vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Rezept - recipe

Conchiglioni mit Rote Bete, Kren und Schnittlauch

Zurück zur Rezeptliste

Für 4 Personen

Zutaten

500 g Conchiglioni
600 g Rote Bete, gekocht
1 Stk Zwiebel, groß
2 Stk Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
4 EL Weißweinessig
1 Stk Schnittlauch, Bund
30 g Kren, grob geraffelt
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

In einem großen Topf Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Die Conchiglioni nach Packungsanweisung, etwa 15 bis 17 Minuten, al dente kochen. Inzwischen die Rote Bete in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und alles beiseite stellen. In einem Topf Olivenöl erhitzen und darin die Zwiebel- und Knoblauchwürfel bei mittlerer Hitze anschwitzen. Nach einer Minute die Rote Bete zufügen, Gemüsebrühe und Essig ebenfalls dazugießen und alles fünf Minuten kochen lassen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in ca. 3cm lange Stücke schneiden. Die gekochten Nudeln abgießen, zu der Roten Bete geben und einige Minuten zusammen köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles in eine Schüssel füllen, mit Kren und dem Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Menügang: Haupt

Feedback an vegan.at