Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (05.01.2022)

Wien, am 05.01.2022

Helfen Sie dem EU-Tierschutzgesetz!

Aufgrund der EU-Bürger:innen Initiative End The Cage Age und im Rahmen der Farm2Fork Strategie können Sie momentan Ihre Stimme in die Revision der EU-Tierschutzgesetze einbringen.

Das ist wohl eine der wichtigsten Möglichkeiten, den Tierschutz in der Gesetzgebung zu verankern, die wir in der EU je erleben durften. Der nächste Schritt im Prozess der Revision ist ein an die Bevölkerung gerichteter Fragebogen. Es ist extrem wichtig, dass möglichst viele Tierschutz-affine Menschen hier ihre Stimmen abgeben. Um die Teilnahme zu erleichtern, möchten wir hiermit eine Hilfestellung in Form einer Schritt für Schritt- Anleitung geben. Das ganze nimmt nur ca. 10 Minuten in Anspruch.

Anmeldung und persönliche Daten

  1. Folgen Sie diesem Link zum Konsultationsformular!
  2. Scrollen Sie auf der Seite nach unten und klicken Sie auf den gelben Button mit der Aufschrift Fragebogen beantworten!
  3. Sie werden nun zu einer Seite weitergeleitet, auf der Sie unterschiedliche Anmeldeoptionen finden. Bitte wählen Sie die Option, die Ihnen am besten zusagt. (Wählen können Sie zwischen dem Anmelden über einen separaten EU-Account, Facebook, Google, Twitter oder eID.)
  4. Nach der Anmeldung werden Sie automatisch zum Fragebogen weitergeleitet.
  5. Geben Sie Name und E-Mail Adresse an und wählen Sie ihre bevorzugte Sprache für den Fragebogen aus!
  6. Geben Sie Ihr Herkunftsland an und wer den Fragebogen beantwortet! Im wahrscheinlichsten Fall füllen Sie als EU-Bürger:in aus. Es ist aber auch möglich z.B. im Namen einer Organisation oder Firma auszufüllen.
  7. Die Antworten können wahlweise anonym oder öffentlich abgegeben werden.
  8. Setzen sie ein Häkchen im Feld vor Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu!

Der Fragebogen

Anschließend werden 14 Fragen zu unterschiedlichen Bereichen gestellt. Als Orientierungshilfe geben wir in diesem Dokument an, wie der VGT die Fragen beantwortet hat. Sollten Sie an der einen oder anderen Stelle anders antworten wollen, können Sie das selbstverständlich tun. Warum wir bei der 6. und 7. Frage teilweise mit einem Weiß nicht geantwortet haben, wird in Frage 14 klar erläutert.

Vielen Dank, dass Sie diese einmalige Gelegenheit nutzen und den Tieren Ihre Stimme geben.

Deine Privatsphäre ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies und verwandte Technologien, um unsere Website weiter zu entwickeln, um unsere Bewerbung dieser Website zu optimieren, die Ergebnisse zu messen und zu verstehen, woher unsere Besucher:innen kommen.

Du kannst die Cookies hier auswählen oder ablehnen.

DatenschutzhinweisImpressum
Einstellungen Alle erlauben

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies

Die notwendigen Cookies sind zur Funktion der Website unverzichtbar und können daher nicht deaktiviert werden.

Tracking und Performance

Mit diesen Cookies können wir analysieren, wie Besucher:innen unsere Website nutzen.

Wir können beispielsweise nachverfolgen, wie lange du auf der Website bleibst oder welche Seiten du besuchst. Das hilft uns unser Angebot zu optimieren.

Du bleibst aber anonym, denn die Daten werden nur statistisch ausgewertet.

Targeting und Werbung

Diese Targeting Technologien nutzen wir, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen und um Zielgruppen für diese zu definieren.

Konkret kann das Unternehmen Meta Informationen, die auf unserer Website gesammelt werden, mit anderen Informationen die dem Unternehmen bereits zur Verfügung stehen, kombinieren. Auf diese Weise können wir Menschen in den sozialen Medien Facebook und Instagram möglichst gezielt ansprechen.

Speichern Alle erlauben