Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Pelz

Pelzfarmen sind wohl der grausamste Verrat an Tieren, den der Mensch jemals hervorgebracht hat. Zu Millionen werden die Tiere in winzige strukturlose Käfige zusammengepfercht, wo sie monatelang dahinvegetieren und auf ihren grausamen Tod warten. Andere Pelztiere werden mit Metallfallen gefangen. Dabei sterben sie nicht, sondern werden nur schwer verletzt. Einmal gefangen müssen sie tagelang in schrecklichen Positionen verweilen bis sie schließlich getötet werden. Auf welche Art auch immer der Pelz „produziert“ wurde, es stecken immer unermessliche Qualen dahinter.

Chronologie Pelz

Großdemo gegen Pelz

Großdemo gegen Pelz

Gleich in den Kalender eintragen!
Der große VGT-Pelzdemozug 2015 fällt diese Saison auf Halloween – eine passende Gelegenheit auf den Schrecken der Pelzindustrie hinzuweisen!

Stiller VGT-Protest bei Pelzmodenschau

Stiller VGT-Protest bei Pelzmodenschau

Gestern Abend machte der VGT auf das weiterhin aktuelle Tierleid für Pelzprodukte aufmerksam

VGT kritisiert mangelhafte Kennzeichnung tierlicher Textilien

VGT kritisiert mangelhafte Kennzeichnung tierlicher Textilien

Die seit 2011 bestehende EU-Verordnung schreibt die deutliche Kennzeichnung tierlicher Bestandteile in Kleidungsstücken vor. Doch eine aktuelle VGT-Recherche belegt, dass Echtpelz nach wie vor unzureichend deklariert wird.

Tschechien: Neuer Verein OBRAZ veröffentlicht Pelzfarmrecherche – Vom VGT inspiriert.

Tschechien: Neuer Verein OBRAZ veröffentlicht Pelzfarmrecherche – Vom VGT inspiriert.

Nach jahrzehntelanger Zusammenarbeit mit dem österreichischen VGT tritt der neue Verein „OBRAZ“ mit einer umfassenden Dokumentation über die Situation der Pelztiere in der Tschechischen Republik an die Öffentlichkeit.

Tierschutz: Pelzmodenschau der besonderen Art am Wiener Stephansplatz

Tierschutz: Pelzmodenschau der besonderen Art am Wiener Stephansplatz

4 Models präsentierten ihre Pelze am Laufsteg - in der Mitte hielt eine Frau im Trauerflor ein gehäutetes Pelztier im Arm

Einladung: Morgen Pelzmodeschau mit totem Pelztier am Stefansplatz in Wien

Einladung: Morgen Pelzmodeschau mit totem Pelztier am Stefansplatz in Wien

Zum Ende der Pelzsaison zeigt der VGT in Mitten von 4 blutigen Models das „Abfallprodukt“ der in Österreich verbotenen Pelzproduktion: einen gehäuteten Fuchs

Voller Erfolg beim "Love-In" in Graz

Voller Erfolg beim "Love-In" in Graz

Pelz trägt man heute hauptsächlich zur Dekoration und nicht wegen der Wärme; nach dem Motto „Liebe wärmt besser als Pelz“ wurden PassantInnen zum Kuscheln aufgefordert

Einladung Graz: „Liebe Wärmt besser als Pelz“

Einladung Graz: „Liebe Wärmt besser als Pelz“

Ein Bett am Grazer Hauptplatz bietet eine Spielwiese für Menschen, die ein Zeichen gegen Echtpelz setzen möchten. Alle, die sich dort für den guten Zweck fotografieren lassen, können tolle tierfreundliche Preise gewinnen.