Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü
Wien, am 22.03.2017

Aktivitäten zur Schweinekampagne

Der VGT setzt sich seit 25 Jahren für die sogenannten Nutztiere in Österreich ein. Unsere Schweinekampagne läuft derzeit mit Hochdruck, damit Tierquälereien wie Vollspaltenböden bald der Vergangenheit angehören.

Ein wesentlicher Teil unserer Kampagne sind die mehrmals wöchentlich stattfindenden Informationstische und Kundgebungen. Mit aktuellen Bildern und Filmen aus Österreichs Tierfabriken zeigen wir die Realität abseits der geschönten Werbebilder. Auch informieren wir über die Inhalte der zahlreichen Gütesiegel und versuchen so, den KonsumentInnen bei ihrer Kaufentscheidung zu helfen, da die oft unklaren Bezeichnungen zu Verwirrung beim Einkauf führen. Hier nehmen wir auch die Supermärkte in ihre Verantwortung, die durch ihr Angebot an Fleischwaren großen Einfluss auf die Produktionsbedingungen haben. Die ständigen Billigfleischangebote und –25%-Rabatte werden auf dem Rücken der beteiligten Tiere ausgetragen. Zahlreiche Kundgebungen, Demonstrationen und spektakuläre Aktionen sind geplant und neben intensiven Gesprächen mit den Verantwortlichen das Rückgrat unserer Schweinekampagne.

Informativ, konsequent und unübersehbar: das sind die Eckpfeiler, die unsere Arbeit auszeichnen. Bitte helfen Sie uns mit einer Spende, damit solch fürchterliche Tierquälereien bald der Vergangenheit angehören.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren