Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü
Steinbach am Ziehberg, am 09.10.2017

Tag der offenen Tür im Tierparadies Schabenreith

Paradiesische Zustände: In Schabenreith dürfen Tiere ein glückliches Leben führen. Am Samstag, 07. Oktober, lud das etwas andere Tierheim zum Tag der offenen Tür, damit sich alle davon überzeugen können.

Zahlreiche BesucherInnen trotzten dem leider eher schlechten Wetter und besuchten den heurigen Tag der offenen Tür im Tierparadies Schabenreith. Einmal im Jahr lädt das Tierparadies alle Interessierten dazu ein, auf einen Besuch vorbei zu kommen und sich am Hof umzusehen. Mit Führungen konnten fast alle Tiere besucht und auch gestreichelt werden. Das Katzenhaus durfte zum Schutz der Tiere, denen der BesucherInnenandrang ein zu hoher Stress gewesen wäre, leider nicht betreten werden.

Berührende Geschichten

Hunde, die von Benzin übergossen worden sind, Puten, die wegen ihrer Züchtung zu schnell wachsen und daher früh an Herzversagen sterben, das sind nur zwei der tragischen Schicksale der Tiere, die sich jetzt in Schabenreith befinden. In den Händen von Harald Hofner und seiner Frau Doris Hofner-Foltin dürfen die Tiere ein artgerechtes Leben führen, mit viel Platz, Auslauf und Zuwendung.

Große Unterstützung

Der vegane Onlineshop VEGANbag war vor Ort und spendete einen Teil seiner Einnahmen an Schabenreith, die Veggies Linz veranstalteten einen Bake Sale und auch der VGT, der schon seit Jahren in enger Zusammenarbeit mit dem Tierparadies steht, war mit einem Infostand vertreten, um nur ein paar der UnterstützerInnen zu nennen. Gegen das kalte Wetter schenkten die GastgeberInnen heiße Getränke aus, für das leibliche Wohl war mit einem ausgiebigen veganen Buffet gesorgt. Alle Köstlichkeiten waren gegen freie Spende erhältlich, die dem Tierparadies zu Gute kamen.

Weiterführende Links:

Tierparadies Schabenreith
VGT Oberösterreich