vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Rezept - recipe

Beluga Linsen Gemüse mit Kartoffelcroutons

Zurück zur Rezeptliste

Zutaten

200 g Beluga Linsen
2 Stk Zwiebel, rot
3 Stk Karotten, mittelgroß
1 TL Rosmarin, gehackt
2 Stk Knoblauch
500 g Kartoffeln, festkochend
6 EL Olivenöl
2 EL Zucker
4 EL Balsamico Essig
Salz, Pfeffer
0.5 TL Paprikapulver, scharf

Zubereitung

Die Linsen in der dreifachen Menge Wasser kochen (etwa 30 Minuten). Während dessen die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Karotten schälen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken oder pressen. Kartoffeln schälen und in kleine Würfe zerteilen. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffelcroutons darin rundherum etwa 15 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Linsen abtropfen lassen. 4 El Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebelringe darin anschwitzen. Karotten, Linsen, Knoblauch, Rosmarin und Paprikapulver zufügen, unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten dünsten. 2 gestrichene Esslöffel Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen. Mit dem Essig und 5 El Wasser ablöschen, aufkochen und weitere fünf Minuten köcheln lassen Linsengemüse mit den Kartoffelcroutons anrichten.

Dazu passt allerlei Salat.

Menügang: Haupt

Feedback an vegan.at