Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (17.05.2008)

Veganmania 11 - Innsbruck

Erste Station des 11. Veganen Sommerfest

Acht Informations- und Verkostungsstände boten den von Anfang an zahlreichen Besucher_innen und Interessierten Infos sowie unzähligen köstlichen veganen Kostproben. Besonderer Andrang herrschte am Stand von Makam Naturkost aus München, wo mit veganem Döner verköstigt wurde. Auch ein Kulinarik- und Infostand der Firma Nutri Sun aus Niederösterreich sorgte bei den Besucher_innen für Gaumenkitzel und Staunen – denken ja leider immer noch viele Leute beim Wort Veganismus an rohes Gemüse und Askese.

Die regionale Gruppe MegA (Menschen gegen Ausbeutung) bot verschiedene vegane Torten und Kuchen, sowie Kaffee und Sojamilchkostproben in verschiedenen Geschmacksrichtungen an. An einem zweiten MegA-Stand gab es Infomaterial, Buttons und T-shirts der Tiroler Aktivist_innengruppe für die Befreiung von Mensch und Tier. Ein VGT-Informationsstand gab Einblick in die unzähligen Tatigkeitsberiche. Auch die VGÖ (Vegane Gesellschaft Österreich) war mit einem Infostand vertreten. Der Innsbrucker Tierschutz/Tierrechtsverein TAT (Tierschutz Aktiv Tirol), beteiligte sich mit Infomaterial zu Tierrechten, T-shirts und einer Filmvorführung über Intensionen zum Veganismus. Auch dabei: der Brennglas Verlag.

Aber es gab für die unzähligen Besucher_innen nicht lediglich Information, denn auch Unterhaltung wurde geboten. So verwöhnte der Wiener DJ Delani die Besucher_innen mit einem Mix aus Ethno, Reggae und Alternative-Music. Die Pantomimin und Jongleurin Judith Frieda Maria unterhielt mit kurzweiligen Jonglage- und Clownerie-Einlagen. Die erste der eingeladenen Livebands war Arc of Adventure, die mit einer Melange aus Rock, Sreamo und New Wave bestachen. Als Krönung des breitgefächerten Progra

 

Infostände

 

Kulinarik

 

Performance

 

Musik

 

Leute

 

Fotorechte: Verein Gegen Tierfabriken, Wien

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren