Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Alle Beiträge

Jahr:
Kategorie:
Thema:
Darstellung:

Eier in verarbeiteten Lebensmitteln: VGT fordert gesetzliche Kennzeichnungspflicht!

Eier in verarbeiteten Lebensmitteln: VGT fordert gesetzliche Kennzeichnungspflicht!

Konsumentinnen und Konsumenten dürfen nicht länger an der Nase herumgeführt werden!

Tierquälerei auf Fischmarkt – Anzeige!

Tierquälerei auf Fischmarkt – Anzeige!

Fische werden nach wie vor als Tiere zweiter Klasse angesehen, sowohl per Gesetz als auch von großen Teilen der Bevölkerung - neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen diese Ansicht jedoch nicht!

Heute nimmt das Tierschutzgesetz die letzte Hürde: Abstimmung im Bundesrat

Heute nimmt das Tierschutzgesetz die letzte Hürde: Abstimmung im Bundesrat

Während die Daueranbindehaltung von Rindern ermöglicht wird – wer sich vor seinen Kühen fürchtet, darf sie immer angekettet halten – wird ab sofort das Aussetzen von Fasanen verboten

Zwei Hunde erschossen: Jäger wegen Tierquälerei verurteilt

Zwei Hunde erschossen: Jäger wegen Tierquälerei verurteilt

Widersprüche der JagdzeugInnen konnten nicht aufgelöst werden

Regelmäßige Infodemos in Innsbruck!

Regelmäßige Infodemos in Innsbruck!

Tierrechte, Veganismus, Tierpelz, laufende bundesweite Kampagnen und vieles mehr werden in Innsbruck mindestens einmal pro Woche, oft sogar mehrmals, thematisiert

Tierschutzgesetz ist auch nach Beschluss im Nationalrat kein Grund zum Jubeln

Tierschutzgesetz ist auch nach Beschluss im Nationalrat kein Grund zum Jubeln

Es gibt immer noch bedenkliche Schlupflöcher für die Katzenkastration und die dauernde Anbindehaltung von Rindern.

Aussetzverbot von Federwild ab April gültig: Fasanerien und Ententeiche bei Mensdorff leer

Aussetzverbot von Federwild ab April gültig: Fasanerien und Ententeiche bei Mensdorff leer

Am 6. April wird das Aussetzverbot von gezüchteten Fasanen, Rebhühnern und Enten vom Bundesrat beschlossen und in Kraft treten – OGH bestätigt unbedingte Haftstrafe Mensdorff

Tierschutzdelegation übergibt 30.000 Unterschriften für echtes Tierschutzgesetz

Tierschutzdelegation übergibt 30.000 Unterschriften für echtes Tierschutzgesetz

Petition von VGT, ÖTV und Robin Hood im Tierschutzministerium übergeben – morgen Mittag wird Tierschutzgesetz im Parlament abgestimmt, Änderungen noch möglich