Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Rezept - recipe

Couscous mit Berglinsen, Apfel und Cashewkernen

Zurück zur Rezeptliste

Für 4 Personen

von Familycious

Zutaten

100 g Berglinsen
4 EL bratbares Olivenöl
1 Äpfel
10 Cashewkerne
1 grosse rote Zwiebel
1 Msp Zimt
1 TL mides Currypulver
1 handvoll frischer Thymian
200 g Vollkorncouscous
280 ml Wasser
1 TL gestrichener, Meer- oder Bergsalz

Schon witzig wie manchmal Rezepte entstehen... Letzte Woche gab es bei uns zum z'Vieri Apfelschnitze und Cashewnüsse. Als ich die Resten in die Küche räumte, waren mir diese zum Wegwerfen schlicht zu schade. So zerkleinerte ich Apfelschnitze und Cashewkerne und dünstete sie in der Bratpfanne an. Etwas rote Zwiebel dazu, etwas Zimt, Curry und voilà die Basis einer einfachen, aber interessanten Beilage war kreiert:

Zubereitung

Berglinsen wenn möglich über Nacht einweichen, abspülen und in genügend Wasser ca. 20 Minuten gar kochen. Unterdessen Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Apfel waschen, entkernen und in Würfeli schneiden. Cashewkerne grob hacken und zusammen mit den Apfelwürfel zum Öl geben. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in die Pfanne geben. Die Mischung ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Zimt und Currypulver dazu geben. Thymian waschen, die Blätter abzupfen und in die Bratpfanne geben. Kurz mitdünsten.
Vollkorncouscous in eine Schüssel geben. Wasser aufkochen und zusammen mit dem Salz zum Couscous geben. 10 Minuten ziehen lassen.
Linsen kurz mit kaltem Wasser abspülen und zusammen mit dem Couscous in die Bratpfanne geben. Alles mischen. Falls das Couscous zu trocken ist, etwas Wasser und frisches, extravergine Olivenöl dazu geben. Gut 5 Minuten ziehen lassen. Geniessen!

Dazu passen im Ofen gegarte Randenschnitze.

Menügang: Beilage

Feedback an Melanie Gerber

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren