Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü
Mödling, am 13.06.2022

Nein zu Tierversuchen

VGT macht in Mödling auf Bürger:innen-Initiative aufmerksam

Am Samstag, den 11. Juni 2022 waren Aktive vom VGT mit einer Kundgebung inmitten des Erdbeerfestes am Hauptplatz in Mödling zu finden, um auf das Leid der Tiere in der Forschung aufmerksam zu machen. Mittlerweile herrscht ein gewisser Konsens unter den Wissenschaftler:innen, dass Tierversuche nicht nur keinen Sinn haben, sondern sogar schädlich sein können, denn Substanzen, die bei Ratten keinen Schaden anrichten, können es bei Menschen sehr wohl. Es gilt natürlich auch umgekehrt. Hätte man bei einem der wichtigsten Medikamente Tierversuche durchgeführt, wäre es nie auf den Markt gekommen, nämlich Penicillin. Das bedeutet, dass Millionen fühlender Lebewesen völllig unnötig gequält und misshandelt werden.

Meine Unterschrift gegen Tierversuche!

Ein Kaninchen sitzt in einem Käfig und hat eine Infusion im Arm. Eine Wissenschaftlerin träufelt ihm Medizin ins Auge. Auch wenn es nur eine inszenierte Situation war, um ein wenig die Atmosphäre hereinzuholen, die in solch einem Versuchslabor herrschen muss, die Angst, die Hilflosigkeit und eigentlich Absurdität abzubilden, veranlasste es viele Menschen, innezuhalten und sich weiter zu informieren. Der Tenor ist eindeutig, niemand will, dass Lebewesen sinnlos leiden müssen.

Pressefotos (Copyright: VGT.at)

Deine Privatsphäre ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies und verwandte Technologien, um unsere Website weiter zu entwickeln, um unsere Bewerbung dieser Website zu optimieren, die Ergebnisse zu messen und zu verstehen, woher unsere Besucher:innen kommen.

Du kannst die Cookies hier auswählen oder ablehnen.

DatenschutzhinweisImpressum
Einstellungen Alle erlauben

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies

Die notwendigen Cookies sind zur Funktion der Website unverzichtbar und können daher nicht deaktiviert werden.

Tracking und Performance

Mit diesen Cookies können wir analysieren, wie Besucher:innen unsere Website nutzen.

Wir können beispielsweise nachverfolgen, wie lange du auf der Website bleibst oder welche Seiten du besuchst. Das hilft uns unser Angebot zu optimieren.

Du bleibst aber anonym, denn die Daten werden nur statistisch ausgewertet.

Targeting und Werbung

Diese Targeting Technologien nutzen wir, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen und um Zielgruppen für diese zu definieren.

Konkret kann das Unternehmen Meta Informationen, die auf unserer Website gesammelt werden, mit anderen Informationen die dem Unternehmen bereits zur Verfügung stehen, kombinieren. Auf diese Weise können wir Menschen in den sozialen Medien Facebook und Instagram möglichst gezielt ansprechen.

Speichern Alle erlauben