Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Alle Beiträge

Jahr:
Kategorie:
Thema:
Darstellung:

Tierrechtskongress Wien 2017

Tierrechtskongress Wien 2017

Die Tierrechtsbewegung in Österreich ist eine der aktivsten und erfolgreichsten weltweit! Auch für EinsteigerInnen geeignet und empfohlen!

Große 25-Jahr-Feier des VGT im Albert Schweitzer Haus in Wien

Große 25-Jahr-Feier des VGT im Albert Schweitzer Haus in Wien

Mitglieder, AktivistInnen und WegbegleiterInnen feierten den 25. Geburtstag des Vereins Gegen Tierfabriken bei Sekt, veganem Buffet und vielen Reminiszenzen

Tiere sind keine Souvenirs

Tiere sind keine Souvenirs

Die Urlaubszeit hat begonnen! Oftmals geht die lang ersehnte Reise in ferne Länder, da möchte man natürlich ungewöhnliche Dinge erleben und ganz spezielle Souvenirs mitnehmen. Doch Vorsicht: nicht selten tappt man dabei in eine Falle und unterstützt Tierquälerei.

Tödliche Hitze: Wenn Hunde im Auto eingesperrt sind

Tödliche Hitze: Wenn Hunde im Auto eingesperrt sind

Viele HundehalterInnen unterschätzen, wie schnell sich die Temperatur in einem Auto erhitzen kann. Jedes Jahr sterben mehrere Hunde an Herz-Kreislaufversagen, weil sie in einem heißem Auto zurückgelassen werden - auch in Österreich. Im Notfall darf die Autoscheibe eingeschlagen werden!

Verhandlung Mensdorff-Pouilly gegen VGT Besitzstörung nach Luising/Burgenland vertagt

Verhandlung Mensdorff-Pouilly gegen VGT Besitzstörung nach Luising/Burgenland vertagt

Richter aus Bruck/Mur wird Ende Juli Lokalaugenschein in Luising durchführen; Mensdorff-Pouilly kündigt Verlegung seines Jagdgatters nach Ungarn an, um Verbot zu entgehen

VGT: 1 Million europäische BürgerInnen gegen Tiertransporte

VGT: 1 Million europäische BürgerInnen gegen Tiertransporte

Die #StopTheTrucks Kampagne der Eurogroup for Animals hat über eine Million Unterschriften gegen Tiertransporte ins EU-Ausland gesammelt. Auch der VGT hat die Petition unterstützt.

Mensdorff-Pouilly: € 1500 Strafe wegen illegalen Aussetzens von Federwild aufgehoben

Mensdorff-Pouilly: € 1500 Strafe wegen illegalen Aussetzens von Federwild aufgehoben

Landesverwaltungsgericht sieht Formalfehler: BH machte Mensdorff-Pouilly als Jagdpächter und nicht als unmittelbaren Täter oder Anstifter verantwortlich

Trotz Verbots im Tierschutzgesetz: Zuchtenten auf Kunstteichen bei Mensdorff ausgesetzt

Trotz Verbots im Tierschutzgesetz: Zuchtenten auf Kunstteichen bei Mensdorff ausgesetzt

Aktuelle Fotos zeigen hunderte wenn nicht tausende Enten auf 2 künstlichen Teichen hinter Elektrozaun, die dort jetzt auf ihren Abschuss bei Treibjagden ab August warten