Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Pelz

Pelzfarmen sind wohl der grausamste Verrat an Tieren, den der Mensch jemals hervorgebracht hat. Zu Millionen werden die Tiere in winzige strukturlose Käfige zusammengepfercht, wo sie monatelang dahinvegetieren und auf ihren grausamen Tod warten. Andere Pelztiere werden mit Metallfallen gefangen. Dabei sterben sie nicht, sondern werden nur schwer verletzt. Einmal gefangen müssen sie tagelang in schrecklichen Positionen verweilen bis sie schließlich getötet werden. Auf welche Art auch immer der Pelz „produziert“ wurde, es stecken immer unermessliche Qualen dahinter.

Chronologie Pelz

Nerze aus litauischen Horror-Pelzfarmen werden auch nach Österreich verkauft

Nerze aus litauischen Horror-Pelzfarmen werden auch nach Österreich verkauft

Im Sommer wurden furchtbare Bilder aus litauischen Skandal-Pelzfarmen veröffentlich. Noch leben diese Tiere, doch nun beginnt die „Pelzernte“. Die Nerze werden über die nächsten Wochen getötet.

Die grausame Pelz-Zeit geht wieder los

Die grausame Pelz-Zeit geht wieder los

In der kalten Jahreszeit ist es wieder überall zu sehen: das Tierqualprodukt Pelz. Als Accessoire, an Mützen oder Jacken, Pelz ist beliebt wie eh und je. Der VGT startet deswegen auch diesen Herbst wieder eine umfassende Aufklärungskampagne.

Einladung: Großer VGT-Pelzdemozug 2018

Einladung: Großer VGT-Pelzdemozug 2018

Der große VGT-Pelzdemozug am 17. November 2018 ab 13 Uhr in Wien ist eine Gelegenheit, um auf die Schrecken der Pelzindustrie hinzuweisen und sich klar für ein Ende dieser tierverachtenden Praxis einzusetzen.

Morgen Gesetz zum Abschuss von Wölfen im NÖ Landtag: VGT-Demo

Morgen Gesetz zum Abschuss von Wölfen im NÖ Landtag: VGT-Demo

Landesrat Waldhäusl sieht Österreich von ausländischen Wölfen überschwemmt, will nur eine „einheimische“ Wolfsfamilie am Truppenübungsplatz erlauben – VGT: realitätsfern

Die neue Wiener Marktordnung: Ein starkes Zeichen für mehr Tierschutz!

Die neue Wiener Marktordnung: Ein starkes Zeichen für mehr Tierschutz!

Nach jahrelanger Aufklärungsarbeit handelt nun endlich die Politik: Laut neuer Marktordnung ist der Verkauf von Tierpelzen und Käfigeiern auf Wiener Märkten nicht mehr erlaubt!

Klatki – Doku zu Polens Pelzfarmen

Klatki – Doku zu Polens Pelzfarmen

Am 26. April kommt auf Einladung des VGT hin der Filmemacher nach Wien und steht nach dem Screening seines Werkes für eine Diskussion zur Verfügung.

Warten auf den Frühling ...

Warten auf den Frühling ...

Auch den ganzen Winter über kreative und provokante Aktionen im Rahmen der regelmäßigen Kundgebungen für Tierrechte in Innsbruck! Noch liegt Schnee. Aber die Sonnenstrahlen werden bereits etwas wärmer, langsam schmelzen auch die Demo-Schneeaktivist_Innen.

Pelzfarmverbot Norwegen: Österreich war das erste Land der Welt mit Pelzfarmverbot 1998

Pelzfarmverbot Norwegen: Österreich war das erste Land der Welt mit Pelzfarmverbot 1998

Verbot trat in Österreich 27 (!) Jahre vor dem in Norwegen in Kraft – erste Recherche der Pelzfarmen in Norwegen 2003 von Österreich aus, auch Superfüchse aus Finnland vom VGT 2003 bereits veröffentlicht.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren