Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Pelz

Pelzfarmen sind wohl der grausamste Verrat an Tieren, den der Mensch jemals hervorgebracht hat. Zu Millionen werden die Tiere in winzige strukturlose Käfige zusammengepfercht, wo sie monatelang dahinvegetieren und auf ihren grausamen Tod warten. Andere Pelztiere werden mit Metallfallen gefangen. Dabei sterben sie nicht, sondern werden nur schwer verletzt. Einmal gefangen müssen sie tagelang in schrecklichen Positionen verweilen bis sie schließlich getötet werden. Auf welche Art auch immer der Pelz „produziert“ wurde, es stecken immer unermessliche Qualen dahinter.

Chronologie Pelz

Mit Gitarre, Transparenten und Argumenten gegen den Pelzverkauf!

Mit Gitarre, Transparenten und Argumenten gegen den Pelzverkauf!

Musikalische Darbietungen als künstlerischer Beitrag zur Bewusstseinsbildung

Ein Einkaufstag im Zeichen des Tierschutzes: Stopp dem Pelzverkauf!

Ein Einkaufstag im Zeichen des Tierschutzes: Stopp dem Pelzverkauf!

Während die einen wie ferngesteuert von Geschäft zu Geschäft hetzten, brachten die anderen viele Menschen zum Nachdenken ?

Anti-Pelz-Demomarsch in Graz: Mit dem Nikolo und vielen Krampussen gegen Tierleid!

Anti-Pelz-Demomarsch in Graz: Mit dem Nikolo und vielen Krampussen gegen Tierleid!

Polizei provoziert durch ständies Fotografieren der KundgebungsteilnehmerInnen

GROSSpelzdemo – ein motivierender Erfolg

GROSSpelzdemo – ein motivierender Erfolg

Letzten Samstag, am 20. November, zog die jährliche GROSSpelzdemo durch Wien

Gegen Pelz - Maturaprojekt in Kitzbühel

Gegen Pelz - Maturaprojekt in Kitzbühel

Mit Unterstützung des VGT präsentierten 5 Tiroler Schülerinnen ein gelungenes Abschlussprojekt zum Thema Pelz

Linz pelzfrei

Linz pelzfrei

Der Herbst zieht ins Land und damit leider auch wieder die üblichen Leichenzurschaustellungen durch Pelzträger_innen

Tierschutzprozess-Angeklagte demonstrieren bei Modeschau von Kleider Bauer

Tierschutzprozess-Angeklagte demonstrieren bei Modeschau von Kleider Bauer

Vom Gerichtssaal zogen sie direkt zur Kleider Bauer Filiale in Wr. Neustadt, um ihr Recht auf Demonstrationsfreiheit zu unterstreichen – weitere Kundgebungen in Innsbruck und Salzburg

Tierschutzprozess-Angeklagte demonstrieren nach 50. Prozesstag vor Kleider Bauer

Tierschutzprozess-Angeklagte demonstrieren nach 50. Prozesstag vor Kleider Bauer

Ewiger Monsterprozess in Wr. Neustadt gefährde Meinungs- und Demonstrationsfreiheit - nach Prozessende ab 16:30 Uhr wollen die Angeklagten ihr Demonstrationsrecht in Anspruch nehmen

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren