Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

News

Jahr:
Kategorie:
Thema:
Darstellung:
Enthält:

Gewalttat Mayr-Melnhof: neue Zeugenaussagen von Jägern widersprechen seiner Version

Gewalttat Mayr-Melnhof: neue Zeugenaussagen von Jägern widersprechen seiner Version

Beim Verfahren am Landesverwaltungsgericht Salzburg gegen die Festnahmen durch Mayr-Melnhof von zwei Tierschützern des VGT ist dieser nun in Erklärungsnot

Morgen 23. Mai 2018 ab 19 Uhr Veranstaltung „10 Jahre Polizeiüberfall“ Tierschutzcausa

Morgen 23. Mai 2018 ab 19 Uhr Veranstaltung „10 Jahre Polizeiüberfall“ Tierschutzcausa

Betroffene von damals kommen zu Wort und erzählen, wie es ihnen heute geht; dazu Vorträge von SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim und Grünen-Sprecherin Madeleine Petrovic

Tiertransporte: Kälber schützen, statt Kälber schlachten!

Tiertransporte: Kälber schützen, statt Kälber schlachten!

Fachtierarzt Erik Schmid kritisiert die Langstrecken-Transporte von kleinen Kälbern, die zu tausenden aus Österreich exportiert werden. Die FPÖ greift nun den Veterinär-Experten dafür heftig an, statt sich um das eigentliche Tierschutzproblem zu kümmern.

Einladung: Aktion und Langzeitfilm-Vorführung

Einladung: Aktion und Langzeitfilm-Vorführung

Mastdarmvorfall über 16 Stunden nicht richtig behandelt. Schwein hilflos blutig gebissen.

Wann wird das fertige Gatterjagdverbot in NÖ endlich beschlossen?!

Wann wird das fertige Gatterjagdverbot in NÖ endlich beschlossen?!

Kein Tagesordnungspunkt in der morgigen Landtagssitzung – VGT erinnert Landesrat Pernkopf mit täglichen Protesten an sein Versprechen

10 Jahre Tierschutzcausa

10 Jahre Tierschutzcausa

Im Mai 2008 wurde ein neues Kapitel in der Geschichte der Justiz in Österreich aufgeschlagen. In insgesamt 23 Wohnungen und Büros österreichweit wurden martialische Hausdurchsuchungen der Polizei vorgenommen, 10 Personen kamen unschuldig für 105 Tage in U-Haft.

Das Leid der Mütter

Das Leid der Mütter

Zig Tausende weibliche Tiere werden in Österreich als Produktionsmittel benutzt. Ihre möglichst vielen Kinder werden zu Fleisch verarbeitet, ihre Muttermilch Menschen zum Trinken gegeben oder sie sollen möglichst viele Eier legen. All das auf Kosten ihrer Körper und ihrer Leben.

Auflösung Gatterjagdbetrieb im Wiener Lainzer Tiergarten: Natur atmet auf

Auflösung Gatterjagdbetrieb im Wiener Lainzer Tiergarten: Natur atmet auf

VGT fragt: wann zieht Salzburg mit Jagdgatter Mayr-Melnhof endlich nach? Beides Natura 2000 Gebiete, aber Mayr-Melnhof Jagdgatter viel höhere Wilddichte und Naturzerstörung

VGT-Veranstaltung: Quo vadis unter der neuen Regierung in Sachen Klimawandel

VGT-Veranstaltung: Quo vadis unter der neuen Regierung in Sachen Klimawandel

Diskussion mit NGOs und Klimaexpertin Univ.-Prof. Helga Kromp-Kolb und sonst ausschließlich Vertreter_innen von verschiedenen NGOs weil alle geladenen politische Vertreter_innen abgesagt hatten.

Der Verein gegen Tierfabriken fordert das erneute Verbot des Verkaufs von Hunden und Katzen in Tierhandlungen!

Der Verein gegen Tierfabriken fordert das erneute Verbot des Verkaufs von Hunden und Katzen in Tierhandlungen!

Seit 2008 ist der Verkauf von Hunden und Katzen in Tierhandlungen wieder erlaubt, das Ziel dieser Gesetzesänderung ist nachweislich gescheitert. Ein erneutes Verbot ist somit die einzig logische Konsequenz.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren