Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Jagd

Aus dem Bundestierschutzgesetz ist die Jagd grundsätzlich ausgenommen. Bei der Jagd gilt somit kurioserweise, dass die TäterInnen selbst, also die JägerInnen, bestimmen dürfen, welche Taten „weidgerecht“, also legal, sind. Insgesamt gibt es in Österreich etwa 110.000 Jäger, die etwa 600.000 Säugetiere und 320.000 Vögel pro Jahr töten. Der VGT spricht sich ohne wenn und aber gegen jegliche Jagd zur reinen Unterhaltung der Jäger aus. Tiere sind leidensfähige Lebewesen. Sie brutal zu töten kann nicht mit der Ernte von Pflanzen verglichen werden, wie die Jägerschaft das meistens tut.

Chronologie Jagd

Erneut Tierschutzdemo Gatterjagd: Landesrat Schwaiger bei EU-Treffen im Kongresshaus

Erneut Tierschutzdemo Gatterjagd: Landesrat Schwaiger bei EU-Treffen im Kongresshaus

Die Aktivist_innen fordern Landesrat Dr. Josef Schwaiger auf, sein Versprechen zu halten und das Gatterjagdverbot zu erlassen – albanischer Ministerpräsident solidarisiert sich!

VGT stellt Jagdgatter in Salzburg auf: überall sonst in Österreich bereits verboten!

VGT stellt Jagdgatter in Salzburg auf: überall sonst in Österreich bereits verboten!

Landesverwaltungsgericht urteilte, dass Gatterjägermeister Mayr-Melnhof Tierschützer misshandelt, mit Gewalt eine Kamera entwendet und Beweismittel fingiert hat

Einladung Aktion Gatterjagdverbot: Montag steht Jagdgatter am Alten Markt in Salzburg

Einladung Aktion Gatterjagdverbot: Montag steht Jagdgatter am Alten Markt in Salzburg

Der VGT fordert das längst überfällige Verbot der Gatterjagd in Salzburg. Im restlichen Österreich sind Jagdgatter bereits verboten.

Erneute Belege: Massentierhaltung im Jagdgatter Mayr-Melnhof zerstört Natur

Erneute Belege: Massentierhaltung im Jagdgatter Mayr-Melnhof zerstört Natur

Salzburger Landesregierung plant Gatterjagdverbot noch in 2018; VGT demonstriert erneut vor dem Büro des zuständigen Landesrates Dr. Josef Schwaiger

Salzburg letztes Bundesland ohne Gatterjagdverbot – trotz Versprechens

Salzburg letztes Bundesland ohne Gatterjagdverbot – trotz Versprechens

VGT demonstriert vor Amt der Landesregierung und erinnert Landesrat Dr. Josef Schwaiger an seine Verantwortung: Jagdgatter Mayr-Melnhof das Letzte Österreichs ohne Ablaufdatum

VGT: die grenzenlose Hetze gegen den Wolf muss endlich ein Ende haben!

VGT: die grenzenlose Hetze gegen den Wolf muss endlich ein Ende haben!

In den rumänischen Südkarpaten, genauso bevölkert wie die Alpen, flächenmäßig deutlich kleiner als Österreich, leben 1000e Wölfe trotz intensiver Almwirtschaft und Wandertourismus

VGT begrüßt Gatterjagdverbot in NÖ, lehnt aber bejagdbare Wildgehege ab

VGT begrüßt Gatterjagdverbot in NÖ, lehnt aber bejagdbare Wildgehege ab

Geplantes Gatterjagdverbot erlaubt Gatterweiterführung als Wildgehege, ohne dass, wie im bisherigen Gesetzesvorschlag, wissenschaftliche Expertise und Qualitätszertifizierung vorliegt

Gerichtsurteil-Panik bei Mayr-Melnhof: LVWG-Richter hätte Amtsmissbrauch begangen

Gerichtsurteil-Panik bei Mayr-Melnhof: LVWG-Richter hätte Amtsmissbrauch begangen

Gatterjägermeister fordert jetzt von Staatsanwaltschaft Einstellung der Ermittlungen gegen ihn wegen Imageschadens (!) und Kränkungsgeld von seinen Opfern wegen Verleumdung

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren