Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Alle Beiträge

Jahr:
Kategorie:
Thema:
Darstellung:
Enthält:

EINLADUNG: Podiumsdiskussion zum Thema TIERSCHUTZPOLITIK: Demokratie Quo Vadis?

EINLADUNG: Podiumsdiskussion zum Thema TIERSCHUTZPOLITIK: Demokratie Quo Vadis?

Die Tierschutzsprecher aller Parteien stellen sich der Diskussion

EINLADUNG: Demokratie Quo Vadis?

EINLADUNG: Demokratie Quo Vadis?

Eine neue Veranstaltungsreihe des VGT holt in den nächsten Monaten politische Akteur_innen, Bürger_innen und NGOs auf die Bühne

Hühner-Käfighaltung abschaffen: „Open Wing Alliance (OWA)“ tagte in Prag

Hühner-Käfighaltung abschaffen: „Open Wing Alliance (OWA)“ tagte in Prag

VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (VGT) und Österreich als Vorreiter in Sachen Tierschutz

VGT-Demo fragt: wann wird Versprechen Gatterjagdverbot in NÖ eingelöst?

VGT-Demo fragt: wann wird Versprechen Gatterjagdverbot in NÖ eingelöst?

Landesrat Pernkopf sagte am 16. 5. 2017 wörtlich: „2029 wird das letzte Jagdgatter in Niederösterreich auslaufen“ und versprach danach dasselbe wiederholt dem VGT!

Kaninchen-Leid für Pyrogentests

Kaninchen-Leid für Pyrogentests

Aktion zum Welttag-gegen-Tierversuche: Obwohl es rechtlich anerkannte und sogar zuverlässigere Methoden zur Überprüfung auf Pyrogen-Verunreinigungen ohne Tierversuch gibt, werden immer noch tausende Kaninchen jährlich für diese Tests benutzt.

Einladung: Aktion zum Welttag-gegen-Tierversuche in Graz

Einladung: Aktion zum Welttag-gegen-Tierversuche in Graz

Mehr als 13.000 Kaninchen wurden 2016 in Österreich für Pyrogen-Tests gequält, obwohl es rechtlich anerkannte und zuverlässigere Methoden der Ermittlung von Pyrogenen ohne Tiere gibt

Hope for All

Hope for All

Die ausgezeichnete Doku jetzt online ansehen

Herzlich Willkommen beim VGT in Innsbruck!

Herzlich Willkommen beim VGT in Innsbruck!

Sieg für den Tierschutz: Keine Stierkämpfe in Belarus

Sieg für den Tierschutz: Keine Stierkämpfe in Belarus

Der spanische Reiseunternehmer „PIS TOUR“ hatte geplant, Stierkämpfe nach Belarus (Weißrussland) zu bringen. Tierschützer_innen konnten diese wahnwitzige Idee gerade noch verhindern.

VGT-Aktion: In Ställen filmende Tierschützer_innen verhaftet

VGT-Aktion: In Ställen filmende Tierschützer_innen verhaftet

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN hat am Donnerstag Vormittag mit einer Aktion am Stephansplatz auf die Pläne der Regierung, künftig das Filmen von Tierquälerei in Tierfabriken mit Gefängnis bestrafen zu wollen, aufmerksam gemacht

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren