Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Tiertransporte

Millionen von Tieren werden Jahr für Jahr quer durch Europa und darüber hinaus transportiert. Immer längere Transporte in immer fernere Länder liegen im Trend. Mittlerweile gehen über 70 % der Tiertransporte über die Grenzen der EU hinaus. Die Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde, Puten und Hühner werden in überfüllte LKWs gepfercht und tagelang unter schrecklichen Bedingungen quer durch Europa, nach Afrika oder in den Nahen Osten transportiert. Österreich allein exportiert rund 200.000 Tiere pro Jahr.

Film: Kälbertransporte als Folge der Milchproduktion


Chronologie Tiertransporte

VGT: 1 Million europäische BürgerInnen gegen Tiertransporte

VGT: 1 Million europäische BürgerInnen gegen Tiertransporte

Die #StopTheTrucks Kampagne der Eurogroup for Animals hat über eine Million Unterschriften gegen Tiertransporte ins EU-Ausland gesammelt. Auch der VGT hat die Petition unterstützt.

25 Jahre VGT

25 Jahre VGT

Der VGT wird 2017 25 Jahre alt. Der Verein kann auf eine ebenso bewegte wie erfolgreiche Geschichte zurück blicken. Große Herausforderungen aber auch internationale Anerkennung.

Tiertransporte: Mehr als 200 TierschützerInnen bei VGT-Kundgebung!

Tiertransporte: Mehr als 200 TierschützerInnen bei VGT-Kundgebung!

Am Samstag fand in Wien eine Demontration gegen Tiertransporte statt. Die TeilnehmerInnen marschierten vom Westbahnhof zum Tierschutzministerium.

ANKÜNDIGUNG: Samstag, 03. Juni – VGT-Demo STOPP Tiertransporte in Wien

ANKÜNDIGUNG: Samstag, 03. Juni – VGT-Demo STOPP Tiertransporte in Wien

Großer Demonstrationsmarsch gegen Tiertransporte

Tiertransporte: Erneut Missstände aufgedeckt

Tiertransporte: Erneut Missstände aufgedeckt

Wie letzte Woche bekannt wurde, gab es bei Kontrollen in Deutschland dieses Jahr deutlich mehr Beanstandungen wegen Missständen. Auch in Österreich kommt es laufend zu Verstößen gegen das Gesetz. Der VGT sammelt Unterschriften und fordert klare Schritte von der Politik

Neue Recherche: Grausamer Tierexport

Neue Recherche: Grausamer Tierexport

Jedes Jahr werden tausende österreichische lebende Rinder über die EU-Landesgrenzen hinaus per LKW oder Schiff exportiert. Zielländer sind z.B. die Türkei, der Iran, Ägypten oder der Libanon. Neue Recherchen zeigen nun, welch schrecklichen Qualen diese Tiere sowohl beim Transport als auch bei der Schlachtung ausgesetzt sind.

Die VGT-Tiertransport-Kampagne

Die VGT-Tiertransport-Kampagne

Seit den 1990er Jahren dokumentiert der VGT tierquälerische Tiertransporte und macht sich für Verbesserungen stark.

VGT: Grausame Tiertransporte in Drittländer sofort stoppen!

VGT: Grausame Tiertransporte in Drittländer sofort stoppen!

Aktuelle Berichte zeigen: Unfassbare Tierquälerei bei Transporten in den Nahen Osten, Nordafrika und die Türkei