vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Rezept - recipe

Flambierte Palatschinken mit Rhabarber-Kompott

Zurück zur Rezeptliste

Für 4 Personen

von Vegi-Info 2007/1

Zutaten

1 kg Rhabarber
1 Stk Zimtstange
3 Stk Gewürznelken
350 g Zucker
200 g Mehl
300 ml Sojamilch
2 TL Zucker
1 Prise Salz
Pflanzenöl
1 kleines Glas Grappa

Zubereitung

Rhabarber putzen, äussere Schicht abschälen, waschen und in Stücke schneiden.
Zucker, Gewürznelken und Zimtstange in 500 ml Wasser zu einem Sirup einkochen lassen, die Rhabarber-Stücke nach ca. 15 Min. zufügen.
Crêpes:
Mehl, Sojamilch, Zucker und Salz mit einem Schaumbesen schlagen, bis daraus ein glatter Teig wird.
Mit einem Küchenpapier eine beschichtete Pfanne ausfetten.
Die Pfanne erhitzen und den Teig in zügigem Tempo darin gleichmässig dünn verteilen.
Nach einer Weile den Crêpe wenden.
Fertige Crêpes auf einem Teller stapeln.

Fertigstellen:

Jeden Crêpe mit dem Rhabarberkompott füllen und einrollen. Nebeneinander in die Bratpfanne legen, bis sie gefüllt ist.
Zuerst über die Crêpes, dann zum Schluss dem Rand der Pfanne entlang einige Spritzer Grappa giessen, etwas erwärmen und entzünden.
Anrichten:
Die brennende Pfanne in den abgedunkelten Esssaal tragen und auf den Tisch stellen.

Menügang: Dessert

Feedback an Bernadette Raschle