Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Pelz

Pelzfarmen sind wohl der grausamste Verrat an Tieren, den der Mensch jemals hervorgebracht hat. Zu Millionen werden die Tiere in winzige strukturlose Käfige zusammengepfercht, wo sie monatelang dahinvegetieren und auf ihren grausamen Tod warten. Andere Pelztiere werden mit Metallfallen gefangen. Dabei sterben sie nicht, sondern werden nur schwer verletzt. Einmal gefangen müssen sie tagelang in schrecklichen Positionen verweilen bis sie schließlich getötet werden. Auf welche Art auch immer der Pelz „produziert“ wurde, es stecken immer unermessliche Qualen dahinter.

Chronologie Pelz

Entschlossenes Zeichen für Tierrechte und gegen Tierpelz - Das war der Demomarsch durch Innsbruck!

Entschlossenes Zeichen für Tierrechte und gegen Tierpelz - Das war der Demomarsch durch Innsbruck!

An jeder Ecke locken Weihnachtsmärkte, Glühwein- und Krapfenstände. In der Innenstadt tummeln sich viele Leute, auch viele TouristInnen aus dem angrenzenden Südtirol. Leider tragen viele Menschen tierpelzbesetzter Kleidung, wie Krägen oder Pelzbommelmützen. Aus diesem Grund treffen sich jedes Jahr um diese Zeit AktivistInnen, um ein klares Zeichen für Tierrechte und gegen Tierpelz zu setzen.

Demomarsch für Tierrechte

Demomarsch für Tierrechte

Wann: Dienstag 8. Dezember

Treffpunkt 14:30 Triumphpforte, Beginn 15:00, Ende: 17:00

Wo: Innsbruck

Tier des Monats: Fuchs Rudolf

Tier des Monats: Fuchs Rudolf

Abschiedsworte einer besorgten Mutter an ihr Fuchsbaby Rudolf:

Große VGT-Pelzdemo zum Grauen hinter Pelz!

Große VGT-Pelzdemo zum Grauen hinter Pelz!

Lautstarker, bunter Halloween-Pelzdemozug in Wien

VGT lädt zu Halloween-Demozug

VGT lädt zu Halloween-Demozug

„Pelz ist DER Horror“ – Samstag ist es soweit: Wir treten dem Grauen der Pelzindustrie entgegen!

Großdemo gegen Pelz

Großdemo gegen Pelz

Gleich in den Kalender eintragen!
Der große VGT-Pelzdemozug 2015 fällt diese Saison auf Halloween – eine passende Gelegenheit auf den Schrecken der Pelzindustrie hinzuweisen!

Stiller VGT-Protest bei Pelzmodenschau

Stiller VGT-Protest bei Pelzmodenschau

Gestern Abend machte der VGT auf das weiterhin aktuelle Tierleid für Pelzprodukte aufmerksam

VGT kritisiert mangelhafte Kennzeichnung tierlicher Textilien

VGT kritisiert mangelhafte Kennzeichnung tierlicher Textilien

Die seit 2011 bestehende EU-Verordnung schreibt die deutliche Kennzeichnung tierlicher Bestandteile in Kleidungsstücken vor. Doch eine aktuelle VGT-Recherche belegt, dass Echtpelz nach wie vor unzureichend deklariert wird.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren