Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (07.04.2014)

Brünn, am 07.04.2014

VGT-Obmann hält Vortrag auf VeganFest in Brünn, Tschechien

Vorträge und Veranstaltungen von 14. März - 6. April 2014 an der Masaryk Uni richten den Fokus auf Veganismus, Tierrechte und Tierschutzkampagnen

3 Wochen tägliche Veranstaltungen zu Tierschutz und Veganismus! Und das in Brünn, der Hauptstadt von Mähren in Tschechien, mit gerade einmal 380.000 EinwohnerInnen. Beeindruckend, was die OrganisatorInnen hier zusammengestellt haben und es zeigt, dass Tierschutz und Tierrechte immer breitere Kreise ziehen. In Österreich haben wir eine ein bisschen längere Geschichte der Tierschutzbewegung und dennoch wäre ein Event dieser Größenordnung auch hierzulande sensationell. Auch in Prag gibt es ja nun nach dem Vorbild von Wien seit einigen Jahren regelmäßig Infokundgebungen mit Projektor und Leinwand auf der Straße.

Der VGT-Obmann durfte an der Masaryk Uni zum VeganFest von seinen Erfahrungen aus 35 Jahren Aktivismus berichten. Unter dem Titel ,,Zwischen Parlament und Gefängnis" sprach er von den österreichischen Kampagnen des VGT für Verbesserungen des Tierschutzgesetzes, die letztlich zu Repression mit U-Haft und 14 monatigem Gerichtsprozess geführt haben. Seine englischen Ausführungen wurden von 2 Dolmetscherinnen übersetzt. Zusätzlich wurde der Film ,,Der Prozess" gezeigt, sodass die Veranstaltung insgesamt über 4 Stunden in Anspruch nahm. Dennoch blieben die rund 50 TeilnehmerInnen bis zuletzt dabei und nahmen an der Abschlussdiskussion mit Interesse teil. Anschließend wurden vegane Brötchen und Mehlspeisen verköstigt.

Vielen Dank an die OrganisatorInnen in Brünn für die hervorragende Veranstaltung. Umgekehrt hoffen wir, für unseren Tierrechtskongress im Oktober auch Vortragende aus Tschechien gewinnen zu können, um den Gedanken- und Informationsaustausch weiter zu vertiefen.

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren