Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Rezept - recipe

Apfelkuchen 1

Zurück zur Rezeptliste

Dauer 90 Min. | reine Arbeitszeit 45 Min.

Zutaten

Teig

125 g pflanzliche Margarine
125 g Zucker
2 EL Sojamehl
50 ml Sojamilch
1 Prise Salz
2 EL Zitronen-Aroma
200 g Mehl
0.5 Päckchen Backpulver
100 ml Sojamilch

Belag

750 g Äpfel
Puderzucker

Zubereitung

Für den Teig:
Margarine und Zucker schaumig schlagen. Nach und nach Zucker, Sojamehl, Sojamilch, Salz und Zitronen-Aroma dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Sojamilch unterrühren. Nur so viel Sojamilch verwenden, dass der Teig schwer reissend vom Löffel fällt. Den Boden einer Springform (Durchmesser 25 cm) einfetten. Den Teig einfüllen und glattstreichen.

Für den Belag:
Äpfel schälen, vierteln, mehrmals der Länge nach einschneiden, mit Zitronensaft beträufeln und kranzförmig auf den Teig legen.

Backen:
Zweite Schiene von unten bei 180°C ca. 40-50 Minuten.

Den erkalteten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Tipp:

Anstatt Äpfel können auch andere Früchte verwendet werden.

Menügang: Kuchen/Torten
Region: Andere
Spezielles Zubehör: Mixer,Ofen

Feedback an Peter Beck

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren