Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Jagd

Aus dem Bundestierschutzgesetz ist die Jagd grundsätzlich ausgenommen. Bei der Jagd gilt somit kurioserweise, dass die TäterInnen selbst, also die JägerInnen, bestimmen dürfen, welche Taten „weidgerecht“, also legal, sind. Insgesamt gibt es in Österreich etwa 110.000 Jäger, die etwa 600.000 Säugetiere und 320.000 Vögel pro Jahr töten. Der VGT spricht sich ohne wenn und aber gegen jegliche Jagd zur reinen Unterhaltung der Jäger aus. Tiere sind leidensfähige Lebewesen. Sie brutal zu töten kann nicht mit der Ernte von Pflanzen verglichen werden, wie die Jägerschaft das meistens tut.

Chronologie Jagd

Jetzt: 15 Tierschützer_innen im Vorraum Büro Landesrat Schwaiger zur Gatterjagd

Jetzt: 15 Tierschützer_innen im Vorraum Büro Landesrat Schwaiger zur Gatterjagd

Gesetzesnovelle Gatterjagdverbot in Salzburg wurde ohne Gespräch mit dem Tierschutz erstellt – Anfragen für Gesprächstermin seit Beginn der Regierungsperiode abgelehnt

Einladung: Morgen Protestaktion in Graz gegen illegale Fasanenjagden

Einladung: Morgen Protestaktion in Graz gegen illegale Fasanenjagden

Tierschüzter_innen machen auf die tierquälerischen Zustände bei steirischen Treibjagden aufmerksam

VGT wartet weiter im Büro: Salzburger Landesrat Schwaiger lässt Tierschutz versauern

VGT wartet weiter im Büro: Salzburger Landesrat Schwaiger lässt Tierschutz versauern

5 Stunden warten auf ein Gespräch zum Gatterjagdverbot – Salzburger Landesregierung verweigert Antworten auf Fragen zur Novelle des Jagdgesetzes.

Salzburg Bürobesetzung Schwaiger: Aktivist_innen bleiben zur Not über Nacht

Salzburg Bürobesetzung Schwaiger: Aktivist_innen bleiben zur Not über Nacht

Weder Telefonat noch Gesprächstermin – Landesrat Schwaiger will Tierschutz aus Diskussion um Gatterjagd ausschließen.

Protest: VGT fordert von BH Konsequenzen zu Waldverwüstung im Mayr-Melnhof Gatter

Protest: VGT fordert von BH Konsequenzen zu Waldverwüstung im Mayr-Melnhof Gatter

Zusätzlich Termin VGT-Amtshaftungsklage gegen dieselbe BH Salzburg-Umgebung: Landesverwaltungsgericht hat geurteilt, dass Mayr-Melnhof Kamera mit Gewalt entwendet hat

Ausgesetzt zum Abschuss: Fasanjagd endet mit Polizeieinsatz

Ausgesetzt zum Abschuss: Fasanjagd endet mit Polizeieinsatz

VGT-Tierschützer_innen dokumentieren Tierquälerei

VGT-Kritik an geplantem Gatterjagdverbot Salzburg: keine Ausnahme Mayr-Melnhof

VGT-Kritik an geplantem Gatterjagdverbot Salzburg: keine Ausnahme Mayr-Melnhof

VGT präsentiert heute Waldverwüstung im Jagdgatter Mayr-Melnhof durch eine begehbare Ausstellung am Alten Markt – Forderung: BH muss einschreiten

Gegen den Abschuss von Zuchtfasanen: Petitionsausschuss wartet auf Stellungnahme von Jagd-Landesrat Seitinger

Gegen den Abschuss von Zuchtfasanen: Petitionsausschuss wartet auf Stellungnahme von Jagd-Landesrat Seitinger

Tierschützer_innen sammeln weiterhin Unterschriften gegen das sinnlose Abknallen gezüchteter Tiere

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren