Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (05.06.2014)

Graz, am 05.06.2014

Filmfestival Crossroads in Graz

Ende Mai hat auch heuer wieder im Forum Stadtpark in Graz das Filmfestival Crossroads stattgefunden, das jährlich zur Auseinandersetzung mit entscheidenen Entwicklungen der Gegenwart einlädt. Der Tier-Mensch-Beziehung wurde in diesem Jahr ein ganzes Wochenende gewidmet.

Alle gezeigten Filme sind Meisterwerke der Filmkunst, die der Situation der Tiere in unserer Gesellschaft nachspüren, den Alltag der Tiere darstellen, Handlunsgmöglichkeiten aufzeigen und zum Aktivwerden ermutigen. Kuratiert und organisiert wurde das Crossroads-Filmfestival von einem Team um Josef Obermoser, dem langjährigen Co-Kurator des Diskursprogramms des Elevate Festivals und Beauftragten für die Sparte Gesellschaftspolitik des Forum Stadtpark Graz.

In zwei aufeinanderfolgenden Filmgesprächen, zu denen Veronika Koren, Tierschutzlehrerin vom VGT und Olivia Ladinig von der VGÖ eingeladen waren, wurden Tierschutz, Tierrechte, Veganismus und unsere Verpflichtungen gegenüber Tieren mit einem breiten Publikum diskutiert. In einem Infotreffen zum Thema vegane Lebensweise, einem Tierrechtsaktivismus-Workshop, einem veganen Koch-Workshop konnte man sich noch weiter austauschen. Ein gelungenes Festival, das viele brennende Themen einem breiten Publikum zugänglich gemacht und gezeigt hat, dass es unglaublich viele Wege gibt, sich und andere weiterzubilden und sich auszutauschen!

Hier die Trailer der sehr sehenswerten Filme:

The Ghost in our Machine

Live and Let Live: Der Film wird in Kürze in Wien zu sehen sein!

Alma

Ofir

Lion Ark

Weitere Infos auf crossroads-festival.org.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren