Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Rinder

Um die Gier nach Milch zu stillen, werden Kühe zu immer absurderen Leistungen getrieben. Jedes Jahr werden sie geschwängert, damit der Milchfluss nicht abbricht. Die dabei produzierten Kälber werden der Mutter entrissen und in trostlose Mastbetriebe gebracht, wo sie in kalten Betonbuchten ihr kurzes Dasein fristen. Nach etwa drei Schwangerschaften – unter permanenter Produktion eklatanter Milchmengen, die drei- bis fünfmal den natürlichen Energieverbrauch überschreiten - gibt der kranke Organismus schließlich nach. Die Kuh wird geschlachtet und durch eine neue ersetzt.

Chronologie Rinder

VGT-Forderung: Verbot von Schweinefleisch aus Tierfabriken in Österreichs Kindergärten!

VGT-Forderung: Verbot von Schweinefleisch aus Tierfabriken in Österreichs Kindergärten!

VGT an Kurz: Der ÖVP-Bauernbund hat keine Berechtigung für die Erteilung von Ernährungsvorschriften!

Infostand bei Erntedankfest

Infostand bei Erntedankfest

Zum Erntedankfest der ÖVP von 9. bis 10 September 2017, der dieses Jahr zum zweiten Mal im Wiener Augarten stattfand, informierten AktivistInnen des VGT zwei Tage lang über Tierschutz.

Einladung zum Infostand beim ÖVP Erntedankfest

Einladung zum Infostand beim ÖVP Erntedankfest

Kommendes Wochenende findet beim Augarten in Wien das Erntedankfest der ÖVP statt. AktivistInnen des VGT laden ein beim Verteilen von Informationen zu helfen.

Das Leiden der Kettenrinder geht weiter – VGT erstattet Anzeige

Das Leiden der Kettenrinder geht weiter – VGT erstattet Anzeige

Im Jahr 2015 hat der VGT durch die Volksanwaltschaft feststellen lassen, dass die dauernde Anbindehaltung von Rindern gesetzwidrig ist; statt der Kritik zu genügen, wurde sie allerdings lediglich umgangen. Doch auch sonst gibt es immer wieder Missstände, wie aktuell in einem Stall in Tirol; der VGT brachte Anzeige ein

VGT Infostand am Milchfest

VGT Infostand am Milchfest

AktivistInnen des Verein Gegen Tierfabriken verteilten am Fest der Milch in Baden bei Wien am 10. Juni Informationen zur leider trotz aller Branchenwerbung nicht harmlosen Milchproduktion in Österreich.

VGT-Aktion zum Tag der Milch in Wien: Menschenfrauen öffentlich gemolken

VGT-Aktion zum Tag der Milch in Wien: Menschenfrauen öffentlich gemolken

A faire Milch? Im letzten Jahr stieg die Milchproduktion pro Milchkuh um weitere 2,7 % auf 6.800 kg pro Tier! „Meine Mama – meine Milch!“ Wem gehört die Milch wirklich?

Einladung: VGT-Aktion zum „Milch-Tag“ mit 5 Aktivistinnen, die sich melken lassen

Einladung: VGT-Aktion zum „Milch-Tag“ mit 5 Aktivistinnen, die sich melken lassen

Anlässlich des Tages der Milch will der VGT an die Kühe erinnern, und an jene, für die diese Milch eigentlich gedacht war: deren Kälber

Einladung: Morgen Dienstag große Tierschutzdemo vor dem Tierschutzministerium in Wien

Einladung: Morgen Dienstag große Tierschutzdemo vor dem Tierschutzministerium in Wien

TierschützerInnen verschiedener Organisationen fordern deutliche Verbesserung des geplanten Tierschutzgesetzes: Verbot Fasanaussetzen und Anbindehaltung Rinder, Katzenkastration