Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Schweine

In Österreich gibt es Schweinefabriken mit einem „Output“ von 20.000 Schweinen im Jahr. In diesen Fabriken ist der Umgang mit den Tieren vollautomatisiert: von der Luftzufuhr über die Nahrung bis zur Entfernung der Gülle. Der Mensch ist eigentlich nur noch dafür zuständig, das Funktionieren der Maschinen zu überwachen. Für kranke Tiere gibt es keine tierärztliche Untersuchung. Wenn sie sterben, werden ihre Körper – vorausgesetzt ihr Tod fällt bei einem Kontrollgang überhaupt auf – entfernt und entsorgt.

Chronologie Schweine

Kastenstand: VertreterInnen von 4 Vorarlberger Tierschutzvereinen bei Landwirtschaftssprecher

Kastenstand: VertreterInnen von 4 Vorarlberger Tierschutzvereinen bei Landwirtschaftssprecher

Nach den Delegationen in Wien, Niederösterreich, Tirol und der Steiermark besuchten nun auch Vorarlberger Tierschutz AktivistInnen den ÖVP Landtagsklub

Kastenstandverbot: Zögern des Landwirtschaftsministeriums bringt Rechtsunsicherheit

Kastenstandverbot: Zögern des Landwirtschaftsministeriums bringt Rechtsunsicherheit

VGT fordert Landwirtschaftsministerium auf, endlich in konstruktive Gespräche einzutreten, Rechtsunsicherheit belastet Bauernschaft

Kastenstandverbot: Petitionsausschuss stellt Landwirtschaftsminister Rute ins Fenster

Kastenstandverbot: Petitionsausschuss stellt Landwirtschaftsminister Rute ins Fenster

Stellungnahmen von Landwirtschaftsministerium, Gesundheitsministerium und Volksanwaltschaft zum geplanten Verbot der Kastenstandhaltung von Schweinen werden eingeholt

Kastenstandverbot: Regionale Tierschutzdelegationen bei ÖVP Landtagsklubs

Kastenstandverbot: Regionale Tierschutzdelegationen bei ÖVP Landtagsklubs

In der Steiermark, in NÖ, in Tirol und Wien plädierten RepräsentantInnen regionaler Tierschutzvereine für ein größeres Tierschutzverständnis bei der ÖVP

Einladung zur Pressekonferenz:

Einladung zur Pressekonferenz:

Schwedischer Univ.-Prof. präsentiert dortige Situation mit Schweine-Kastenstandverbot

Grunzi in Vorarlberg

Grunzi in Vorarlberg

VGT AktivistInnen demonstrierten gegen die Kastenstandhaltung von Schweinen

Minister Stöger trifft Tierschutzdelegation zu Kastenstandverbot

Minister Stöger trifft Tierschutzdelegation zu Kastenstandverbot

Auch im Landwirtschaftsministerium wurde Tierschutzpetition übernommen – 400.000 Mitglieder der Tierschutzvereine Österreichs fordern Kastenstandverbot für Schweine

Bereits 20% der Frauen boykottieren Schweinefleisch

Bereits 20% der Frauen boykottieren Schweinefleisch

21% aller Personen mit Maturaabschluss lehnen Schweinefleisch ab – mit Kastenständen haben Schweinebetriebe die grausamste Tierhaltung im Nutztierbereich