Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

News

Jahr:
Kategorie:
Thema:
Darstellung:
Enthält:

Abschießbelustigung auf Zuchtfasane im Burgenland: aussetzen und sofort abschießen

Abschießbelustigung auf Zuchtfasane im Burgenland: aussetzen und sofort abschießen

Gemeinde Gattendorf erlaubt Fasanerie auf ihrem Grundbesitz – ausgesetzte Zuchtfasane stehen jetzt überall an der Straße und werden überfahren.

Laternenmarsch für Wölfe in Wien

Laternenmarsch für Wölfe in Wien

200 Menschen setzen in Wien über einen besinnlichen Laternenmarsch ein Zeichen dafür, dass endlich auch in Österreich eine freilebende Population zugelassen werden soll.

Blutiges Gemetzel in der Südsteiermark

Blutiges Gemetzel in der Südsteiermark

Tierschützer_innen fordern Gesetzesänderung: Fasane dürfen nicht als lebende Zielscheiben ausgesetzt werden!

Richtungswende in Sachen Fiaker: Petitionsausschuss empfiehlt ein neues Konzept zum Wohl der Pferde!

Richtungswende in Sachen Fiaker: Petitionsausschuss empfiehlt ein neues Konzept zum Wohl der Pferde!

Nach Petition: Sima und Vassilakou werden aufgerufen, die Tierschutz-Ziele des VGT umzusetzen

Drohungen gegen steirischen Tierschützer

Drohungen gegen steirischen Tierschützer

Morgen VGT-Protest gegen Fasanen-Abknall-Jagd mitten in Graz

Fiaker-Petition morgen im Wiener Petitionsausschuss

Fiaker-Petition morgen im Wiener Petitionsausschuss

Ein Aktivist des VEREINs GEGEN TIERFAKRIBEN (VGT) und zugleich Einbringer der Petition „Pferde raus aus der Stadt – für ein Fiakerverbot in der Wiener Innenstadt“ spricht im morgigen Petitionsausschuss im Wiener Rathaus.

Infodemos in Innsbruck: Seit 12 Jahren informativ, kreativ und provokant!

Infodemos in Innsbruck: Seit 12 Jahren informativ, kreativ und provokant!

Nach einem heißen Sommer voller kreativem Aktivismus ist es herbstlich geworden in Tirol, sogar die Weihnachtsbeleuchtungen wurden schon montiert… was gleich bleibt, ist das dauerhafte und kreative Engagement der Tiroler VGT-Gruppen!

Marode Vet Uni Wien bezahlt Klagswut eines Tierexperimentators gegen VGT: € 25.000

Marode Vet Uni Wien bezahlt Klagswut eines Tierexperimentators gegen VGT: € 25.000

Wiener Oberlandesgericht weist Klage auf Unterlassung und Widerruf ab, Tierversuche dürfen kritisiert werden, doch die Vet Uni begleicht sämtliche Kosten.

Einladung: VGT-Laternenmarsch in Wien für den Wolf

Einladung: VGT-Laternenmarsch in Wien für den Wolf

Gegen die mediale Hetze: 74 % sehen die Rückkehr des Wolfs nach Österreich positiv, nur 17 % sind dagegen, dominieren aber die öffentliche Diskussion.

Nerze aus litauischen Horror-Pelzfarmen werden auch nach Österreich verkauft

Nerze aus litauischen Horror-Pelzfarmen werden auch nach Österreich verkauft

Im Sommer wurden furchtbare Bilder aus litauischen Skandal-Pelzfarmen veröffentlich. Noch leben diese Tiere, doch nun beginnt die „Pelzernte“. Die Nerze werden über die nächsten Wochen getötet.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren