vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Rezept - recipe

Banana Split Cupcakes

Zurück zur Rezeptliste

von Vegan Cupcakes take over the world

Zutaten

Für den Teig:

0.5 Tasse Ananas Marmelade
0.5 Tasse Bananen, sehr reif, zerdrückt
1.25 Tasse Mehl
0.25 TL Natron
1 TL Backpulver
0.5 TL Salz
0.75 Tasse Zucker
0.33 Tasse Öl
0.66 Tasse Reismilch
1.5 TL Vanille Extrakt
0.5 TL Mandel Extrakt
0.25 Tasse Zartbitterschokolade, fein gehackt

Für das Frosting:

1 Tasse Margarine
3.5 Tasse Puderzucker
1.5 TL Vanille Extrakt
0.25 Tasse Sojamilch

Sonstiges:

Zartbitterschokolade, gehackt
Walnüsse, gehackt
Bananenchips
Zuckerstreusel

Zubereitung

Das Backrohr auf 180°C vorheizen, eine Muffinform mit Förmchen bestücken. Die Ananas Marmelade in einem kleinen Topf leicht erwärmen, damit sie flüssiger ist. Die zerdrückten Bananen im Mixer für einige Sekunden durchmixen, damit keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Das Mehl, Natron, Backpulver, Salz und Zucker in eine große Schüssel sieben und durchmischen. In einer kleineren Schüssel das Öl, Reismilch, Vanille, Mandel Extrakt und die zerdrückten Bananen miteinander vermischen. In den trockenen Zutaten eine Mulde machen und die nassen Zutaten dazu schütten, vorsichtig durchrühren, nicht zu fest, ein paar Klümpchen sind in Ordnung. Die Förmchen zu 2/3 füllen und die Cupcakes mit je einem Tl Ananas Marmelade und gehackter Schokolade bedecken. Mit einem Messer zwei, drei Mal vorsichtig einrühren. Für 20 bis 22 Minuten backen, Stäbchenprobe machen. Komplett auskühlen lassen. Für das Frosting die Margarine schaumig schlagen, den (gesiebten) Puderzucker dazu geben, ebenso das Vanille Extrakt und die Sojamilch und zu einem fluffigen Frosting mixen. Das Frosting auf die Cupcakes spritzen und mit Schokolade, Bananenchips, Zuckerstreusel und gehackten Walnüssen verzieren.

Tipp:

Das Rezept ist auf 10 bis 12 Cupcakes ausgelegt.

Menügang: Kuchen/Torten
Spezielles Zubehör: Ofen

Feedback an vegan.at