Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Demokratie

Es mag überraschen, dass eine ethisch motivierte Vereinigung, die sich auf Tierschutz spezialisiert hat, in ihren Zielen auch die politische Bildung der Bevölkerung im Sinne der Grundsätze der österreichischen Bundesverfassung verfolgt. Die Antwort ist einfach: Wir haben als engagierte BürgerInnen die Erfahrung gemacht, von welch essentieller Bedeutung die Wahrung der Grundsätze der Bundesverfassung für unsere Aktivität ist und wir vermissen den Ethos, sich diesen Idealen verpflichtet zu fühlen, sowohl in der Bevölkerung als auch bei VertreterInnen der Verwaltung, der Justiz und der Politik.

Auch vereinsintern ist für den VGT Demokratie und die aktive Mitgestaltung des Vereins durch die Basis ein wichtiger und entscheidender Wert. Demokratie ist für den VGT keine leere Worthülse sondern gelebte Realität.

Chronologie Demokratie

Selbsternannter Experte hetzt in Medien gegen Tierschutz

Selbsternannter Experte hetzt in Medien gegen Tierschutz

VGT: "Der „Experte" macht sich aus persönlichen finanziellen Interessen mit Falschaussagen wichtig"

Infotisch am „Let's Get Loud“-Festival

Infotisch am „Let's Get Loud“-Festival

VGT bei Hardcore-Event in der Eishalle Amstetten

Tierschutzprozess: 7. Verhandlungsmonat beginnt

Tierschutzprozess: 7. Verhandlungsmonat beginnt

Den 5 angeklagten VGT-MitarbeiterInnen werden weiterhin keine Straftaten sondern nur legale Handlungen vorgeworfen, die sie zur Unterstützung einer angeblichen kriminellen Organisation gesetzt haben sollen

TierschützerInnen hinter Gitter? - Protestaktion am Grazer Hauptplatz!

TierschützerInnen hinter Gitter? - Protestaktion am Grazer Hauptplatz!

40 Verhandlungstage gab es bereits - diesen Mittwoch, den 1. Sept., geht er weiter: der Tierschutzprozess

5 Tierschutzprozess-Angeklagte in Stacheldraht geschnürt

5 Tierschutzprozess-Angeklagte in Stacheldraht geschnürt

7. Monat des Tierschutzprozesses beginnt und verurteilt 13 TierschützerInnen schon während der Dauer des Prozesses zur politischen Bewegungslosigkeit

VGT-Infostand zu Tierrechten und Repression auf Punk- und Hardcorefestival

VGT-Infostand zu Tierrechten und Repression auf Punk- und Hardcorefestival

Aktivist_innen beim "Burning Eight Festival" in Wörgl

Wirtschaftskriminelle narrenfrei? Tierschutz vogelfrei?

Wirtschaftskriminelle narrenfrei? Tierschutz vogelfrei?

Dr. Madeleine Petrovic, Präsidentin des Wiener Tierschutzvereins und selbst durch die jahrelangen Repressalien gegen den Tierschutz betroffen, findet in einer Pressekonferenz vor dem Jusitzministerium klare Worte

Kundgebung vor Kleider Bauer in Innsbruck

Kundgebung vor Kleider Bauer in Innsbruck

? mit Aktionismus zur ?mundtotmachenden" Wirkung des Tierschutzprozesses auf die 13 Angeklagten

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren