Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Mastgeflügel

Masthühner und Puten fristen in der modernen Landwirtschaft ein besonders trauriges Dasein. Zu Tausenden werden sie in dunklen Hallen gehalten. Vor lauter Verzweiflung verletzen und verstümmeln sie sich gegenseitig. Mutterliebe lernen sie niemals kennen. Von Maschinen ausgebrütet, erblicken sie in tristen Fabrikgebäuden das Licht der Welt. Dann werden sie innerhalb von kürzester Zeit so stark gemästet, dass sie nach ein paar Wochen unter ihrer eigenen Last zusammenbrechen.

Chronologie Mastgeflügel

Hühnermast-Skandal in zwei weiteren Betrieben!

Hühnermast-Skandal in zwei weiteren Betrieben!

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN präsentiert in Grazer Pressekonferenz Beweise für Gewalt und Hühnerleid in weiteren steirischen Mastbetrieben – kein Einzelfall!

Pressekonferenz: Hühnermast-Skandal umfasst weitere Betriebe!

Pressekonferenz: Hühnermast-Skandal umfasst weitere Betriebe!

Der VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN veröffentlicht Skandalaufnahmen aus zwei weiteren Hühnermastbetrieben und informiert über die Hintergründe der Probleme in der Hühnermast

Geheimes Schreiben: Verband der Geflügelbranche verteufelt Aufdeckungen

Geheimes Schreiben: Verband der Geflügelbranche verteufelt Aufdeckungen

Eine Österreichische Geflügelvereinigung warnt Landwirt:innen vor möglichen Stallaufnahmen und ignoriert Tierschutzprobleme

Medienspiegel: Hühner eiskalt überfahren

Medienspiegel: Hühner eiskalt überfahren

Der VGT veröffentlicht grausame Fotos aus einem südoststeirischen Hühnermast-Betrieb, der bis zur Aufdeckung das AMA Gütesiegel trug

VGT: Herkunfts-Check Putenfleisch zeigt, dass Haltungskennzeichnung notwendig

VGT: Herkunfts-Check Putenfleisch zeigt, dass Haltungskennzeichnung notwendig

Die Erfahrung mit der Auslistung von ausländischen Käfigeiern aus Supermarktregalen ist, dass die Konsument:innen gerne für bessere Haltung mehr bezahlen, wenn das alle machen

Nach Masthuhn-Skandal heute Protest vor Lidl-Filiale in Wien

Nach Masthuhn-Skandal heute Protest vor Lidl-Filiale in Wien

Nach der Veröffentlichung von schrecklicher Tierqual bei Masthuhnfabriken in Spanien, Deutschland und Italien, zeigen jetzt auch die Bilder aus Österreich, dass Lidl Handlungsbedarf hat: Qualzucht bei Masthühnern muss enden

Hühnermastskandal: Hühnerleichen in Maisfeld entsorgt, illegales Dauerlicht

Hühnermastskandal: Hühnerleichen in Maisfeld entsorgt, illegales Dauerlicht

VGT hebt weitere Vorwürfe gegen steirische Hühnermast hervor und ruft zur Demo gegen Hühner-Qualzucht auf

Aufgedeckt: Hühner eiskalt überfahren

Aufgedeckt: Hühner eiskalt überfahren

Österreich ist das 4. europäische Land, in dem entsetzliche Szenen aus einem Hühnermast-Betrieb veröffentlicht werden, der in Verbindung zu Lidl-Lieferanten steht

Deine Privatsphäre ist uns wichtig!

Wir verwenden Cookies und verwandte Technologien, um unsere Website weiter zu entwickeln, um unsere Bewerbung dieser Website zu optimieren, die Ergebnisse zu messen und zu verstehen, woher unsere Besucher:innen kommen.

Du kannst die Cookies hier auswählen oder ablehnen.

DatenschutzhinweisImpressum
Einstellungen Alle ablehnen Alle erlauben

Cookie Einstellungen

Notwendige Cookies

Die notwendigen Cookies sind zur Funktion der Website unverzichtbar und können daher nicht deaktiviert werden.

Tracking und Performance

Mit diesen Cookies können wir analysieren, wie Besucher:innen unsere Website nutzen.

Wir können beispielsweise nachverfolgen, wie lange du auf der Website bleibst oder welche Seiten du besuchst. Das hilft uns unser Angebot zu optimieren.

Du bleibst aber anonym, denn die Daten werden nur statistisch ausgewertet.

Targeting und Werbung

Diese Targeting Technologien nutzen wir, um den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen und um Zielgruppen für diese zu definieren.

Konkret kann das Unternehmen Meta Informationen, die auf unserer Website gesammelt werden, mit anderen Informationen die dem Unternehmen bereits zur Verfügung stehen, kombinieren. Auf diese Weise können wir Menschen in den sozialen Medien Facebook und Instagram möglichst gezielt ansprechen.

Speichern Alle erlauben