Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Rezept - recipe

Apfel-Streusselkuchen

Zurück zur Rezeptliste

Dauer 120 Min. | reine Arbeitszeit 60 Min.

Zutaten

Teig

100 g pflanzliche Margarine
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Tropfen Backöl Zitrone
150 g Mehl
2 EL Sojamehl
50 g (Mais)stärke
1 Päckchen Backpulver
125 ml Sojamilch

Belag

500 g Äpfel

Streussel

150 g Mehl
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
100 g pfl. Margarine

Zubereitung

Für den Teig:
Margarine, Zucker, Vanillezucker und Zitronenaroma schaumig rühren. Mehl, Sojamehl, Stärkemehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Sojamilch nach und nach zur Margarine geben und zu einem Teig verarbeiten. Der Teig sollte schwer reissend vom Löffel fallen. Dann den Teig in eine gut eingefettete Springform (Durchmesser 25cm) geben und gleichmässig verteilen.

Für den Belag:
Äpfel schälen, entkernen und in dicken Scheiben (12 pro Apfel) dachziegelartig auf dem Teig verteilen.

Für die Streussel:
Mehl, Zucker und Vanillezucker mischen. Die Margarine in Flöckchen dazugeben und alle Zutaten mit den Händen zu Streusseln verarbeiten und gleichmässig auf den Äpfeln verteilen. Wenn die Streussel zu locker sind, mehr Margarine nehmen.

Backen:
Zweite Schiene von unten, bei 175°C ca. 45-50 Min.

Menügang: Kuchen/Torten
Spezielles Zubehör: Mixer,Ofen,Waage

Feedback an Peter Beck

Apfel-Streusselkuchen
Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren