Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Alle Beiträge, die Videos , Audios oder enthalten

Jahr:
Kategorie:
Thema:
Darstellung:
Enthält:

VGT Tierrechts-Kino im Schikaneder

VGT Tierrechts-Kino im Schikaneder

Animal Shorts: Der VGT präsentiert am Donnerstag, dem 17. Oktober im Wiener Schikaneder Kino ab 18 Uhr zwei ausgezeichnete Kurzfilme über sogenannte Nutztiere (plus special guests)

Aktiv in Tirol: Feuer am Dach – Vollspaltenhaltung beenden!

Aktiv in Tirol: Feuer am Dach – Vollspaltenhaltung beenden!

Bereits seit 2006 finden in der Innsbrucker Museumstraße nunmehr wöchentlich regelmäßige Infodemos statt. Diesen Sommer natürlich vor allem auch zur momentan bundesweit laufenden Kampagne gegen die Vollspaltenhaltung von Schweinen.

Anzeige gegen Kärntner Wirt: Die Würde des Tieres ist unantastbar

Anzeige gegen Kärntner Wirt: Die Würde des Tieres ist unantastbar

Makaber: Wirt malt Rindern die Speisekarte seiner Berghütte auf das Fell und beschriftet sie etwa mit dem Wort „Speck“, der Verein Gegen Tierfabriken sieht darin eine Verletzung der Tiere in ihrer Würde und einen klaren Gesetzesverstoß – Anzeige.

Fiaker-Fahrer attackierte friedliche VGT-Demo

Fiaker-Fahrer attackierte friedliche VGT-Demo

Bereits bei der ersten Protest-Kundgebung im heurigen Sommer kam es zu einem rücksichtslosen Angriff eines Fiaker-Fahrers gegen Tierschützer_innen.

Am 12. Juni kommt Antrag auf Verbot Vollspaltenboden Schweinehaltung ins Parlament

Am 12. Juni kommt Antrag auf Verbot Vollspaltenboden Schweinehaltung ins Parlament

Sämtliche Behauptungen der Schweineindustrie dazu sind falsch: Beschäftigungsmaterial ist ein Scherz, Betriebsgrößen verzerrte Statistik, Selbstversorgung leicht zu erhalten

Fotos aus der Schweinehaltung in Österreich

Fotos aus der Schweinehaltung in Österreich

Menschen, die einmal erlebt haben wie es in typischen Schweinemasten zugeht, denen vergeht üblicherweise schnell der Appetit. Schmutz, Gestank, Verletzungen und Leichen sind normal.

500 Menschen protestierten in Wien gegen Kälbertransporte

500 Menschen protestierten in Wien gegen Kälbertransporte

Eine Woche nach der Übergabe der mehr als 114.000 Unterschriften gegen Tiertransporte forderten die Demoteilnehmer_innen in Wien konkrete Konsequenzen.

Einladung: Demozug gegen Tiertransporte

Einladung: Demozug gegen Tiertransporte

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN ruft zur Demo gegen grausame Langstreckentransporte auf

Es wird Frühling … langsam sogar in Tirol!

Es wird Frühling … langsam sogar in Tirol!

Den ganzen Winter über gab es kreative und provokante Aktionen im Rahmen der regelmäßigen Kundgebungen für Tierrechte in Innsbruck. Die Wärme hebt das beachtliche Motivationsniveau der Aktiven in Innsbruck erneut an!

Klimawandel: Es brennt

Klimawandel: Es brennt

Die Zeit zu handeln ist längst überschritten. Aber noch ist es nicht zu spät. Eine Analyse von Martin Balluch

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren