Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Rezept - recipe

Feigen-Mandel Kuchen

Zurück zur Rezeptliste

von Veganpassion

Zutaten

Boden

220 g Mehl
2 EL Zucker
2 Prisen Salz
100 g Margarine
2 EL Sojamilch

Füllung

6 EL Vanillepudding (fertiger Pudding, nicht das Pulver)
60 g Margarin
70 g Zucker
6 EL Sojaquark, gehäuft (aus etwa eineinhalb großen Bechern Sojajoghurt, über Nacht im Leinentuch abetropft)
100 g Mandeln gemahlen und optional gehäutet
40 g Mehl, gesiebt
2 Prisen Salz
4 Stk Feigen

Zubereitung

Die Zutaten für den Boden solange verkneten, bis sich eine schöne Kugel formen lässt. Den Teig für eine halbe Stunde kühl stellen. Anschließend wird er ausgerollt oder in die gefettete und gemehlte Form gedrückt. Dabei einen 1cm Rand bilden. Für die Füllung den Pudding, die Margarine, den Quark, den Zucker, das Mehl, die Mandeln und das Salz mit dem Handrührgerät vermischen. Die Masse auf den Boden geben und glatt streichen. Feigen vierteln oder achteln, je nach Größe, und damit den Kuchen belegen. Bei 200° Ober-/Unterhitze ca. 35 - 45 Minuten backen. Vor dem Anschneiden mindestens eine Stunde auskühlen lassen.

Tipp:

Für eine Springform von 24cm Durchmesser.

Menügang: Kuchen/Torten
Spezielles Zubehör: Ofen

Feedback an vegan.at

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren