Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Alle Beiträge, die Videos , Audios oder enthalten

Jahr:
Kategorie:
Thema:
Darstellung:
Enthält:

Aktivismussommer in Innsbruck

Aktivismussommer in Innsbruck

Heiß, heißer, am heißesten: Das VGT-Team in Innsbruck ist mit neuer aktivistischer Verstärkung und kreativen, Aufsehen erregenden Kundgebungen in der Stadt aktiv wie eh und je.

Tiertransport-Tour: Graz

Tiertransport-Tour: Graz

Zum Auftakt der Aktionstour durch ganz Österreich fanden sich die Aktivist_innen in der steirischen Hauptstadt ein.

Tiertransport-Tour: zu Besuch in Klagenfurt

Tiertransport-Tour: zu Besuch in Klagenfurt

Heute machte die österreichweite VGT-Tiertransportinfo-Sommertour bei strahlendem Sonnenschein in Klagenfurt Station und machte dort auf das triste Los der männlichen Kälber in der Milchproduktion aufmerksam.

Das Leid der Mütter

Das Leid der Mütter

Zig Tausende weibliche Tiere werden in Österreich als Produktionsmittel benutzt. Ihre möglichst vielen Kinder werden zu Fleisch verarbeitet, ihre Muttermilch Menschen zum Trinken gegeben oder sie sollen möglichst viele Eier legen. All das auf Kosten ihrer Körper und ihrer Leben.

Klatki – Doku zu Polens Pelzfarmen

Klatki – Doku zu Polens Pelzfarmen

Am 26. April kommt auf Einladung des VGT hin der Filmemacher nach Wien und steht nach dem Screening seines Werkes für eine Diskussion zur Verfügung.

Von VGT und VGÖ organisiert: CEVA Workshop in Wien

Von VGT und VGÖ organisiert: CEVA Workshop in Wien

Von 7. – 8. April 2018 präsentierten Melanie Joy und Tobias Leenaert auf Einladung des VGT und der Veganen Gesellschaft im Don Bosco Haus in Wien vor einem internationalen Publikum bewährte Kommunikationsstrategien für Aktivist_innen

Tiertransport per Schiff: Österreichs grausamer Milchkälber-Export

Tiertransport per Schiff: Österreichs grausamer Milchkälber-Export

VGT präsentiert Film über das Schicksal der Milchkälber Die österreichische Landwirtschaft trägt Verantwortung für unvorstellbares Leid!

Warten auf den Frühling ...

Warten auf den Frühling ...

Auch den ganzen Winter über kreative und provokante Aktionen im Rahmen der regelmäßigen Kundgebungen für Tierrechte in Innsbruck! Noch liegt Schnee. Aber die Sonnenstrahlen werden bereits etwas wärmer, langsam schmelzen auch die Demo-Schneeaktivist_Innen.

Ein Herz für Schweine am Valentinstag

Ein Herz für Schweine am Valentinstag

Am Valentinstag gingen Aktivist_innen zusammen mit Schweine-Botschafter Willi durch die Straßen der Grazer Innenstadt, um die Passant_innen zu mehr Mitgefühl für Schweine anzuregen.

Soll bäuerliche Tierquälerei geschützt werden?

Soll bäuerliche Tierquälerei geschützt werden?

ÖVP-FPÖ-Regierung droht mit Angriff auf die Pressefreiheit und Undercover-Journalismus: Sie plant das Aufdecken von Missständen in der Tiernutzung zu verunmöglichen.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren