Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Schweine

Kampagne gegen Vollspaltenböden

In Österreich gibt es Schweinefabriken mit einem „Output“ von 20.000 Schweinen im Jahr. In diesen Fabriken ist der Umgang mit den Tieren vollautomatisiert: von der Luftzufuhr über die Nahrung bis zur Entfernung der Gülle. Der Mensch ist eigentlich nur noch dafür zuständig, das Funktionieren der Maschinen zu überwachen. Für kranke Tiere gibt es keine tierärztliche Untersuchung. Wenn sie sterben, werden ihre Körper – vorausgesetzt ihr Tod fällt bei einem Kontrollgang überhaupt auf – entfernt und entsorgt.

Chronologie Schweine

Einladung: Morgen VGT-Aktion in Graz zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

Einladung: Morgen VGT-Aktion in Graz zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

60 % der Schweine in Österreich und fast ebenso viele in der Steiermark leben auf harten Betonspalten – VGT vergleicht Bucht mit Vollspaltenboden zu Bucht mit Stroheinstreu

Die europäische Bürger_inneninitiative „End The Cage Age“

Die europäische Bürger_inneninitiative „End The Cage Age“

...für ein Ende der Käfighaltung von sogenannten Nutztieren in der Europäischen Union

Tierschutzministerin unterstützt VGT-Forderung nach Ende der Vollspaltenböden Schweine

Tierschutzministerin unterstützt VGT-Forderung nach Ende der Vollspaltenböden Schweine

Auch routinemäßiges Schwanzkupieren bei Schweinen, das aufgrund des Schwanzbeißens wegen der Vollspaltenböden durchgeführt wird, müsse enden, so die Ministerin

VGT antwortet LK-Präsidenten: wenn Schweinehaltung bereits so gut, passen wir Gesetz an

VGT antwortet LK-Präsidenten: wenn Schweinehaltung bereits so gut, passen wir Gesetz an

Schweinehalter_innen in Vorarlberg würden zu EU-weit höchsten Standards produzieren – dann müsste LK-Präsident Moosbrugger für ein gesetzliches Verbot der Vollspaltenböden sein

36 % der Schweine in Vorarlberg leben ohne Stroh auf hartem Betonspaltenboden

36 % der Schweine in Vorarlberg leben ohne Stroh auf hartem Betonspaltenboden

VGT baut Schweinebucht mit Vollspaltenboden und eine Alternative mit Stroheinstreu in Bregenzer Innenstadt auf – 92 % der Tiere auf Spalten haben entzündete Gelenke!

Einladung: Morgen VGT-Aktion in Bregenz zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

Einladung: Morgen VGT-Aktion in Bregenz zu Vollspaltenböden in der Schweinehaltung

60 % der Schweine in Österreich leben auf harten Betonspalten – VGT zeigt Bucht mit Vollspaltenboden und Bucht mit Stroheinstreu samt lebensgroßen Schweinefiguren

VGT-Aktion in Innsbruck: 60 Prozent der Schweine Österreichs ohne Stroh auf Vollspaltenboden

VGT-Aktion in Innsbruck: 60 Prozent der Schweine Österreichs ohne Stroh auf Vollspaltenboden

Eine Schweinebucht mit Spalten wurde einer Bucht mit Stroh auf der Maria-Theresien Straße gegenüber gestellt – lediglich 52 Prozent der 12.600 Schweine Tirols liegen auf Stroh.

Einladung: Montag 29. April VGT-Präsentation von Schweinebuchten in Innsbruck

Einladung: Montag 29. April VGT-Präsentation von Schweinebuchten in Innsbruck

Bucht mit Vollspalten und lebensechter Schweinefigur wird Bucht mit Stroh gegenüber gestellt – 60 Prozent der Schweine Österreichs müssen auf harten Betonspalten ohne Stroh leben!

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren