Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (17.12.2019)

Volders , am 17.12.2019

Klimawandel, Ernährung & Aktivismus

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser spricht am PORG, dem privaten Oberstufenrealsymnasium in Volders bei Innsbruck.

Advent, Advent... das Feuer der Empathie brennt!

Letze Woche kam Chris Moser der Einladung nach, im Biologieunterricht des PORG in Volders über "Klimawandel, Ernährung & Aktivismus!" zu sprechen.

Auch wenn Chris Moser ja immer wieder als externer Referent an Schulen geladen wird, so war dies sein erster Besuch des PORG Volders, St. Karl, wo er in zwei Unterrichtseinheiten vor höchst interessierten Schüler_innen der achten Klasse sprach.

Auf Einladung des engagierten Dr. Günter Haselwanter und vor unglaublich motivierten Schüler_innen sprach Chris Moser über Tierrechte und politisches Engagement im Allgemeinen, sowie über seine Arbeit als politischer Künstler, Buchautor und die Tätigkeit beim VGT im Besonderen.

So wurden eingangs einige Grundzüge der Tierrechtsphilosophie umrissen und ökologische Zusammenhänge zwischen Klimawandel und Ernährung dargelegt; weit mehr interessierten die Jugendlichen dann allerdings direkte Aktionsberichte, bis hin zu den Erfahrungen des Künstlers während seiner Gefangenschaft im Zuge der Tierschutzcausa und der darauf folgende 14-monatige Gerichtsprozess. Als Einstieg in das Thema hatten sich die Schüler_innen bereits vorher mit der Arbeit des VGT, der Person Moser und Repressionen im aktivistischen Alltag befasst!

Sprichwörtlich vom Hundertsten ins Tausendste entwickelten sich zutiefst positive Gespräche, sodass sogar die Pausenglocke am Ende der Stunde überhört wurde. Herzlichen Dank an Dr. Günter Haselwanter sowie dem PORG Volders, St. Karl für die Einladung und den interessierten Schüler_innen für die spannenden und interessanten Fragen und Gespräche!

Den Tierschutz-Unterricht des VGT können Sie hier buchen: Formular

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren