Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Schweine

In Österreich gibt es Schweinefabriken mit einem „Output“ von 20.000 Schweinen im Jahr. In diesen Fabriken ist der Umgang mit den Tieren vollautomatisiert: von der Luftzufuhr über die Nahrung bis zur Entfernung der Gülle. Der Mensch ist eigentlich nur noch dafür zuständig, das Funktionieren der Maschinen zu überwachen. Für kranke Tiere gibt es keine tierärztliche Untersuchung. Wenn sie sterben, werden ihre Körper – vorausgesetzt ihr Tod fällt bei einem Kontrollgang überhaupt auf – entfernt und entsorgt.

Chronologie Schweine

Herr Landwirtschaftsminister: Kastenstände sind illegal

Herr Landwirtschaftsminister: Kastenstände sind illegal

Aufgebrachte SalzburgerInnen demonstrierten in Hallwang bei der Präsentationstour des Ministers

Täglich Proteste: Landwirtschaftsminister setzt Blockadepolitik bzgl. Kastenständen fort

Täglich Proteste: Landwirtschaftsminister setzt Blockadepolitik bzgl. Kastenständen fort

Ankündigung: Linzer Tierschützerin wird ab Mittwoch 12. Oktober 10 Uhr am Linzer Hauptplatz 24 Stunden im Kastenstand verbringen

VGT fragt: Wann hat die ÖVP ihre christlichen Werte verloren?

VGT fragt: Wann hat die ÖVP ihre christlichen Werte verloren?

Als einzige Parlamentspartei fordert die ÖVP anlässlich des Welttierschutztages keine Verbesserungen sondern sieht Tierfabriken als gelebten Tierschutz an

Auch bei Berlakovich-Auftritt in Schönbrunn protestieren TierschützerInnen

Auch bei Berlakovich-Auftritt in Schönbrunn protestieren TierschützerInnen

Landwirtschaftsausschuss im Parlament behandelte Kastenstandverbot: nur ÖVP dagegen, Berlakovich weiterhin stur, Bauernbund fürchtet um das Billigschnitzel

"Stecken Sie den Kopf nicht in den Sand, Herr Landwirtschaftsminister!"

"Stecken Sie den Kopf nicht in den Sand, Herr Landwirtschaftsminister!"

Bei einer Veranstaltung am Wiener Heumarkt wurde Minister Berlakovich bei seiner Rede vom VGT dazu aufgefordert, zu seiner Verantwortung bzgl. Kastenständen zu stehen

Herr Berlakovich, wir warten seit bald 9 Monaten auf Ihren Kompromissvorschlag!

Herr Berlakovich, wir warten seit bald 9 Monaten auf Ihren Kompromissvorschlag!

VGT demonstrierte in der Herrengasse in Wien anlässlich einer Rede des Landwirtschaftsministers zur EU-Agrarpolitik gegen Kastenstände

Energy 2050 - Berlakovich blickt in die Zukunft - doch die Schweine leiden JETZT und HIER!

Energy 2050 - Berlakovich blickt in die Zukunft - doch die Schweine leiden JETZT und HIER!

Minister Berlakovich blockiert weiterhin jegliche Diskussion zur Schweinehaltung

VGT: Welttierschutztag sollte für Nutztierleid sensibilisieren

VGT: Welttierschutztag sollte für Nutztierleid sensibilisieren

Die Idylle vom Leben auf dem Bauernhof, im Freien im Gras unter der Sonne, gibt es schon lange nur mehr in Bilderbüchern

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren