Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Pelz

Pelzfarmen sind wohl der grausamste Verrat an Tieren, den der Mensch jemals hervorgebracht hat. Zu Millionen werden die Tiere in winzige strukturlose Käfige zusammengepfercht, wo sie monatelang dahinvegetieren und auf ihren grausamen Tod warten. Andere Pelztiere werden mit Metallfallen gefangen. Dabei sterben sie nicht, sondern werden nur schwer verletzt. Einmal gefangen müssen sie tagelang in schrecklichen Positionen verweilen bis sie schließlich getötet werden. Auf welche Art auch immer der Pelz „produziert“ wurde, es stecken immer unermessliche Qualen dahinter.

Chronologie Pelz

Großer Pelz-Demozug am 18. November 2017

Großer Pelz-Demozug am 18. November 2017

WANN: Samstag, 18. November 2017, 13:45 Uhr (Start)
WO: Christian-Broda-Platz (Treffpunkt), dann weiter über Mariahilfer Straße – Ring – Heldenplatz – Graben – Abschlusskundgebung Stephansplatz (ca. 16 Uhr)

20 Pelz-Zombies wandelten über die Mariahilferstraße

20 Pelz-Zombies wandelten über die Mariahilferstraße

Der Beginn der Pelzsaison und das nahende Halloween-Fest waren für den VGT der Anlass, durch einen Zombie-Walk auf Tierleid aufmerksam zu machen.

Einladung: Morgen Mittwoch Pelz Zombie Walk auf der Mariahilfer Straße in Wien

Einladung: Morgen Mittwoch Pelz Zombie Walk auf der Mariahilfer Straße in Wien

VGT-Aktion gegen Tierpelz: 20 Zombies im Pelzmantel gehen von der Hämmerle-Filiale in der Mariahilfer Straße 105 die Fußgängerzone entlang

Einladung: Poledance gegen Pelz

Einladung: Poledance gegen Pelz

Eine engagierte VGT-Aktivistin und Poledancerin führt heute am Stock-im-Eisen-Platz ab 11 Uhr eine eigens gestaltete Choreographie zum Thema Pelz auf.

Poledance gegen Pelz

Poledance gegen Pelz

Die VGT-Aktivistin Christine Unger tanzte heute in Pelztierverkleidung am Stock-Im-Eisen-Platz in einem Käfig an der Polestange, um auf das Leid von Pelztieren aufmerksam zu machen.

Gucci steigt aus dem Pelzverkauf aus!

Gucci steigt aus dem Pelzverkauf aus!

Eine gute Nachricht für die Tiere: Gucci hat angekündigt, aus dem Pelzhandel aussteigen zu wollen. Ab Frühjahr soll es keinen Pelz mehr in den Geschäften der Marke geben.

Tierschutzprotest vor der Bulgarischen Botschaft gegen die Legalisierung illegaler Pelzfarmen

Tierschutzprotest vor der Bulgarischen Botschaft gegen die Legalisierung illegaler Pelzfarmen

VGT kritisiert: Obwohl laut aktueller Bulgarischer Rechtslage die Haltung von Pelztieren illegal ist, werden zwei Pelzfarmen betrieben, die jetzt im Nachhinein erlaubt werden sollen.

Tschechien hat ein Pelzfarmverbot erlassen: Schließung der 9 restlichen Farmen bis 2019!

Tschechien hat ein Pelzfarmverbot erlassen: Schließung der 9 restlichen Farmen bis 2019!

20 Jahre und 1 Monat nach dem – weltweit ersten! - Verbot in Österreich ist es nun auch in Tschechien soweit; über 20.000 Nerze und Füchse werden nicht mehr jedes Jahr für Pelz getötet

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren