Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Vegan

Menschen, die sich dem Tierschutz verbunden fühlen, die schreckliche Verindustrialisierung der Tiere in der heutigen Zeit nicht unterstützen möchten oder sogar im Tierschutz aktiv werden wollen, setzen sich früher oder später mit ihrem eigenen Verhalten und dem der Gesellschaft auseinander:
  • Ist es möglich derartig viele Tiere zu essen und diesen ein lebenswertes Leben zu ermöglichen?
  • Wie könnten in Österreich die etwa 65 Mio Hühner, 5 Mio Schweine und 2 Mio Rinder die es pro Jahr gibt, gehalten werden, wenn alle die Möglichkeit haben sollen, frei über die Wiesen zu laufen?
  • Wenn es gesundheitlich möglich oder sogar vorteilhaft ist - und aufgrund des Angebots noch dazu immer einfacher wird - auch ohne Tierprodukte fantastisch gut zu essen und zu leben, ist es dann angebracht, den eigenen Gaumenkitzel über das Interesse eines Tieres zu stellen, das leben will?
  • Wenn die Tierproduktion zu einen sehr großen Anteil für Klimawandel und Ressourcenverschwendung verantwortlich ist, ist es dann noch zu verantworten Tierprodukte zu konsumieren? Überhaupt in einem derartig enormen Ausmaß, wie noch in keiner geschichtlichen Periode zuvor?
Aufgrund der großen Vorteile einer veganen Lebensführung für die Gesellschaft, die Menschen, die Umwelt und die Tiere, informiert der VGT über dieses Thema.

Chronologie Vegetarismus

Vegane Faschingsschminke

Vegane Faschingsschminke

Faschingsschminke enthält häufig gesundheitsgefährdende bzw. tierische Stoffe. Es gibt allerdings unbedenkliche vegane und tierversuchsfreie Alternativen zu den herkömmlichen Farben

Animal Liberation Workshop in Wien

Animal Liberation Workshop in Wien

Von 11.-12. Februar fand ein weiterer unserer ALWs statt. Diesmal wieder im WUK in Wien. Über das Wochenende verteilt nahmen insgesamt etwa 100 Interessierte rege an unserem kostenlosen, dichten Programm für Tierschutz-EinsteigerInnen teil.

Tierfreundliche Kerzen

Tierfreundliche Kerzen

Besonders in der Winterzeit kuscheln sich viele Menschen gerne unter eine Decke und entzünden eine Kerze, da diese ein sehr angenehm warmes Licht in der kalten Zeit spendet. Doch auch auf die Tiere wollen wir nicht vergessen!

Infostand am Hunde-Such-Hilfe Fest

Infostand am Hunde-Such-Hilfe Fest

Am Sonntag nahmen Ehrenamtliche des VGT am Fest des Vereins Hunde-Such-Hilfe teil und besetzten einen Infostand am Cobenzl bei Wien. Das kleine Fest startete um 13 Uhr und lief bis 18 Uhr.

VGT-Vortrag und Infostand auf der Veggie-Planet Messe in Innsbruck

VGT-Vortrag und Infostand auf der Veggie-Planet Messe in Innsbruck

Erstmals veranstaltete heuer die Vegane Gesellschaft auch in Innsbruck eine Veggie-Messe, nämlich vom 17.-18. September 2016

Gratis Essen und Trinken beim veganen Public Viewing*

Gratis Essen und Trinken beim veganen Public Viewing*

EM-Zeit ist für viele die schönste Zeit. Weil viele Fußball-Fans auch Wert auf vegane Verpflegung legen, haben wir hier die coolsten Public Viewings mit Pflanzenkost für euch zusammengefasst. Inklusive Burger, Fries & Co und gratis Speisen und Getränken für alle VGT Fans :-)

 Der VGT auf der Veganmania Wien

Der VGT auf der Veganmania Wien

Vier Tage in tollem Ambiente am veganen Sommerfest beim MQ

Weltgesundheitstag 7. April: Mit veganer Ernährung Zivilisationskrankheiten vorbeugen

Weltgesundheitstag 7. April: Mit veganer Ernährung Zivilisationskrankheiten vorbeugen

Die rein pflanzliche Ernährung steht voll im Trend. Zu Recht, denn sie kann vielen Erkrankungen wie z.B. Diabetes Typ 2, Krebs oder Osteoporose vorbeugen. Zudem wirkt sie sich positiv auf das Klima aus und verhindert unnötiges Tierleid.