Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Großer Demomarsch gegen Tiertransporte

WANN: Samstag, 3. Juni 2017, 13 Uhr

WO: 1070 Wien, Christian-Broda-Platz

Täglich rollen Tiertransporte quer durch Österreich und ins Ausland, manchmal auch per Schiff bis über die EU-Grenzen hinweg!

Kälber müssten in den ersten Lebenswochen noch Milch trinken, doch am LKW gibt es so etwas nicht und so bekommen sie einfach nichts - ein illegaler Zustand, der von der Behörde einfach akzeptiert wird! Erwachsenen Rindern ergeht es nicht viel besser, sie werden oft mit Schiffen auf wochenlangen Reisen in den Nahen Osten und nach Nordafrika transportiert - keine Kontrolle am Zielort, keinerlei Tierschutzstandards - trotzdem freut sich die Landwirtschaft sogar noch über die neuen Exporte und den steigenden Absatzmarkt.

Diese und noch viele weitere Gesetzeslücken bieten den Tieren keinerlei Schutz beim Transport. Wir fordern ein Ende dieser tierquälerischen Transporte!

Zur Petition: vgt.at/tiertransporte

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren