Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Rezept - recipe

Bratapfel mit Sauerkrautfüllung und Joghurt-Dill Dip

Zurück zur Rezeptliste

Für 4 Personen

Zutaten

1 Stk Zwiebel
Öl
200 g Sauerkraut
100 ml Apfelsaft
Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Nelken
4 Stk Äpfel, mit roter Schale
1 Stk Zitrone, Saft
1 TL Apfeldicksaft
3 EL Margarine

Für den Dip:

100 g Sojajoghurt
Dill, getrocknet oder frisch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel würfeln, in 1 El Öl andünsten, 200 gr Sauerkraut zugeben, alles kurz schmoren lassen, Apfelsaft und Gewürze dazu und bei sanfter Hitze ca. 15 Minuten garen. Deckel von vier Äpfeln abschneiden. Die Äpfel aushöhlen und mit dem Saft der Zitrone bepinseln. Das Innere der Äpfel in kleine Würfel schneiden, mit Apfeldicksaft zum Sauerkraut geben und ca. 10 Minuten zusammen schmoren lassen. Eine Auflaufform mit etwa einem El der geschmolzenen Margarine auspinseln. Äpfel mit dem Sauerkraut füllen, Deckel schräg auflegen, die Äpfel mit der restlichen Margarine bepinseln und bei 180°C im vorgeheizten Backrohr für etwa 20 Minuten backen. Für den Dip das Joghurt mit dem fein gehackten Dill anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Menügang: Haupt
Spezielles Zubehör: Ofen

Feedback an vegan.at

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren