Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü
Innsbruck, am 14.06.2018

Einladung: Kälbertransporter mitten in Innsbruck

Die Aktionstour gegen Kälbertransporte macht Halt in Tirol und lässt die Schreie der kleinen Kälber, die mittels Langstreckentransporten durch Österreich und über Österreichs Grenzen hinweg befördert werden, durch Innsbrucks Innenstadt schallen.

Wann: 15.06.18 von 10.00 bis 16.00 Uhr
Wo: Bei der Annasäule, Innsbruck
Was: Nachgebauter Kälbertransporter mit echten Kälberschreien über Lautsprecher

Tirol ist sowohl Umschlagplatz, als auch Transitstrecke für viele der österreichischen Kälbertransporte. Auf Verladestellen werden Kälber aus ganz Tirol oder auch aus Vorarlberg zusammengesammelt. Sie haben schon stundenlange Transporte hinter sich und werden nun von hier aus auf Langstreckentransporten nach Italien oder auch Spanien gebracht.

Männliche Milchkälber werden billig ins Ausland verkauft, weil die österreichische Milchindustrie in ihrer Überschussproduktion keine Verwendung für sie hat. Kontrollen der Transporte finden lediglich im Minimum statt. Mehr als 85.000 Menschen haben die Petition des VGT gegen solche Transporte bereits unterschrieben!

Am 23.06.18 ruft der VGT deshalb zur Groß-Demo gegen Tiertransporte und die Milchindustrie in Wien auf!
Beginn: Christian-Broda-Platz, 13.00 Uhr. [Zum Fb- Event]

Online-Petition:vgt.at/milch
Bisherige Aktionstour und Hintergrundinfos: Der Preis der Milch

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren