Ferkelspenden! vgt.at Verein gegen Tierfabriken Menü

Hinweis: Der Inhalt dieses Beitrags in Wort und Bild basiert auf der Faktenlage zum Zeitpunkt der Erstveröffentlichung (08.02.2012)

Wien, am 08.02.2012

Griechenland verbietet die Tierhaltung im Zirkus generell

Österreich war zwar Vorreiter, beschloss 2002 aber nur ein Wildtierverbot im Zirkus; Griechenland ist das erste Land Europas mit einem richtungsweisenden Totalverbot

1996 haben wir vom VGT in Österreich mit unserer Kampagne gegen die Tierhaltung im Zirkus begonnen. Bei vielen Veranstaltungen der damals 10 Tierzirkusse klärten wir die potentiellen BesucherInnen über die Tierquälerei, die dem Zirkusgeschäft immanent ist, auf. Beim laufenden Transport, bei der schlechten Haltung und bei der brutalen Dressur war der Missbrauch der Zirkustiere offensichtlich. Der VGT produzierte sogar einen eigenen Film über das Schicksal der Tiere im Zirkus, den wir jahrelang jede Woche quer durch Österreich auf der Straße zeigten. 2002 war es dann endlich soweit: die Bundesländer (damals war Tierschutz noch Landessache) einigten sich auf ein bundesweites Wildtierverbot im Zirkus, nur noch Haustiere und Nutztiere blieben erlaubt. 2005 trat dieses Verbot in Kraft, erst ab September 2005 konnten wir erreichen, dass es auch exekutiert wurde und die Zirkusshow mit Wildtieren in Österreich war Geschichte.

Weltweit waren wir damit Vorreiter – und mussten insgesamt 3 Mal international dieses Verbot verteidigen. Deutsche Zirkusse versuchten mit allen Mitteln ihre Wildtiere nach Österreich zu bringen. Erst im Dezember 2011 lehnte der Verfassungsgerichtshof zum bisher letzten Mal eine Aufhebung unseres Wildtierverbots im Zirkus ab.

In Europa haben seither die Länder Portugal, Dänemark und Kroatien Wildtierverbote im Zirkus beschlossen, die Übergangsfristen laufen bereits. Im Juli 2011 wurde in Peru die Haltung von Wildtieren im Zirkus verboten. Bolivien ging einen Schritt weiter und inkludierte als erstes Land der Welt auch Haus- und Nutztiere in dem Verbot. 2011 wurden tatsächlich alle Tiere von Zirkussen in diesem Land beschlagnahmt.

Diesen Weg will jetzt auch Griechenland gehen. Dort wurde Anfang Februar 2012 ein generelles Verbot aller Tiere im Zirkus erlassen – als erstes Land in Europa. Griechenland ist damit Vorreiter und hat Österreich in dieser Frage überholt. Ob wir deshalb nicht auch bei uns überdenken sollten, das Tierverbot im Zirkus auf alle Tiere auszudehnen?

Akzeptieren

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren