Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Vegan

Menschen, die sich dem Tierschutz verbunden fühlen, die schreckliche Verindustrialisierung der Tiere in der heutigen Zeit nicht unterstützen möchten oder sogar im Tierschutz aktiv werden wollen, setzen sich früher oder später mit ihrem eigenen Verhalten und dem der Gesellschaft auseinander:
  • Ist es möglich derartig viele Tiere zu essen und diesen ein lebenswertes Leben zu ermöglichen?
  • Wie könnten in Österreich die etwa 65 Mio Hühner, 5 Mio Schweine und 2 Mio Rinder die es pro Jahr gibt, gehalten werden, wenn alle die Möglichkeit haben sollen, frei über die Wiesen zu laufen?
  • Wenn es gesundheitlich möglich oder sogar vorteilhaft ist - und aufgrund des Angebots noch dazu immer einfacher wird - auch ohne Tierprodukte fantastisch gut zu essen und zu leben, ist es dann angebracht, den eigenen Gaumenkitzel über das Interesse eines Tieres zu stellen, das leben will?
  • Wenn die Tierproduktion zu einen sehr großen Anteil für Klimawandel und Ressourcenverschwendung verantwortlich ist, ist es dann noch zu verantworten Tierprodukte zu konsumieren? Überhaupt in einem derartig enormen Ausmaß, wie noch in keiner geschichtlichen Periode zuvor?
Aufgrund der großen Vorteile einer veganen Lebensführung für die Gesellschaft, die Menschen, die Umwelt und die Tiere, informiert der VGT über dieses Thema.

Chronologie Vegetarismus

Vegan Fasten

Vegan Fasten

Zwei Bücher von Elisabeth Fischer über gesundes Fasten bzw. Abnehmen unter der Lupe

ALW Linz, 25.-26. Februar

ALW Linz, 25.-26. Februar

In einem abwechslungsreichen Programm wurden nicht nur die Geschichte der Tierschutzbewegung und praktische Aspekte ergründet sondern auch lokal aktive Gruppen kamen zu Wort.

Fasten-Zeit: Nicht nur auf bestimmte Lebensmittel verzichten?

Fasten-Zeit: Nicht nur auf bestimmte Lebensmittel verzichten?

Viele Menschen nutzen die Fasten-Zeit besonders nach dem Fasching mit all seinen süßen Verführungen als Start in einen gesünderen Lebensstil. Aber muss dazu zwangsläufig eine (vorübergehende) Ernährungsumstellung stattfinden?

Das war die Indoor-Veganmania 2017!

Das war die Indoor-Veganmania 2017!

Von 24.-26. Februar hat die erste Indoor-Veganmania in der Wiener Stadthalle stattgefunden. Auch der VGT war mit einem Infostand mit dabei.

Vegane Faschingsschminke

Vegane Faschingsschminke

Faschingsschminke enthält häufig gesundheitsgefährdende bzw. tierische Stoffe. Es gibt allerdings unbedenkliche vegane und tierversuchsfreie Alternativen zu den herkömmlichen Farben

Animal Liberation Workshop in Wien

Animal Liberation Workshop in Wien

Von 11.-12. Februar fand ein weiterer unserer ALWs statt. Diesmal wieder im WUK in Wien. Über das Wochenende verteilt nahmen insgesamt etwa 100 Interessierte rege an unserem kostenlosen, dichten Programm für Tierschutz-EinsteigerInnen teil.

Tierfreundliche Kerzen

Tierfreundliche Kerzen

Besonders in der Winterzeit kuscheln sich viele Menschen gerne unter eine Decke und entzünden eine Kerze, da diese ein sehr angenehm warmes Licht in der kalten Zeit spendet. Doch auch auf die Tiere wollen wir nicht vergessen!

Einladung: Animal Liberation Workshops

Einladung: Animal Liberation Workshops

Auch 2017 veranstalten wir wieder Workshops für einen unkomplizierten Einstieg in den Tierschutzaktivismus. Ein dichtes Programm bietet Hintergründe und praktische Tipps sowie Möglichkeiten mit Gleichgesinnten aktiv zu werden.