Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Demokratie

Es mag überraschen, dass eine ethisch motivierte Vereinigung, die sich auf Tierschutz spezialisiert hat, in ihren Zielen auch die politische Bildung der Bevölkerung im Sinne der Grundsätze der österreichischen Bundesverfassung verfolgt. Die Antwort ist einfach: Wir haben als engagierte BürgerInnen die Erfahrung gemacht, von welch essentieller Bedeutung die Wahrung der Grundsätze der Bundesverfassung für unsere Aktivität ist und wir vermissen den Ethos, sich diesen Idealen verpflichtet zu fühlen, sowohl in der Bevölkerung als auch bei VertreterInnen der Verwaltung, der Justiz und der Politik.

Auch vereinsintern ist für den VGT Demokratie und die aktive Mitgestaltung des Vereins durch die Basis ein wichtiger und entscheidender Wert. Demokratie ist für den VGT keine leere Worthülse sondern gelebte Realität.

Chronologie Demokratie

VGT mit Stroh und Vollspaltenboden zum Ministerrat vor Bundeskanzleramt

VGT mit Stroh und Vollspaltenboden zum Ministerrat vor Bundeskanzleramt

Tierschützer:innen werden nicht müde, die Bundesregierung an ihre Verantwortung zu erinnern, den Schweinen endlich zu helfen.

E-Mail Appell an Tierschutzminister Mückstein

E-Mail Appell an Tierschutzminister Mückstein

Bitte appellieren Sie an den neuen Tierschutzminister Wolfgang Mückstein, die Haltung von Schweinen auf Vollspaltenboden zu verbieten!

Schlachthof-Prozess: Protest-Aktion vor dem Gericht

Schlachthof-Prozess: Protest-Aktion vor dem Gericht

Tierschützer:innen des VGT hielten eine Kundgebung vor dem Landesgericht für Strafsachen ab und üben Kritik an den Behörden.

Demonstrationen zu Schiffskatastrophe: Kälber als Abfallprodukt der Milchindustrie

Demonstrationen zu Schiffskatastrophe: Kälber als Abfallprodukt der Milchindustrie

Bundesweite Demonstrationen des VGT fordern von den spanischen Behörden, der österreichischen Bundesregierung und der EU-Kommission, die Exporte sofort zu stoppen.

VfGH gibt VGT recht: Tiermasken auf Tierschutzaktionen trotz Verhüllungsverbots erlaubt

VfGH gibt VGT recht: Tiermasken auf Tierschutzaktionen trotz Verhüllungsverbots erlaubt

Verfassungsgerichtshof: Die Nutzung von Tiermasken bei Tierschutzaktionen ist wesentlicher Teil des Grundrechts auf freie Meinungsäußerung

Online Animal Liberation Wochenende

Online Animal Liberation Wochenende

Verschaffe Dir einen Überblick in die Tierschutzarbeit in Österreich und lass Dich inspirieren Teil der erfolgreichen Tierschutzszene zu werden!

Towards an Animal-Friendly Democracy

Towards an Animal-Friendly Democracy

Der VGT freut sich am 8. April Will Kymlicka live aus Kanada begrüßen zu dürfen. Er wird uns in einem online-Vortrag eine Theorie der Mensch-Tier-Beziehung zur Verwirklichung von Tierrechten vorstellen.

Wir rufen es von allen Gipfeln: Stroh für Schweine!

Wir rufen es von allen Gipfeln: Stroh für Schweine!

Kreativer Aktivismus abseits der Metropolen ist möglich. So unternehmen etwa engagierte Tierschützer:innen im Tiroler Bergland Ausflüge, um dabei unübersehbar auf Tierschutz-Probleme hinzuweisen.

Deine Privatsphäre ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies und verwandte Technologien, um unsere Website weiter zu entwickeln, um unsere Bewerbung dieser Website zu optimieren, die Ergebnisse zu messen und zu verstehen, woher unsere Besucher:innen kommen.

Du kannst die Cookies hier auswählen oder ablehnen.

DatenschutzhinweisImpressum
Einstellungen Alle ablehnen Alle erlauben

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies

Die notwendigen Cookies sind zur Funktion der Website unverzichtbar und können daher nicht deaktiviert werden.

Tracking und Performance

Mit diesen Cookies können wir analysieren, wie Besucher:innen unsere Website nutzen.

Wir können beispielsweise nachverfolgen, wie lange du auf der Website bleibst oder welche Seiten du besuchst. Das hilft uns unser Angebot zu optimieren.

Du bleibst aber anonym, denn die Daten werden nur statistisch ausgewertet.

Targeting und Werbung

Diese Targeting Technologien nutzen wir, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen und um Zielgruppen für diese zu definieren.

Konkret kann das Unternehmen Meta Informationen, die auf unserer Website gesammelt werden, mit anderen Informationen die dem Unternehmen bereits zur Verfügung stehen, kombinieren. Auf diese Weise können wir Menschen in den sozialen Medien Facebook und Instagram möglichst gezielt ansprechen.

Speichern Alle erlauben