legitimität der Spitzel in Tierschutzcausa

Maßnahmenbeschwerde des VGT zum Verwaltungsgericht Wien gegen den illegalen Spitzeleinsatz durch die SOKO Tierschutz 2007/2008

März

Tierschutzprozess: Nun bereits 627 neue scharfe Selbstanzeigen übergeben!

Tierschutzprozess: Nun bereits 627 neue scharfe Selbstanzeigen übergeben!

Tierschutzministerium will wesentliche Tierschutzstandards nivellieren - VGT kündigt "Nötigung" mittels legaler Kampagnen und Dauerproteste an

Voller Erfolg des Animal Liberation Workshops in Berlin

Voller Erfolg des Animal Liberation Workshops in Berlin

Der an diesem Wochenende abgehaltene ALW in Berlin hat alle Erwartungen übertroffen: Über 120 hochmotivierte TeilnehmerInnen verfolgten zehn abwechslungsreiche Vorträge und beteiligten sich aktiv an sechs Workshops.

TRK 2014: So großes Interesse wie noch nie

TRK 2014: So großes Interesse wie noch nie

Nach nur wenigen Tagen fast 50 Anmeldungen!

Animal Liberation Workshop in Graz: Saal zum Platzen gefüllt

Animal Liberation Workshop in Graz: Saal zum Platzen gefüllt

Alle Erwartungen übertroffen hat der Animal Liberation Workshop in Graz: Bei der jährlichen Infoveranstaltung für tierschutzinteressierte Neo-AktivistInnen war der Veranstaltungssaal im Grazer Spektral an beiden Tagen bis auf den letzten Klappsessel prall gefüllt.

Foto-Protest-Aktion gegen die Robbenjagd

Foto-Protest-Aktion gegen die Robbenjagd

Mit einer kreativen Foto-Protest-Aktion haben sich heute Mittag am Stephansplatz 30 AktivistInnen des VGT gegen die Robbenjagd ausgesprochen.

Einladung: Protest gegen das Robbenmassaker in Kanada

Einladung: Protest gegen das Robbenmassaker in Kanada

WANN: Dienstag, 18. März 2014 von 11:30- 12:00 Uhr
WO: 1010 Wien, Stephansplatz

38.000 Hühner in Deutschland getötet

38.000 Hühner in Deutschland getötet

Der bittere Beigeschmack der modernen Nutztierhaltung

Einladung zum Animal Liberation Workshop in Graz

Einladung zum Animal Liberation Workshop in Graz

Der ALW findet jährlich an verschiedenen Standorten in Österreich und Deutschland statt. Die nächste Station des ALW ist die steirische Bundeshauptstadt Graz.

Wann: 15.-16. März 2014

Wo: Spektral, Lendkai 45, 8020 Graz

Die neue Deklaration von Pelz in der Schweiz

Die neue Deklaration von Pelz in der Schweiz

Seit 1. März 2014 müssen ausnahmslos alle Pelze und Pelzprodukte die in der Schweiz verkauft werden, entsprechend deklariert sein. KonsumentInnen soll dadurch eine verbesserte Transparenz beim Kauf von Pelzprodukten ermöglicht werden. Doch hält die neue Pelzverordnung wirklich was sie verspricht?

3 Stunden "Kritische Fragen an die Jagd" in Graz

3 Stunden "Kritische Fragen an die Jagd" in Graz

Mutiger Jäger stellt sich "Tierschutzmeute": Gemeinsamkeiten, aber auch Gegensätze, konnten in konstruktivem Dialog herausgearbeitet werden

Achtung: Übersiedlung des VGT

Achtung: Übersiedlung des VGT

Die Formulare für unsere Petitionen und Selbstanzeigen werden diese Woche manchmal nicht verfügbar sein, da der VGT in ein neues Büro in der Meidlinger Hauptstraße 63/6, 1120 Wien übersiedelt.

Tierschutzprozess: Nach Zurücklegung nun 285 neue scharfe Selbstanzeigen vorgelegt

Tierschutzprozess: Nach Zurücklegung nun 285 neue scharfe Selbstanzeigen vorgelegt

Jene 6 E-Mails an Fürnkranz, die einem der Angeklagten im Tierschutzprozess als schwere Nötigung vorgeworfen werden, wurden wörtlich in E-Mail an Eybl übernommen

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser zu Gast im Ethikunterricht beim BRG Kufstein

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser zu Gast im Ethikunterricht beim BRG Kufstein

Zum wiederholten Male folgte Chris Moser der Einladung einer Ethiklehrerin, die ihn bei einem Lehrgang an der pädagogischen Hochschule erstmals sprechen hörte.

VGT lädt ein: Politikwissenschafter Prof. Timothy Pachirat diskutiert Gewalt gegen Tiere

VGT lädt ein: Politikwissenschafter Prof. Timothy Pachirat diskutiert Gewalt gegen Tiere

Für eine Studie über die Normalität institutionalisierter Gewalt arbeitete der Wissenschafter 5 Monate undercover in einem Rinderschlachthof in den USA. Am 11.03.2014 diskutiert er in Wien.

Neuauflage Tierschutzprozess beginnt in 1 Monat am LG Wr. Neustadt

Neuauflage Tierschutzprozess beginnt in 1 Monat am LG Wr. Neustadt

Straßentheater am Wiener Stefansplatz erinnert an nun bereits 8 (!) Jahre Tierschutzcausa-Ermittlungen gegen TierschützerInnen wegen legaler Kampagnen

Uni Graz: Einladung zur Podiumsdiskussion "Kritische Fragen an die Jagd"

Uni Graz: Einladung zur Podiumsdiskussion "Kritische Fragen an die Jagd"

Jagdkritiker VGT-Obmann Martin Balluch diskutiert mit Jäger und Herausgeber der Zeitschrift "Wilderleben", Florian Gartler, über Auswüchse und Notwendigkeit der Jagd

Tierschutzprozess 2.0: VGT bringt Nichtigkeitsbeschwerde gegen Berufung beim OGH ein

Tierschutzprozess 2.0: VGT bringt Nichtigkeitsbeschwerde gegen Berufung beim OGH ein

Nach dem umfassenden Freispruch im ersten Verfahrensgang des Tierschutzprozesses am 02. Mai 2011 wurde der Berufung des Staatsanwalts Wolfgang Handler vom Oberlandesgericht stattgegeben. Doch zwei der drei RichterInnen im OLG-Senat hatten bereits im Vorverfahren zum Nachteil der Angeklagten entschieden. Nach einem Befangenheitsantrag brachte der Verein gegen Tierfabriken nun eine sog. "Nichtigkeitsbeschwerde zur Wahrung des Gesetzes" ein.

Nach 1 ½ Jahren: Verfahren gegen festgenommene Jagdbeobachter wurde eingestellt

Nach 1 ½ Jahren: Verfahren gegen festgenommene Jagdbeobachter wurde eingestellt

Im August 2012 fanden wieder die prominent besetzten Treibjagden auf 10.000 ausgesetzte Hochbrut-Flugenten in den burgenländischen Leitha-Auen statt. Zwei Jagdbeobachter des VGT wurden damals bis zum Ende des Nachmittagstriebs festgenommen. Nun hat das Landesverwaltungsgericht das Verfahren wegen angeblicher "Jagdstörung" eingestellt.

"...unter die Haut!"

"...unter die Haut!"

Seit Herbst 2006 finden in Innsbruck zweimal wöchentlich Infodemos für Tierschutz statt. An dem langjährigen Standort Museumsstraße, direkt neben der Kleider Bauer Filiale, werden Kundgebungen zu Pelzbekleidung, veganer Ernährung und vielen weiteren Tierschutzthemen abgehalten.

VGT findet vernachlässigte Rinder in prominenter Freilandhaltung

VGT findet vernachlässigte Rinder in prominenter Freilandhaltung

Rinderhaltung auf dem Grund des ehemaligen ÖVP-Nationalratsabgeordneten verletzt das Tierschutzgesetz: Mangelhafte Bodengestaltung und gefrierendes Trinkwasser nachgewiesen.

Ankündigung: am Mittwoch Aktion zu Tierschutzprozess am Stefansplatz in Wien

Ankündigung: am Mittwoch Aktion zu Tierschutzprozess am Stefansplatz in Wien

Straßentheater: Noble TierfabriksbesitzerInnen reagieren auf Tierschutzproteste mit Kriminalisierung der AktivistInnen - Einsperren in einen Käfig

Februar

Die japanische Botschaft zeigt sich hartnäckig

Die japanische Botschaft zeigt sich hartnäckig

3 000 Menschen haben unsere Petition gegen die Delfinjagd in Japan unterzeichnet. Dieses Engagement zeigt deutlich, dass es nicht egal ist was in anderen Ländern passiert. Der japanischen Botschaft in Wien ist es aber offenbar gleichgültig, dass in ihrem Heimatland fühlende Lebewesen sinnlos getötet werden.

Einladung zur Podiumsdiskussion: Kritische Fragen an die Jagd

Einladung zur Podiumsdiskussion: Kritische Fragen an die Jagd

Graz: Jagdkritiker VGT-Obmann Martin Balluch spricht mit dem Jäger und Herausgeber der Zeitschrift "Wilderleben" Florian Gartler über die Jagd

VGT vergleicht schriftliches Urteil gegen Schlägerpolizist mit Polizei-Presseaussendung

VGT vergleicht schriftliches Urteil gegen Schlägerpolizist mit Polizei-Presseaussendung

In damaliger Aussendung der Sicherheitsdirektion und im Verfassungsschutzbericht wurde Gewalttat des Polizisten zur Straftat der "militanten Tierrechtsszene"

VGT-Tour nach Berlin: Animal Liberation Workshop

VGT-Tour nach Berlin: Animal Liberation Workshop

Seit 2005 gibt es alle zwei Jahre eine Österreich-Tournee der beliebten Workshops für alle die an Tierschutz und Tierrechten interessiert sind. Am 22. und 23. März 2014 findet nun erstmals auch ein Animal Liberation Workshop mit Unterstützung des VGT in Berlin statt.

VGT-Jägerballdemo vor der Arena Nova in Wr. Neustadt

VGT-Jägerballdemo vor der Arena Nova in Wr. Neustadt

Keine Jagdveranstaltung ohne Proteste, ob anlässlich der Jagdmesse in Salzburg oder der Jägerbälle im ganzen Land

Tierschutzprozess: VGT leitet 2. Welle von Selbstanzeigen wegen Nötigung ein

Tierschutzprozess: VGT leitet 2. Welle von Selbstanzeigen wegen Nötigung ein

Nachdem OStA Wien über 3000 Selbstanzeigen wegen mangelnder Ernstlichkeit zurückgelegt hat, wird neues Email im Wortlaut Anklage Tierschutzprozess verschickt

Tierschutzprozess: erste Beschwerde beim Europ. Gerichtshof für Menschenrechte

Tierschutzprozess: erste Beschwerde beim Europ. Gerichtshof für Menschenrechte

7 Jahre Verfahren gegen VGT-Obmann am Köcheln gelassen: kein faires Verfahren (Art 6 EMRK) und kein Recht auf wirksame Beschwerde (Art 13 EMRK)

Weitere Giraffentötung geplant

Weitere Giraffentötung geplant

Nach der erst kürzlich durchgeführten Tötung von Giraffe Marius soll nun ein weiteres Tier mit gleichem Namen in einem dänischen Zoo den Tod finden.

Kundgebung "Jagd ist Mord!"

Kundgebung "Jagd ist Mord!"

Protest anlässlich des Jägerballs in Wr. Neustadt

Wann? Freitag 21. Februar 2014, 19:00 - 22:00

Wo? Rudolf -Diesel-Straße 30, 2700 Wr. Neustadt

Skandal um Kälbertötungen im Ländle: VGT fordert nachhaltige Lösung!

Skandal um Kälbertötungen im Ländle: VGT fordert nachhaltige Lösung!

Aktuelle Vorwürfe machen auf grundsätzliche Problematik aufmerksam.

Überraschung bei Demo gegen Massentierhaltung: Tafel-Aktionismus der Landwirtschaftskammer!

Überraschung bei Demo gegen Massentierhaltung: Tafel-Aktionismus der Landwirtschaftskammer!

Der geplante Neubau einer Riesen-Schweinemast war Anlass für den heutigen Protest von VGT-TierschützerInnen. Angestellte der steirischen Landwirtschaftskammer nutzten die Gelegenheit, um Ihre Argumente für Massentierhaltung vorzubringen. Diese hatten jedoch wenig Überzeugungswert.

Oberstaatsanwaltschaft legt Selbstanzeigen zurück: VGT kündigt 2. Welle an

Oberstaatsanwaltschaft legt Selbstanzeigen zurück: VGT kündigt 2. Welle an

OStA bemängelt fehlende "Ernsthaftigkeit" der Ankündigung einer Kampagne gegen Sport EYBL in den Selbstanzeigen; VGT weist daraufhin, dass diese bereits läuft!

Anti-Schlachthaustage auch in Graz

Anti-Schlachthaustage auch in Graz

Anlässlich der vom Verein RespekTiere ausgerufenen Anti-Schlachthaustage kamen an die 20 AktivistInnen aus den verschiedensten steirischen Tierrechtsinitiativen zusammen um eine Mahnwache gegen das alltägliche Töten unzähliger Tiere abzuhalten.

Chris Moser: Buchpräsentation, Lesung, Diskussion

Chris Moser: Buchpräsentation, Lesung, Diskussion

Wann: Freitag, 21. Februar um 19:00h

Wo: Librería Utopía (radical.bookstore.vienna), Preysinggasse 26-28, 1150 Wien

VGT stellt zu Verurteilung Schlägerpolizist klar: Verbrechen des Polizisten bewiesen!

VGT stellt zu Verurteilung Schlägerpolizist klar: Verbrechen des Polizisten bewiesen!

VGT wendet sich gegen relativierende Berichterstattung: der Polizist schlug ohne Provokation mehrmals mit seiner Faust auf den Kopf eines Tierschützers!

Schlägerpolizist gegen Tierschützer: heute Schuldspruch am LG Graz

Schlägerpolizist gegen Tierschützer: heute Schuldspruch am LG Graz

Schuldig des Missbrauchs der Amtsgewalt, vorsätzliche Körperverletzung, versuchte Nötigung und Verleumdung: EUR 2400 Geldstrafe und 4 Monate bedingte Haft

VGT-Protest: 6 nackte AktivistInnen als Delfine gegen das Massaker in Japan

VGT-Protest: 6 nackte AktivistInnen als Delfine gegen das Massaker in Japan

Trotz eisiger Kälte gab es ein großes öffentliches Interesse an der nachgestellten Szene der Delfintötungen in der Bucht von Taiji

Bauverhandlung für Wlodkowski-Tierfabrik: zahlreiche Gutachten fehlen, Tierschutz-Kritik wird ignoriert!

Bauverhandlung für Wlodkowski-Tierfabrik: zahlreiche Gutachten fehlen, Tierschutz-Kritik wird ignoriert!

Zwischenerfolg im Kampf gegen Hühnermastfabrik Wlodkowski/Lukas in
Gosdorf /Südsteiermark

Tierindustrie will mit falscher Propaganda Tierschutz für Mastgeflügel aushebeln!

Tierindustrie will mit falscher Propaganda Tierschutz für Mastgeflügel aushebeln!

VGT weist Landwirtschaftskammer Österreich Zahlenspin nach und fordert eine deutliche Verschärfung der Haltungsverordnung für Masthühner und -puten

Einladung/Wien: 6 nackte AktivistInnen mit Delfin-Bodypainting gegen japanische Delfinjagd

Einladung/Wien: 6 nackte AktivistInnen mit Delfin-Bodypainting gegen japanische Delfinjagd

Mit dieser Aktion will der VGT die japanische Regierung dazu bewegen, diese weltweit geächteten Massaker zu beenden

Jänner

Tote Hühner vor Landwirtschaftskammer: keine Mastfabrik von Präsident Wlodkowski

Tote Hühner vor Landwirtschaftskammer: keine Mastfabrik von Präsident Wlodkowski

30 VGT-TierschützerInnen protestierten heute gegen Pläne, eine weitere Tierfabrik mit 51.000 Masthühnern zu errichten: Massentierhaltung ist der falsche Weg

Attentäter auf VGT wieder in Freiheit - Angst bei nächsten Tierschutzaktionen!

Attentäter auf VGT wieder in Freiheit - Angst bei nächsten Tierschutzaktionen!

Der Täter dürfte kriminelle Vorgeschichte haben; VGT fordert psychologische Hilfe für den Mann und Polizeischutz für die AktivistInnen

Einladung/Wien: Aktion mit toten Masthühnern vor Landwirtschaftskammer

Einladung/Wien: Aktion mit toten Masthühnern vor Landwirtschaftskammer

Präsident Wlodkowski möchte neue Masthühnerfabrik mit 51.000 Tieren auf seinem Grund in der Steiermark errichten lassen - Bürgerinitiativen laufen Sturm!

Schon wieder Attentat auf VGT-TierschützerInnen!

Schon wieder Attentat auf VGT-TierschützerInnen!

Täter mischt sich unter die 100 DemonstrantInnen vor dem Jägerball in der Hofburg und zückt plötzlich Elektroschocker und Säurepistole: 6 Verletzte, darunter VGT-Obmann!

Demo gegen die Delfinjagd

Demo gegen die Delfinjagd

Nackter Protest und viel Farbe am Stephansplatz

Demonstration gegen die Jagd beim Jägerball in der Wiener Hofburg

Demonstration gegen die Jagd beim Jägerball in der Wiener Hofburg

TierschutzaktivistInnen sehen in der Jagd keinen Anlass zum Feiern: Die traditionelle Kundgebung gegen die Jagd, vor dem Jägerball in der Wiener Hofburg, jährt sich heuer zum 32. Mal

Komm zur Human-Animal Studies Konferenz an die Uni Innsbruck!

Komm zur Human-Animal Studies Konferenz an die Uni Innsbruck!

Eine interdisziplinäre Zusammenkunft von WissenschaftlerInnen zum Thema der Tier-Mensch Beziehung; der VGT-Obmann wird über die sozio-kognitiven Fähigkeiten von nichtmenschlichen Tieren sprechen

ÖVP-NÖ verbietet TierschützerInnen Missstände in Tierfabriken aufzudecken!

ÖVP-NÖ verbietet TierschützerInnen Missstände in Tierfabriken aufzudecken!

Im novellierten Feldschutzgesetz wird ein neuer Straftatbestand "Unbefugtes Betreten von Stallungen" eingeführt, Feldschutzorgane dürfen TierschützerInnen festnehmen

Eindrucksvoller Protest gegen den Jägerball in Linz

Eindrucksvoller Protest gegen den Jägerball in Linz

Die Hobbyjagd gibt es leider immer noch. Im jagdfreien Kanton Genf ist bereits bekannt, dass Wildtiere und Natur sich selbst besser regulieren können, wenn nicht gejagt wird. Jedoch ist der Kanton Genf eine Ausnahme. Das Töten aus Spaß wird in anderen Gebieten immer noch praktiziert und gefeiert.

BH St Pölten verweigert Rückgabe beschlagnahmter Filmkameras: VGT klagt

BH St Pölten verweigert Rückgabe beschlagnahmter Filmkameras: VGT klagt

Beamtin behauptet, Kaufrechnungen würden Eigentum des VGT nicht beweisen, er hätte die Kameras im Wert von EUR 2500 nach dem Kauf wieder weiterverkauft haben können!

Aufsehen erregender Flashmob zum Thema Fleischkonsum

Aufsehen erregender Flashmob zum Thema Fleischkonsum

Um auf die Problematik des Fleischverzehrs aufmerksam zu machen, trafen sich am 16.Jänner um 18h mehr als 50 AktivistInnen zu einem Flashmob in der Begegnungszone der Mariahilferstrasse.

Tierschutzprozess: 150 Interessierte hörten Präsentation von scharfem Gutachten

Tierschutzprozess: 150 Interessierte hörten Präsentation von scharfem Gutachten

In 10 Seiten widerlegt Univ.-Prof. Velten OLG-Berufungsurteil: Ankündigung legaler Kampagnen keine Nötigung - SPÖ-Justizsprecher kündigt legistische Konsequenzen an

Tierquälerei ist nichts zum Abfeiern: Demos bei den Jägerbällen

Tierquälerei ist nichts zum Abfeiern: Demos bei den Jägerbällen

Am Montag, den 27. Jänner 2014 in Wien
ab 19:00 Heldenplatz vor der Hofburg

Erneuter Buttersäureanschlag desselben Attentäters gegen TierschützerInnen

Erneuter Buttersäureanschlag desselben Attentäters gegen TierschützerInnen

Diesmal traf es AktivistInnen in Berlin, die zur Fashion Week gegen Pelz demonstrierten - der Täter benutzte dieselbe Pistole wie schon 2 x im August 2013 in Wien

Prof. Velten präsentiert neues Gutachten zur Neuauflage Tierschutzprozess Nötigung

Prof. Velten präsentiert neues Gutachten zur Neuauflage Tierschutzprozess Nötigung

Zu ihren Ausführungen werden SPÖ-Justizsprecher Dr. Jarolim, Tierschutzprozess-Anwalt Mag. Traxler und der Künstler und Buchautor Moser Stellung nehmen

WANN: Donnerstag 16. Jänner 2014, 19 Uhr

WO: im Presseclub Concordia, Bankgasse 8 in 1010 Wien

Animal Liberation Workshop in Wien der bestbesuchte aller Zeiten!

Animal Liberation Workshop in Wien der bestbesuchte aller Zeiten!

High-times für Tierschutz: 140 zukünftige AktivistInnen bevölkerten das WUK, um sich im Rahmen von Vorträgen und Workshops an der jahrzehntelangen Aktivismus-Erfahrung des VGT zu bereichern

Anzeige des ÖVP-Bauernbundes gegen VGT wegen Tierquälerei: Verfassungsschutz ermittelt!

Anzeige des ÖVP-Bauernbundes gegen VGT wegen Tierquälerei: Verfassungsschutz ermittelt!

Neben Tierquälerei wird dem VGT-Obmann auch Üble Nachrede, Verleumdung und Sachbeschädigung vorgeworfen - Verhör auf der Wiener Landespolizeidirektion

Bewusst ohne Pelz und Leder

Bewusst ohne Pelz und Leder

Linzer Boutique verzichtet auf Produkte aus Tierqual

Schweinehaltung im Fokus der Medien

Schweinehaltung im Fokus der Medien

Zwei Fernsehbeiträge thematisieren Tierfabriken

Podiumsdiskussion: brandneues Gutachten von Univ.-Prof. Velten zu Tierschutzprozess

Podiumsdiskussion: brandneues Gutachten von Univ.-Prof. Velten zu Tierschutzprozess

Univ.-Prof.in Petra Velten, Vorständin des Instituts für Strafrecht der Uni Linz, SPÖ-Justizsprecher Dr. Jarolim, Tierschutzprozess-Anwalt Mag. Traxler und der politische Künstler, Buchautor sowie ehemalige Angeklagte Chris Moser nehmen dazu Stellung.

WANN: Donnerstag 16. Jänner 2014, 19 Uhr

WO: im Presseclub Concordia, Bankgasse 8 in 1010 Wien

Neues Jahr, neues Glück; bitte endlich ohne Tierleid!

Neues Jahr, neues Glück; bitte endlich ohne Tierleid!

Das neue Jahr beginnt mit Demos!
Am ersten Demowochenende im neuen Jahr, protestierten wieder engagierte wind- und wetterfeste AktivistInnen in der Innsbrucker Museumstrasse vor der Kleider Bauer Filiale.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren