Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

News

Jahr:
Kategorie:
Thema:
Darstellung:

Flächendeckende Gesetzesbrüche in heimischen Legebatterien

Flächendeckende Gesetzesbrüche in heimischen Legebatterien

VGT veröffentlicht bisher größte Untersuchung der Legebatterien Österreichs

Neue EU-Tiertransport - Regelung ungenügend

Neue EU-Tiertransport - Regelung ungenügend

Der neue Entwurf einer EU-Tiertransportverordnung bringt zwar Änderungen bei Transportdauer, Platzangebot und Ausstattung, doch nicht alle Änderungen sind auch positiv zu bewerten

Zirkusbetreiber verletzt Tierschützer

Zirkusbetreiber verletzt Tierschützer

Betreiber des Zirkus Belly-Wien, wurde am 8. Juli 2003 wegen Körperverletzung zu 1000 Euro Strafe zuzüglich 1000 Euro Schmerzensgeld verurteilt. Er hatte einige AktivistInnen des Verein Gegen Tierfabriken, die friedlich gegen die Wildtierhaltung im Zirkus demonstrierten, angegriffen und zum Teil schwer verletzt.

Veganes Sommerfest Graz

Veganes Sommerfest Graz

Das Grazer Sommerfest fand soviel Aufmerksamkeit und Zuspruch wie noch nie in den Jahren zuvor.

Veganes Sommerfest Innsbruck

Veganes Sommerfest Innsbruck

Die Serie von Veganen Sommerfesten - bundesweit bereits das 6te Jahr - beweisen nicht nur eindrucksvoll, dass Veganismus das Gegenteil von Askese ist, sie fördern auch ganz gezielt die Verbreitung veganer Alternativen.

EU-weite Proteste gegen Tiertransporte

EU-weite Proteste gegen Tiertransporte

Neue Video-Beweise über die Grausamkeit osteuropäischer Tiertransporte in die EU. VGT protestiert zusammen mit 27 Partnerorganisationen in 20 verschiedenen europäischen Ländern gleichzeitig bei den Botschaften Ungarns, Tschechiens, Polens und der Slowakei

Veganes Sommerfest Wien

Veganes Sommerfest Wien

Nach dem gelungenen Fest in Salzburg war Wien nun die zweite Station der Veganmania in diesem Jahr - die zwei Feste in Innsbruck und Graz folgen noch nach.

Meisterkochen für den Tierschutz

Meisterkochen für den Tierschutz

Prominenz aus der Kunst und Kultur beim tierfreundlichen Abendessen im "Schwarzen Kameel"