Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (03.07.2008)

Wien, am 03.07.2008

Tierschutzgefangene: Nächste Haftprüfung am Montag

Morgen Pressekonferenz "Mafiaparagraph gegen TierschützerInnen: Angriff auf die Zivilgesellschaft?"

Heute teilte das Landesgericht Wiener Neustadt mit, dass die nächsten Haftpüfungstermine bezüglich der in U-Haft befindlichen TierschützerInnen für Montag den 7. Juli angesetzt sind. Dann entscheidet sich, ob die Untersuchungshaft weiter aufrecht erhalten wird oder nicht.

Anlässlich der Haftprüfung wird es vor dem Landesgericht Wiener Neustadt eine große Solidaritätskundgebung geben.

Morgen, am Freitag den 4. Juli 2008, Antuns Bio-Bar, Drahtgasse 3, 1010 Wien (Nähe Holocaust-Mahnmal) findet eine Pressekonferenz statt. Der Titel der Veranstaltung ist „Mafiaparagraph gegen TierschützerInnen: Angriff auf die Zivilgesellschaft?“.

Es sprechen

• Mag. Alex Willer vom Verband Österreichischer Tierschutzorgansiationen
• Katrin Fartacek, von der Grün Alternative Jugend
• Astrid Rompolt. von der Junge Generation Wien der SPÖ


Rückfragehinweis:
Harald Balluch, 0664/508 57 17

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren