Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü
Schwaz, am 13.01.2020

VGT-Aktivist, Künstler und Buchautor Chris Moser wieder Gast im Unterricht

2020 - ein Jahr für Tierrechte? Hoffnung zum Jahresbeginn!

Bereits in der ersten Philosophiedoppelstunde im neuen Jahr sprach Chris Moser am BORG Schwaz über Tierethik, Aktivismus und Veganismus! Vor gut 20 hoch interessierten Schüler_innen der siebten und achten Schulstufen sprach Chris Moser letzte Woche zwei Unterrichtseinheiten lang über Tierrechte und politisches Engagement im Allgemeinen, sowie seine Arbeit als politischer Künstler, Buchautor und die Tätigkeit beim VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN im Besonderen. So erzählte Chris Moser eingangs über seinen Weg zum Aktivismus und umriss einige Grundzüge der Tierrechtsphilosophie.

Weit mehr interessierten die Jugendlichen dann allerdings direkte Aktionsberichte, bis hin zu den Erfahrungen des Künstlers während seiner Gefangenschaft im Zuge der Tierschutzcausa und der darauf folgende 14-monatige Gerichtsprozess. Als Vorbereitung hatten sich die Schüler_innen bereits vorher mit der Arbeit des VGT, der Person Moser und Repressionen im aktivistischen Alltag befasst und sogar Fragen anhand einiger im Vorfeld angesehener Medienberichte ausgearbeitet! So entwickelte sich in zutiefst angenehmer Atmosphäre eine überaus positive und interessante Diskussion.

Aufgrund dessen, dass die Doppelstunde Philosophie an diesem Tag der letzte Punkt am Stundenplan der beiden Klassen war, war es auf Wunsch der Jugendlichen sogar möglich, Chris Mosers Besuch um 20 Minuten zu überziehen; wahrscheinlich eine durchaus seltene Begebenheit im Schulaltag!

Herzlichen Dank der engagierten Philosophielehrerin, die Chris Moser bereits zum wiederholten Mal in ihren Unterricht eingeladen hatte, sowie dem BORG Schwaz und den interessierten Schüler_innen für die spannenden und interessanten Fragen und Gespräche!


Mehr Informationen zum Tierschutz-Unterricht des VGT: vgt.at/tu
 

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren